KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Margarethe Meixner
    Margarethe Meixner
    Danke Gisela, es ist die Blume des Lebens, sie kommt in den ältesten Kulturen, in fast allen Kontinenten, verschiedensten Religionen als Bild für unendliche Erweiterung und Ordnung vor, bei uns im Gebirge findet sie sich eingekerbt im Holz ( man nennt sie hierzulande auch "Siebensonne"!
    Ein Gärtner, Norbert Kopf, er ist Autor von wunderschönen Gartenbüchern hat mir gesagt; wenn du ganz tief in die Blüte hineinschaust, triffst du immer auf diese Struktur..............
    für mich symbolisiert diese Blume den sechsten Tag der Schöpfung............." und Gott sah das es gut war"
    Lg. Margarethe
  • kazctiW-alesiG
    ganz schön blumig.Gefällt mir.
  • Margarethe Meixner
    Margarethe Meixner
    Danke Lilla Va für das interessante Kommentar!
    lg Margarethe
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    an dem bild kann man nicht einfach vorbeihuschen...sehr zum nachdenken einladend...
    gefällt!
    lg lilla