KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Licht, Tusche, Chromatographie, Aquarell

LichtTinteChromatographie

TitelNordlichter
Material, TechnikChromatographie mit schwarzer Pelikan Tinte (Jahrgang 1988)
Format 59 x 40 cm
Jahr, Ort1989 / NRW
Tags
Kategorien
Info1063 5 5 5.5 von 6 - 2 Stimmen
  • 5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    vorn haste aber n bisschen papier angekokelt.......
    scherz, tolle technik!


    Dank dir. Abber, ey, dat issene Schatzkarte die musse anfünkeln.
    Ne, im Ernst jetzt. Find's schon irgendwie verblüffend, dass hoch-sickernde Tinte ähnliche fraktale Strukturen bildet wie fünkelndes Feuer. Egal, liegt wahrscheinlich alles in der Chaostheorie begründet. Chaos mag ich. Du müsstest mal meinen Schreibtisch sehen.
    LieGrü, Hut
  • Gast , 4
    ich find nordlichter toll.deine sind ganz außergewöhnliche.
  • Gast , 3
    vorn haste aber n bisschen papier angekokelt.......
    scherz, tolle technik!
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Hey, mad, an so was erinnert mich das auch ....

    Ich hab Wattebäusche beim diesem Malexperiment verwendet.Vielleicht liegt's daran.

    *grin* hatter
  • mad
    mad
    oder so: die decke von meinem kinderzimmer vorm einschlafen !