KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Spaziergang eichstätt winter, Aquarell

spaziergang eichstätt winter

  • Avatar
    Von Rainer hochgeladen

    ein Foto vom 30. Dezember letzten Jahres - Winterspaziergang mit dramatischem Himmel.
    Die Spaziergängerin ist - meine ich - ganz nett geworden - macht Spass mittels ein bisschen Licht, Schatten und
    Farbe eine Person zu malen...Mit den Wäldern auf der anderen Talseite bin ich auch zufrieden.
    Der Himmel knallt vielleicht etwas zu sehr? - obwohl das damals so ähnlich aussah..
    Das braune Wintergras ist nicht so überzeugend - hätte vielleicht ne kältere Farbmschung nehmen sollen

TitelEichstätt Winterspaziergang
Material, TechnikAquarell
Format A4
Jahr, OrtIngolstadt 2013
Tags
Kategorien
Info1017 9 8 1 5.2 von 6 - 6 Stimmen
  • 9 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Astrid Pütsch
    Astrid Pütsch
    ganz tolle Arbeit!!! LG Astrid
  • Irina Usova
    Irina Usova
    sehr schönes Aquarell, gefällt mir sehr gut, LG.Ira
  • kruemel1
    kruemel1
    wunderschön
  • Rainer
    Rainer
    danke für die vielen konstruktiven Meinungen und Kommentare. Das war tatsächlich ein schneeloser Tag -
    Die Sonne stand flach links, die Person hab ich aus nem anderen Bild reintransferiert (sonst fand ichs zu eintönig) - Der Schatten gehört evtl. mehr auf den Betrachter zu gemalt. Im Tal unten war das links tatsächlich so sommerlich grün - war ein Stück Boden das direkt von der Sonne beschienen war..Und das mit dem Fokusverlust Himmel vs Person ist auch ein wertvoller Tipp,,,
    danke nochmal
  • Agnes
    Agnes
    mir gefällt das Bild sehr **************** lg Agnes♥
    er schreibt dass er den Himmel damals so empfunden hat, ich finde super gelungen, auch die Person,
    ein durchaus harmonisches Bild,
    was heißt Winter ? hatten wir nicht schon Schneelose Winter ?
    es waren schon mal 17°C am 24.12.....lach
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    schönes bild, auch wenn es nicht so den winter vermittelt...ich mag den mächtigen himmel sehr. finde ich auch gut daß er die stärke der natur demonstriert. dagegen wirkt die einzelne person ( die wirklich gut gelungen ist!) schon etwas verloren.
    lg lilla
  • Ulrike Bretthauer
    Ulrike Bretthauer
    ... nix verändern... warm eingepackt würde ich einen Winterspaziergang genauso empfinden. Wintersonne eben
    ;-DD
  • aquarius
    aquarius
    Ich sehe es ähnlich wie Du, Rainer ... für ein Winterbild finde ich die Farben zu warm. Da hilft nur ein Wechsel des Titels ;-)) ! Mir gefällt auch die Stimmung, die das Bild vermittelt.
  • Farbmaus
    Farbmaus
    Hallo Rainer!
    Ein schönes Motiv, ein Winterspaziergang und mal ohne Schnee :)! Ich finde, wie du selbst auch sagst, dass die Person sehr gut gelungen ist, und der Wald und das Gras auch. Was ein wenig Unruhe in das Bild bringt, ist meiner Meinung nach der Himmel, der nimmt der Person etwas den Hauptfokus im Bild. Und der hellgrüne Streifen links lässt die Stimmung eher nach Frühlingswetter als nach Winter aussehen vielleicht. Aber ich finde, insgesamt ein schönes Bild und schön locker gemalt, gefällt mir gut!
    Gruß,
    Svenja