KunstNet nutzt Cookies. Details.
Eistaucher, Taiga, Aquarell, Tiere,

EistaucherTaigaTundra

  • Von Dieter Boger hochgeladen

    Der Eistaucher, einer meiner besonderen Favoriten. Noch eleganter geht es kaum. Der zweitgrößte aus der Familie der Avia mit einer Körperlänge von etwa 80 cm und einer Spannweite von 140 - 150 cm.
    Zuhause ist er in der Taiga und Tundra - also da wo es bannig kalt werden kann. Bei uns erleben wir ihn mit ein bisschen Glück auf Helgoland und an der Nordseeküste von November bis März.

TitelEistaucher
Format 30 X 40
Jahr, Ort2011
Preis Anfrage stellen
Tags
  • Eistaucher
  • Taiga
  • Tundra
Kategorien
Info1445 13 6 2 5.3 von 6 - 7 Stimmen
  • 13 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Annika Volkens
    Annika Volkens
    wunderschön!
  • Dieter Boger
    Dieter Boger
    Danke - Lotte
  • Elvipe
    Elvipe
    Super gelungen

    LG elvi
  • Dieter Boger
    Dieter Boger

    Danke Lilla, Danke timber - es freut mich immer wieder, wenn meine Arbeiten gut ankommen.
    lG Dieter
  • Dieter Boger
    Dieter Boger
    [Hallo Ernst,
    Danke Ernst. Der "cavia immer" , so sein lateinischer Name, ist tatsächlich ein imposantes Tier. Vorm Gewicht heer, ist er mit der Graugans zu vergleíchen.
    Du hast es klar erkannt, ich widme den Augen der abgebildeten Tiere in der Regel sehr viel Aufmerksamkeit.
    Skepsis, Neugier, Gutmütigkeit z.B. lassen sich, neben der Körpersprache am besten mit den Augen darstellen.
    lG Dieter
  • Dieter Boger
    Dieter Boger
    Hallo Grischa,
    Natürlich wird auch beim sog. Trockenaquarell mit Wasser gemalt.Die Technik unterscheidet sich vom normalen Aquarell dadurch, dass nicht auf Aquarellpapier sondern auf einen relativ glatten Karton gemalt wird. Dabei benutze ich ganz normale Aquarellfarben. Die Farben (Tuben) fülle ich eine Näpfchenpalette und lasse sie antrocknen. Mit einem nassen Marderhaarpinsel (Größen 3 - 6) löse ich die Farben an und beginne zu Malen..
    Diese Technik erfordert tatsächlich einige Erfahrung aber meinen Arbeiten entnimmst Du, dass die Technik für diese Art der Malerei gut geeignet ist.
    Als zweite Technik verwende ich Polychromos Stifte von Faber. Der Unterschied ist häufig kaum erkennbar.
    lG Dieter
  • Svetoslava Nedelcheva
    Svetoslava Nedelcheva
    klasse
  • Dieter Boger
    Dieter Boger
    Danke Fred, es ist schön, dass Dir der Vogel gefällt.
    LG Dieter
  • timber
    timber
    hat für mich was...porzellanhaftiges.....was das bild aber nicht schmälern soll.......klasse gemalt...
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    so grazil und wunderschön ausgearbeitet!
    lg lilla
  • ErnstG
    ErnstG
    Genial wie immer Dieter - und der Blick!
    Scheint ja ein Riesenvogel zu sein bei den Maßen?
    Ernst
  • Grischa
    Grischa
    hm...wie du das immer macht ich bin erstaunt.....trocken Aquarell lässt sich warscheinlich doch auch nicht so leicht vermischen als aquarell mit wasser?

    lg Grischa
  • MosArt
    MosArt
    Sehr schön, gratulieren !! Fred