KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Zeichnungen

  • Avatar
    Von absurd-real hochgeladen

    schlecht geknipst, weil zu groß für den scanner..

Titelzaghaft schaudernd
Tags
    Kategorien
    Info905 15 30 2 2.6 von 6 - 15 Stimmen
    • 15 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Gast , 1
      Why not? Ich will doch nur spielen. ;-) Nee, I'm off to bed..... 'nacht....
    • absurd-real
      absurd-real
      hört doch mal auf zu schieben, vielleicht wollen die das gar nicht, schon mal daran gedacht :´)
    • absurd-real
      absurd-real

      " Ich seh mich nicht als reiner Hobbyarbeiter. Gehe zwar malen, aber ansonsten bin ich so viel wie möglich am arbeiten oder beschäftige mich damit. Das ist eigentlich alles was ich sonst mache, abgesehen von Freunden treffen oder faulenzen. Die meisten Arbeiter müssen ja malen gehen, außer wenn sie etabliert sind, wer kann davon schon leben. Eigentlich finde ich es auch egal, was für ein Etikett andere einem vergeben wollen. Von mir aus auch Hobby. "
    • Roderich
      Roderich
      ja, wehrt sich nicht mehr dagegen - hat sich aber nicht aufgegeben sondern akzeptiert.
    • U. Ziethen
      U. Ziethen
      Ihr bleibt aber noch die liebevolle Umarmung der Eidechse. Is ja auch was.
    • absurd-real
      absurd-real
      _danke_!
    • Gast , 4
      Direkt danach ist uebertrieben. Dazwischen ist noch eine Art Schatten.
      Das weiß ist Pastellkreide, unfixiert. wird noch etwas verändert. Andererseits, zwei ungleiche Hälften ergeben einen Mensch. Danke...Matta.


      :)
      Ich meinte auch nicht von der Position her direkt danach, sondern vom Werten her.
      Dachte erst du machst einen Spaß mit deinem "dazwischen ist noch ein Schatten".
    • uma1011
      uma1011
      Diese Augen lassen tief in die Seele blicken...ein sehr trauriger und verletzter Mensch sieht mir entgegen....toll gezeichnet...l.G.Uma
    • absurd-real
      absurd-real
      Ich finde das gut so, bei gewissen anderen Werken strebe ich auch nach "Perfektion", aber hier finde ich das alles in Ordnung. Ungleichheit spiegelt Zwiespalt. Danke für deinen Beitrag,
    • Gast , 4
      Mund-Nase-Partie ist für mich echt perfekt.
      Wäre nun das etwas blutunterlaufene und hängende Auge genauso wie das andere, wie ich finde, sehr schöne Auge, wäre das gesamte Gesicht perfekt.
      Ja ich weiß die eine gesichtshälfte ist nicht wie die andere.
      Ich hab mal gehört die eine Seite wäre die positive und die andere die "schlechte" Hälfte, würde man die einzelnen Hälften spiegeln.
    • absurd-real
      absurd-real
      Direkt danach ist uebertrieben. Dazwischen ist noch eine Art Schatten.
      Das weiß ist Pastellkreide, unfixiert. wird noch etwas verändert. Andererseits, zwei ungleiche Hälften ergeben einen Mensch. Danke...Matta.
    • Gast , 4
      Der Blick und Anblick berührt. Nur ihr rechtes Auge passt nicht zum Ausdruck des linken.
      Vor allem gefällt mir der sinnliche Mund und direkt danach die Nase.
    • absurd-real
      absurd-real
      Den Satz kenne ich schon ;) Danke dir noch mal.
    • Roderich
      Roderich
      ja, wehrt sich nicht mehr dagegen - hat sich aber nicht aufgegeben sondern akzeptiert.
    • Gast , 1
      Die Depression hat ihn/sie fest im Griff - fast zärtlich, als möchten sie sich miteinander versöhnen! Wunderschön!