Jetzt unterschreiben: Stoppt die Zensurmaschine – Rettet das Internet!
KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Malerei, Ausdrucksmalerei

TitelEs ist ein Schnitter...
Material, TechnikNetz auf gegipster Leinwand, Sand, Konturen mit unbefruchteten Beeren der Jungfernrebe ( nach Mixer ;-DD),
Format 100 x 70
Jahr, OrtWiesbaden 2013
Tags
    Kategorien
    Info1671 48 132 6 5.4 von 6 - 14 Stimmen
    • 48 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Gast , 35
      Absolut gut !
    • Peter Oelker
      Peter Oelker
      Zur Zeit sehr aktuell. Barbarisch richtig gut. LG Peter
    • Ulrike Bretthauer
      Ulrike Bretthauer
      100 :-)) schönes WE, lg :))

      Hey, so wenig Zeit grade ... Danke zu sagen! Bis ganz bald! GLG Ulu
    • Gast , 32
      100 :-)) schönes WE, lg :))
    • Gast , 31
      hi ulu..... schönen tag.... mit viel leben ;)
    • mad
      mad
      manchmal wirkt er ein bisschen wie ein modell auf dem lauftsteg .-) mit der neusten frühjahrskollektion
    • kruemel1
      kruemel1
      80....smile....LG und einen schönen Abend, Christine
    • Gast , 30
      musste natürlich nachsehen wer du bist, auf anhieb hat mich dieses etwas morbide bild angezogen, cool
    • kruemel1
      kruemel1
      60.....:-)))) LG und einen schönen Abend, Christine
    • U. Ziethen
      U. Ziethen
      Eine leicht luftige Darstellung eines Tatbestandes, welcher unaufhaltsam immer näher rückt.
      Ich finde es gut, dass in diesem Bild nicht die Schwere überwiegt.
    • ThoWe
      ThoWe
      ..Klappe die 57. - Hallo Ulu, ich musste es einfach mal wieder schieben!!! GLG Thomas
    • draftman
      draftman
      der Sensemann...
    • ullysses
      ullysses
      Eine schöne und freundliche Interpretation des Themas. Gefällt mir.
    • Gast , 9
      unumgänglich.....
    • reichklein
      reichklein
      imposante arbeit und material .-))
    • Elvira Menge
      Elvira Menge
      Sensenmann passt gut.
      LG Elvira
    • kugelblitz
      kugelblitz
      es ist der sensenmann...
    • kruemel1
      kruemel1
      Grandios...einfach nur klasse...LG Christine
    • Gast , 22
      ich möchte ihm auch nicht im dunkeln begegnen..lg
    • mad
      mad
      pesto-bild - ich warte .-))
    • ipa
      ipa
      eine bizarre, schöne Darstellung !! lg I.
    • Gast , 20
      Don't Fear the Reaper
      Don't Fear the Reaper- Blue Oyster Cult
    • mad
      mad
      hi ulu-mäuschen .-))) wieder auf beerensuche ?
    • oeli
      oeli
      ...der heißt Tod. Er schnitt das Korn wenn Gott es gebot. Schon wetzt er die Sense....Schönes Gedicht und schönes Bild
    • Monka
      Monka
      es ist der Schnitter ....tolle Arbeit
      lgM.
    • simulacra
      simulacra
      Die Andeutung macht's. "Schnitter" habe ich noch nie gehört, ist aber sehr treffend für die Berufsbezeichnung.
      )
    • hermann hirschberger
      hermann hirschberger
      bis allerseelen muß er fertig sein ! ;-D)))
    • Paul Papenburg
      Paul Papenburg
      Hi Ulu,ich war im Urlaub,deswegen sehe ich dieses Hammerbild erst heute! Das ist umwerfend gut gemacht,gratuliere!!
    • Maik Geister
      Maik Geister
      sehr schön und richtig toll geworden
      gefallen tut es mir auch sehr ich bin
      sehr Beeindruckt da von
    • ThoWe
      ThoWe
      Hi Ulu - super stark Dein Sensenmann!!! Gefällt mir sehr gut Dein neues Bild!!! LG Thomas
      P.S. Bin zurück aus der Toskana - es war ein Traum!!!!!
    • Valeri Lanski-Waldt
      Valeri Lanski-Waldt
      toll!
    • Gast , 12
      also bei Nacht und Nebel lege ich keinen Wert auf seine Begleitung.....supergut...:-))))
      LgF
    • mad
      mad

