KunstNet nutzt Cookies. Details.
Merkel, Silvana, Politik, Regierung, Bundeskanzlerin, Kanzleramt

MerkelAngelaSilvanaCzech

  • Avatar
    Von Silvana Czech hochgeladen im Album Portrait

    Angie - oder "Die Bernsteinkette der Kanzlerin"
    Gemälde
    GRöße:125 - 148 cm
    Jahr: 2013
    Artist Silvana Czech
    Mit freundlicher Unterstützung der satis & fy AG Berlin http://www.satis-fy.com/

TitelAngela Merkel
Material, TechnikÖlgemälde
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1633 14 1.6 von 6 - 7 Stimmen
  • 14 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • iksniP
    Schade hatte gerade dein neues Bild gelobt! Dann bin ich auf deine Seite gegangen um zu sehen, was du noch so treibst und da sah ich Sie, unsere Mutti Angela! Das hättest du dir schenken können, absolut scheiße das Bild und der Preis ist "Bankenlike"
    Stefan.
  • timber
    timber
    Hallo Timber
    ich denke mal hier erübrigt sich jede Diskussion.
    Man kann alles von zwei Seite beleuchten, ich verurteile diese pauschalen Beschuldigungen.
    Andere Kanzler haben auch Fehler gemacht und die SPD wird es auch nicht besser machen im
    Gegenteil die haben und auch an die Wand gefahren und werden es wieder tun denk nur mal
    an Herrn Steinbrück.
    .....ich habe geschrieben ....es möge sich jeder selber seine Meinung bilden........du sagst andere Kanzler haben auch fehler gemacht....das ist wohl wahr.....aber kein Kanzler hat so...wenig für Deutschland gemacht wie sie......(...oder sage mal ...was sie den gemacht hat...was von ihr gekommen ist ).....und wo hat die SPD den karren an die wand gefahren...( obwohl bei ihr auch nicht alles Gold ist was glänzt ).......ich habe auch geschrieben....man möge zuerst nachdenken....und nicht auf schöne worte reinfallen. über eine konkrete antwort würde ich mich freuen ...mfg.
  • Juffy
    Juffy
    Hallo Timber
    ich denke mal hier erübrigt sich jede Diskussion.
    Man kann alles von zwei Seite beleuchten, ich verurteile diese pauschalen Beschuldigungen.
    Andere Kanzler haben auch Fehler gemacht und die SPD wird es auch nicht besser machen im
    Gegenteil die haben und auch an die Wand gefahren und werden es wieder tun denk nur mal
    an Herrn Steinbrück.
  • timber
    timber
    ich schwöre das meine kraft dem wohle des deutschen volkes widmen , seinen nutzen mehren , schaden von ihm wenden , das Grundgesetz und die Gesetze des bundes wahren und verteidigen , meine pflichten gewissenhaft erfülle und die Gerechtigkeit gegen jederman üben. so wahr mir Gott helf.

    .....hmmmmm......dem deutschen volke.....das sind aber nicht nur banken lobbyisten und großindustrielle.......
    .....hmmmmm......schaden von ihm wenden......die klufft zw. reich und arm wird immer größer der Mittelstand geht verloren.....
    .....hmmmmm......das grundgestz und die Gesetze des bundes wahren.....das Volk abhören und abhören lassen...von FREUNDEN....
    .....hmmmmm......Gerechtigkeit gegen jederman üben.....reichen steuer geschenke machen die unteren schichten höher belaßten ( kalte Progression steuer )....steuer Verschwendung......stomkosten ( umlagesteuer )

    .....hmmmmm....so wahr mir Gott helfe........mir scheint......DER ist manchmal NICHT DA.....

    so möge sich jeder selber seine Meinung bilden.....aber bitte..zuerst nachdenken.....und nicht auf schöne worte reinfallen...

