KunstNet nutzt Cookies. Details.
Angst, Schwarz, Loch, Amerikanische, Traum, Erfolg

AngstfearBlackhole

Titelyou`ve eaten my fear
Material, Technikdigital
Format beliebig
Jahr, Orthierundjetzt
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info781 7 5 1 von 6 - 2 Stimmen
  • 7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • kceB_A
    Selbst gab ich neulich FETTER ein und fand den dicken --> 🔗 als geeignete Vorlage für mein YES I CAN. Der ist DAS passende Abbild unserer weltweiten, geistigen Verfettung. Deine inhaltliche Tragweite in Deinen Beiträgen gefällt mir. (Wenn auch deine gemalten Bilder für mich die wahren Schmankerl hier sind)
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    Oh je ... die beiden Esser ganz oben .... das tut weh !
    Trotzdem ... tolle Colage!!!


    gut! und: danke! wenn das nicht irgendwie aufstieße, fänd ich`s schon sehr bedauerlich!!
  • djembe
    djembe
    Oh je ... die beiden Esser ganz oben .... das tut weh !
    Trotzdem ... tolle Colage!!!
  • Sabine_Mueller
    Wow. Irres Konzept, beeindruckend und komplex umgesetzt.
  • sebulon
    sebulon
    !!!!!!!!
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    rechts oben - spricht für sich: der in die nackte haut gemeißelte stolz der überlegenen industrienationen als dicker luftballon, wie eine von vielen abgehobenen blasen, die bald platzt. jack nicholson aus stephen kings shining (badezimmerszene) an der schnur, als schwarzes loch verdrängter ängste, das langsam alles frißt. die angst nicht überleben zu können auf der einen, die angst etwas abgeben zu müssen auf der anderen, sowie die angst vor der scham an der zweifelhaften guthaftigkeit des westlichen menschen. michael douglas aus wallstreet rechts und links (in echt und) vom krebs gezeichnet als sinnbild für auf trugbilder gebauten neokolonialistischen wohlstand der uns irgendwann selber frißt, so oder so. "ich weiß was, herr (lehrer)" mit waffe in der hand, als urbild aller scheinwelten, das alte kain-und abel-problem. "nein,ich bin besser als du. ich aber, ich, ich, ich" und links die große hure babylon und irgendwo krieg für unseren wohlstand, faschisten, linksextreme wie nazis, frustrierte und terroristen, die angst vor der wahrheit, dunkle keller und zerrüttete familien hinter einsamen hotalfassaden ; ) und und und das ganze zeugs unter der oberfläche des alltäglichen lebens auf dieser welt. hauptsache die schaufel zwischen den beinen! mehr sandkasten- und doktorspiele? auch hippies retten nicht die welt. und jacky frisst und frisst ...
  • sebulon
    sebulon
    Das kommt heftig, die 2 Esser rechts oben nebeneinander. Und dazu die junge Frau mit Gewehr und der Text dazu...harter Stoff.