KunstNet nutzt Cookies. Details.
Elfen, Zwölf, Vierzehn, Malerei, Abstrakt

ElfElfenZwölfVierzehn

  • Avatar
    Von Victor Koch hochgeladen

    Aus dem Album: 14 - Annäherung an eine scheinbar unbedeutende Zahl

TitelSo kann es im Kontext aussehen
Material, TechnikTusche/Dispersion/Pappe
Format 20x26
Jahr, Ort2013
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info758 4 11 2 5 von 6 - 4 Stimmen
  • 4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Victor Koch
    Victor Koch
    Danke, A. Hatter!
    :-)
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Der Morgenstern passt vielleicht noch besser.

    Das Problem

    Der Zwölf-Elf kam auf sein Problem
    und sprach: Ich heiße unbequem.
    Als hieß' ich etwa Drei-Vier
    statt Sieben - Gott verzeih mir!

    Und siehe da, der Zwölf-Elf nannt' sich
    von jenem Tag ab Dreiundzwanzig.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Mag ich.Erinnert mich an den Zwölf-Elf von Morgenstern

    Der Zwölf-Elf hebt die linke Hand:
    Da schlägt es Mitternacht im Land.
    Es lauscht der Teich mit offnem Mund
    Ganz leise heult der Schluchtenhund.
    Die Dommel reckt sich auf im Rohr
    Der Moosfrosch lugt aus seinem Moor.
    Der Schneck horcht auf in seinem Haus
    Desglelchen die Kartoffelmaus.
    Das Irrlicht selbst macht Halt und Rast
    auf einem windgebrochnen Ast-
    Sophie, die Maid, hat ein Gesicht:
    Das Mondschaf geht zum Hochgericht.
    Die Galgenbrüder wehn im Wind.
    Im fernen Dorfe schreit ein Kind.
    Zwei Maulwürf küssen sich zur Stund
    als Neuvermählte auf den Mund.
    Hingegen tief im finstern Wald
    ein Nachtmahr seine Fäuste ballt:
    Dieweil ein später Wanderstrumpf
    sich nicht verlief in Teich und Sumpf.
    Der Rabe Ralf ruft schaurig: »Kra!
    Das End ist da! Das End ist da!«
    Der Zwölf-Elf senkt die linke Hand:
    Und wieder schläft das ganze Land.

    LieGrü, hatter
  • kazctiW-alesiG
    das sind ja mal witzige typen. klasse