KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 19 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • heinrich
    heinrich
    Pi...pa...po...
    :-)
  • absurd-real
    absurd-real
    mit dem titel..toll!
    auch wenn ich mehr schwarze stellen genommen hätte.
    mehr/kleinere steine,und ein paar die umgefallen sind:))
  • verena
    verena
    danke Peter.. steht auf meiner Planun der zu unternehmenden Ausflüge, ganz oben. Dürfte ja auch nicht so weit weg sein von Krefld aus... bin gespannt.
  • reteP
    Verena, dann besuche unbedingt mal den Mariendom in Neviges (zwischen Essen und Wuppertal). Das Gebäude wurde von Gottfried Böhm entworfen, einem GENIE des modernen Kirchenbaus, und auch die Fenster hat er gemacht. Atemberaubend!!! Lohnt sich wirklich...
  • emarap
    Klasse! Erinnert mich an etwas aus meiner Kindheit, da haben wir mit bunten Papierschnipseln Webmuster gestaltet.
    Liebe Grüße Antje
  • verena
    verena
    waow... glaube da muss ich bald mal hin... finde so farbenspiele wundervoll...
    Schade das man das nicht beibehalten hat... nach den 60ern. Danke für die Information...
  • uaetcoc
    @verena, es war in den 60er jahren in der schweiz absolut in, "profane" (rein konkrete) kirchenfesnster zu entwerfen, es gibt extrem schöne beispiele, die "nur" mit farbe und form spielen und auf die vordergründigen, christlichen sujets verzichten. in freiburg (schweiz) hat man sogar in einen kleinen kapellen-anbau der gotischen kathedrale nur fenster mit verschiedenen blautönen eingesetzt, ein erstklassiges farbenspiel. irgendwie andächtig, ohne den üblichen pi-pa-po.
  • verena
    verena
    thanks Lauren, i can also picture it in a larg size... once I got time I´ll try to realise it... Thanks for your feedback :)
  • lauren hegele
    lauren hegele
    wonderful, very cool in colour and composition, I could imagine this huge, weldone verena!
  • Ilona
    Ilona
    wow das ist ja eine optische Täuschung. Die Linien wirken schräg.....toll
    oder ich sehe etwas quer...:-)
    das gefällt mir
  • verena
    verena
    Danke !!! @cocteau, ja mit den Kirchenfenstern könntest Du recht haben, allerdings wünschte ich mir so manches mal das sie mal endlich von den Motiven der Biebel ein wenig weg gehen und eher Muster anwenden. würde der Kirche ein bischen mehr zeitgeist geben.. meiner Meinung nach ...
  • uaetcoc
    mir gefällt es ausgesprochen gut, die farben haben für mich etwas sehr sakrales und erinnern mich sehr stark an leuchtende kirchenfenster (....habe vermutlich zu lange in kirchen gearbeitet). hat wesentlich mehr als "nur" ansprechend zu sein. lässt einem immer wieder hinschauen, wirklich sehr schön und gut gemacht. super
  • Helga Christine Leohold
    Helga Christine Leohold
    lebendig - leuchtend, wunderschön und trotzdem ordentlich!
  • reteP
    Das ist angenehme Op-Art! :-)
  • verena
    verena
    danke Ihr lieben, schön das es euch gefällt. :)
  • El-Meky
    El-Meky
    cool ! hehe, bin drauf reingefallen!... hehe, wie so oft im Leben *lol* ich kenne ja diverse optische Tricks..und mag die . lg
  • verena
    verena
    der Überraschungseffekt ist der das es so ist wie sashimi es sagt. es ist gerade und sieht schief aus. Wie das leben , hi hi... manchmal täuscht es uns ja auch..
    Danke für Eure schnellen kommentare... :)
  • El-Meky
    El-Meky
    Hallo Verena... es erinnert mich an die Grafik meines Defragmentierungs Programms.
    Die Farben sind angenehm und ich freue mich, dass du die * schwarzen Löcher' nicht vergessen hast.Für mein buntes Leben fehlen mir allerdings noch eine Menge mehr Farbtöne *lol*sieht mir zu Überschaubar aus, wenn ich es auf den Titel beziehe.. wo sind die Überraschungseffekte? *zwinka* gefällt mir aber. lg
  • imihsas
    hey das ist witzich... erinnert mich an farbenlehre... macht ein wenig wirr im kopf... stimmt das sind paralelle waagrechte linien... wirkt nur optisch so schräg... oder hast geschummelt... hehe?