KunstNet nutzt Cookies. Details.
Mond, Meer, Nacht, Malerei, Landschaften

MondMeerNacht

TitelMond über dem Meer
Material, TechnikÖl auf leinwand
Format 80 cm X 60 cm
Jahr, OrtEssen ca. 1996
Preis 150 EUR Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1162 10 2 4 von 6 - 5 Stimmen
  • 10 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Elvipe
    Elvipe
    Nun habe ich das Maß auch eingetragen


    Danke, damit hat man (ich) eine bessere Vorstellung von der Wirkung des Bildes

    LG elvi





  • Detlef-Georgi
    Detlef-Georgi
    Nun habe ich das Maß auch eingetragen
  • Elvipe
    Elvipe
    Erstmal herzlich Willkommen - hier im KN ,Deine vita hört sich interessant an - bin neugierig, mal schauen was kommt??

    Dieses hier zunächst gezeigte Bild von Der Mondspiegelung gefällt mir gut - wenn die anderen auch so sind, besuche ich dich gerne immer wieder

    LG elvi
    Ach die Größe hätte ich auch gerne gewusst :-)

    Nächting
  • Irina Usova
    Irina Usova
    sehr schönes Bild, gefällt mir sehr gut, LG.Ira
  • GIK
    Hallo Detlef,
    danke für dein kommentar.
    Diese Bild wirkt auf mich geheimnis voll,ich mag es.
    Sehr inspiriert.
    LG.KIG
  • Detlef-Georgi
    Detlef-Georgi
    moin moin
    Mal ein paar Infos zu diesem Motiv. Es ist in mehrerer Hinsicht ein versuch, jeder der sich mit Sonnen oder Mond Reflexen auf dem Wasser beschäftigt wird bestätigen wie schwierig das ohne entsprechende Vorbilder/Vorlagen ist. Aber auch dieses Bild ist bei meiner Ausstellung im Cafe-Eigenart als Ausstellungswürdig aungesehen worden. Die Perspektivischen Fehler möge man mir daher nachsehen.
  • Agnes
    Agnes
    du hast Recht, die Berge schatten zwar ab aber nicht so gerade und bis zum linken Rand, dafür ist der Mond zu gerade, eine angedeutete Spiegelung der Berge im Wasser mit ihre Formation wäre auch zum Vorteil................
  • Wolkenfrosch
    Wolkenfrosch
    Stimmt, die Lichtspur müßte auch zwischen Landzunge und Horizont zu sehen sein. Die Unterbrechung in der Bucht ist dagegen korrekt, da die Berge einen Teil des Wassers abschatten.
  • Agnes
    Agnes
    als Betrachter kann ich den nicht ganz zustimmen.................
    die Mondspiegelung müsste sich über das ganze Wasser, der Länge nach, spiegeln, es sieht aus als wenn der Maler oben auf dem Berg steht, dann erst recht,
    und die zwei Blautöne ergänzen sich nicht, es entsteht keine Tiefe zum Horizont ............
  • silvana
    silvana
    hammer:)