KunstNet nutzt Cookies. Details.
Salzburg, Mozartstadt, Festung hohensalzburg, Festspielhaus, Aquarellmalerei, Aquarell

SalzburgMozartstadtfestung hohensalzburgFestspielhaus

  • Avatar
    Von Johann Pickl hochgeladen

    Blick vom Mönchsberg auf die Kirchenlandschaft der Salzburger Altstadt. Aquarell auf Büttenkarton 640g

TitelSalzburg, Blick vom Mönchsberg auf die Altstadt
Material, TechnikAquarell auf Fabriano Satinata 640g
Format 52x75cm
Jahr, OrtSalzburg 2013
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1228 10 10 1 5 von 6 - 5 Stimmen
  • 10 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Robert Goerzel
    Robert Goerzel
    KLASSE DEINE ARBEITEN
  • Alper Kara
    Alper Kara
    sehr spannend gefällt mir lg
  • Johann Pickl
    Johann Pickl
    Danke Dir Conny, das freut mich sehr.

    LG

    Johann
  • Conny Lehmann
    Conny Lehmann
    Wieder mal ein absolutes Meisterwerk mit all den gekonnt gesetzten Lasuren und Weissaussparungen.

    Die Berge im Hintergrund und die Festung Hohensalzburg haben für mich so etwas Mystisches und Träumerisches an sich. Einerseits durch die Farbwahl und andernseits durch die spezielle Maltechnik vor allem bei der Festung, so dass ich richtig Sehnsucht nach dieser wunderbaren Stadt Salzburg spüre.

    Diese Ansicht von Salzburg ist extrem schwierig zu malen. Ich scheitere immer wieder aufs Neue an diesem Motiv. Deshalb kann ich nur sagen Hut ab vor diesem wunderbaren Werk.

    Lieber Gruss

    Conny
  • Johann Pickl
    Johann Pickl
    Danke Jadranka und Ernst,
    freut mich das Euch das Bild gefällt, Natürlich reichen meine Arbeiten nicht an die Dateitreue von deinen lieber Ernst heran, aber ich bemühe mich.

    LG und noch ein Kreatives schönes Wochenende wünscht euch

    Johann

  • ErnstG
    ErnstG
    Super Arbeit Johann, mit wahnsinnig viel Details.
    Deine "Farbwanderungen" innerhalb des Bildes gefallen mir sehr gut.
    Den Mönchsberg habe ich schon von der Burg aus gesehen, aber
    nicht umgekehrt, da reichte die Zeit nicht.
    Ernst
  • Jadranka Keilwerth
    Jadranka Keilwerth
    Klasse Arbeit, die Burg ist Klasse!
    Lg.Jadranka
  • Johann Pickl
    Johann Pickl
    Hallo Gisela,
    danke für das Kompliment, zu deiner Frage möchte ich Dir mitteilen, ich zeichne nicht vor, sondern male alles in mehreren Schritten. Natürlich sind die Trockenphasen dazwischen sehr wichtig, damit die Farben auch ihre Brillanz behalten. Ich male immer ohne Zwang und einer gewissen Vorgabe und die Farben wähle ich ganz intuitiv je nach Stimmungslage aus. Ich male auch hauptsächlich auf satiniertem Büttenkarton und grossteils mit sehr schwerer Grammatur. Zur Abwechslung verwende ich aber auch immer wieder mal handgeschöpfte Papiere, mit einer eher rauen Struktur.

    LG und ein schönes kreatives Wochenende

    Danke auch an Ines_ART fürs Schieben und die Punkte.

    Johann
  • kazctiW-alesiG
    ist dir wieder ganz toll gelungen.
    da möchte ich auch mal hin.
    das sieht so locker aus - zeichnest du eigentlich vor, oder arbeitest du gleich mit aquarellfarben?
  • Ines_ART
    Ines_ART
    gefällt mir, tolle Perspektive!
    LG und schönes WE, Ines!