      Ja gell? Das Thema scheint dennoch für viele Menschen befremdlich. Bei meiner auf Sterbestation in einem Seniorenheim, habe ich damals häufig erlebt, dass sich im späten Alter die Ansichten über den Tod ändern und diese alten Menschen ihn / sie / es als wirkliche Erlösung betrachtet haben. vlg Ulu

      wenn man genug gelebt hat ... und alles erfüllt ... dann ist er freundlich vllt - oder ein wunderbares mysterium ...
    • Gast , 11
      phantastische Arbeit.
    • Margarethe Meixner
      Margarethe Meixner
      Liebe Ulrike,
      schau mir den Sensenmann schon zum wiederholten Male an, er beeindruckt mich, habe auch schon angefangen Kommentar zu schreiben und es dann doch gelassen,
      man will sich mit dem lieber nicht anfreunden.........
      Wie heißt es so schön "des Menschen Tage sind wie Gras"
      eine ganz großartige Arbeit, er segelt durch die Lüfte und hält Ausschau.......
      vor allem die Farben (Jungfernrebe), die Konturen, alles zusammen ein Meisterwerk, die Salzburger könnten könnten neidisch werden............
      Lg. Margarethe
    • Ulrike Bretthauer
      Ulrike Bretthauer
      je öfter ich drauf schau, desto freundlicher wirkt er

      Ja gell? Das Thema scheint dennoch für viele Menschen befremdlich. Bei meiner auf Sterbestation in einem Seniorenheim, habe ich damals häufig erlebt, dass sich im späten Alter die Ansichten über den Tod ändern und diese alten Menschen ihn / sie / es als wirkliche Erlösung betrachtet haben. vlg Ulu
    • mad
      mad
      je öfter ich drauf schau, desto freundlicher wirkt er
    • Ulrike Bretthauer
      Ulrike Bretthauer
      er kommt aber meist zur Unzeit......bild gefällt mir sehr....

      ... bei dem Termindruck, kein Wunder ;-DDD Thanx timbi!
    • Gast , 9
      favorit! :)
    • timber
      timber
      er kommt aber meist zur Unzeit......bild gefällt mir sehr....
    • LillaVarhelyi
      LillaVarhelyi
      gelungen! das thema ist schon schauderhaft....die strukturen und die bildaufteilung gefallen mir sehr gut.
      du hast spannende neue arbeiten,klasse!
      viele grüße
      lilla
    • Valeri Lanski-Waldt
      Valeri Lanski-Waldt
      toll!
    • mad
      mad
      gefällt mir !!
    • Ulrike Bretthauer
      Ulrike Bretthauer
      Hallo Ulu, hoffentlich " schnittert "er das richtige, auf dem Feld immer willkommen lG

      ... er ( ? ) hat mir verraten, dass er vegan lebt ( ? ) ;-DDDD
    • Ulrike Bretthauer
      Ulrike Bretthauer
      Eine schöne farbliche Darstellung.Nur das Thema ist etwas unangenehm.

      Guten Morgen Padfinder, Dank Dir für Dein Lob!!
      Kurze Stellungnahme zum Thema:
      Bei der Art der Arbeiten, die ich momentan ausprobiere, steht das Material ( Struktur ) an erster Stelle. Das Thema Tod ist mir deshalb quasi aus der Leinwand entgegen gesprungen, nachdem Gips und Netzt aufgebracht war ;-DD
      Ich muss aber zugeben, dass ich beim Schaffensprozess das Requiem gehört habe und es schon ein bisschen unheimlich war ;-))
      PS. Siehe Brentano: Es ist ein Schnitter, heißt der Tod.... die letzte beiden Strophen...
    • Padfinder
      Padfinder
      Eine schöne farbliche Darstellung.Nur das Thema ist etwas unangenehm.
    • Gast , 2
      Hallo Ulu, hoffentlich " schnittert "er das richtige, auf dem Feld immer willkommen lG
    • Gast , 1
      Hallo Ulrike !!
      Ein sehr unangenehmer Bursche,aber egal,Dein Bild ist Dir sehr gut gelungen !! Ich wünsche Dir noch einen sehr schönen Rest - Sonntag !!
      MlG Rüdiger