    mfg. timber
  • ottOleknO
    Streich mal die 55 am Preis weg. Den möchte ich kennen lernen, der für sowas Geld ausgiebt - Für mich ein Werk aus der Kategorie: Bilder, die die Welt nicht braucht.
  • Dieter Boger
    Dieter Boger
    Bankenluder, Faschismus, zum Himmel schreiende Dummheit, Korrupt -
    Das sind nun wirklich keine sachlichen Darstellungen, die die politische Einstellung von Frau Merkel wiedergeben.
    Es ist so einfach, aus der Deckung heraus Menschen zu diffamieren und offensichtlich so schwierig, sich fair uns sachlich mit Menschen auseinander zu setzen.
  • Art He
    Art He
    Beim besten Willen, ich kann keine Beleidigung an der Frau Merkel erkennen. Da wurde nur die politische Einstellung der Kanzlerin wiedergegeben - und das darf man doch wohl. Das Werk ist für mich gar kein Lob, die Malweise ist eher eine Karikatur und das träfe die Merkel wirklich bis in´s Mark, auch der Preis für diese "Arbeit".
  • isaerd
    Mir gefällt Dein Portrait.
    Ich hätte auch Einiges vorzutragen, was mir an der aktuellen Politik nicht gefällt. Ob es Andere besser hinbekommen sei dahingestellt. Die Beleidigungen, die Person betreffend, finde ich jedoch ebenfalls daneben.
    LG
  • Dieter Boger
    Dieter Boger
    Zoo Orchstra sollte das Wort "Respekt" ganz schnell aus seinem Wortschatz streichen.
    Natürlich muß man nicht mit Frau Merkel und ihrer Leistung als Kanzlerin, einverstanden sein. Natürlich darf man Frau Merkel auch kritisieren.
    Aber Beleidigungen wie sie Zoo Orchstra absondert, sind schlicht niveaulos. Dabei geht es überhaupt nicht darum, dass Frau Merkel Kanzlerin ist. So geht man einfach mit Menschen nicht um.
    Wenn ich mich in Deutschland umsehe und dann über die Grenzen schaue - mir scheint so schlecht scheint die Arbeit von Frau Merkel nun wirklich nht zu sein.
    Gruß Dieter
  • Juffy
    Juffy

    sie ist unsere Kanzlerin, darf man sie so beleidigen ? Das Bild finde ich gut.
  • artsehcrO_ooZ
    bei allem respekt: was hat das wort weiblichkeit in den tags zu suchen? ich hätte da noch ein paar vorschläge: korruption, bankenluder, lobbyismus, faschismus, alternativlos, umweltzerstörung, raubtierkapitalismus, zum-himmel-schreiende-dummheit, demokratur...

    und hier ein heute erschienener stern-artikel über muttis rethorik https://www.stern.de/politik/deutschland/rhetorikanalyse-fuer-wie-dumm-haelt-frau-merkel-ihr-volk-2050936.html

    "Frau Merkel arbeitet mit einer Begrifflichkeit, die bar aller konkreten Begriffe ist. "Wir werden als Bundesrepublik keine Waffen [nach Syrien] liefern." Als was denn dann? Ein apartes "als"... Wir werden es "als Exportnation" also doch tun? Wir werden es "als" einer der größten Waffenhersteller der Welt also doch tun? Frau Merkel scheint regelrecht vernarrt in ihr glitschiges "als": "Wir als Deutsche haben viele Informationen bekommen", weiß sie zur NSA-Katastrophe beizutragen. Und bügelt vorhandene Tatsachen mit einem "undenkbar" weg, dem sie im Jargon der Sprüche-Jugend hinzufügt: "Abhören von Freunden, das geht gar nicht." Aber es ging doch?

    prost wahlvolk
  • Silvana Czech
    Silvana Czech
    Angie, oder: Der Mensch gewordene Plattenbau
    Gemalt ist es gut, aber das Motiv ist schon fies, also GUT. :)
    Warum ist denn da ein Planet im Hintergrund? Herrscherin über die Galaxien?
  • Silvana Czech
    Silvana Czech
    Hab schön DAnk!
    Gut, für den Hintergrund kann sich ja jeder selbst eine Meinung bilden.
    Das liegt natürlich im Auge des Betrachters.
    Ich kann Dir auch gerne erklären, warum ich diesen Hintergrund gewählt habe.
    Da sind mehrere Anhaltspunkte die sich zu diesem entwickelt haben und gehn von ihrer persönlichen Biographie aus.
    Zum einen:
    Ihre Dissertation von 1978 mit dem Titel "Der Einfluß der räumlichen Korrelation auf die Reaktionsgeschwindigkeit bei bimolekularen Elementarreaktionen in dichten Medien"

    Ihre privatrechtlichen Auszeichnungen und Ehrendoktorwürdigungen : z.b. unter anderem, für ihr Engagement im Kampf gegen den Antisemitismus und Rassismus!
    naja u.s.w.
    Kreative Grüße Silvana
  • simulacra
    simulacra
    Angie, oder: Der Mensch gewordene Plattenbau
    Gemalt ist es gut, aber das Motiv ist schon fies, also GUT. :)
    Warum ist denn da ein Planet im Hintergrund? Herrscherin über die Galaxien?