KunstNet nutzt Cookies. Details.
Stelze, Grauer mann, Traum, Aquarell, Fantasie,

GewichteStelzengrauer mannTraum

  • Avatar
    Von A-Hatter hochgeladen im Album vor 2013

    Nachdem das Publikum sich nach langer Rede kurzem Sinn entschlossen hat den Missratenen von der Bühnenlichtung zu scheuchen wird lautstark gefordert den langen grauen Mann aufzuführen. Das ist die Geschichte von einem langen grauen Mann, der, als er merkte nicht mehr wachsen zu können, Stelzen anzog.

    Der lange graue Mann träumt. Er muss ein Gewicht halten und auf seinen Stelzen stehen. Das tut ihm weh. Sein Traum erscheint ihm so was von unlogisch, das langweilt ihn arg. Er verliert etwas, aber er kann sich später nicht mehr daran erinnern was es war.

    Am nächsten Morgen wacht er auf. Nach dem ersten Schluck Kaffee kann er seine Begeisterungsfähigkeit nicht mehr finden.

    Das ist schlimm.

    Das tragische Ende lässt das Publikum in Tränen ausbrechen. Hie und da erklingen Begeisterungsschreie. Andernorts wird dezent auf Nachbarsköpfe gepocht.

TitelSchwähre Gewichte
Material, TechnikAquarell / Stüft
Format A4
Jahr, Ort2012 / NRW
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info446