Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Traum, Mischtechnik, Ende, Schaffen,

ImpressionTraum

  • Avatar
    Von simulacra hochgeladen am 30.09.2013

    räumen.

TitelDinge von einem Ende des Raumes an das andere schaffen
Jahr, Ort2013
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info2546 37 48 4 5.4 von 6 - 15 Stimmen
  • 37 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • simulacra
    simulacra
    Dankeschön, sebulon!
  • sebulon
    sebulon
    Ganz starke Galerie!
  • simulacra
    simulacra
    My dear Mr. i,
    sie haben es er- und ge-fasst.

    Dankeschön, Rodi! Das ist ein Zweifelsberg...
    :)
  • schroedinger
    schroedinger

    po-ethik
    p-ur.
  • Roderich
    Roderich
    die cord-eske Struktur der weißen lichter verwirrt mich immer ein wenig, bzw ich frage mich dann wodurch die entstand........aber die pose ist der hammer, hab eben mal nach unten gescrollt, kaum zu glauben, aber ich hab mich nie zu dem bild geäußert.
    eine schande die ich hier beenden möchte - klasse arbeit!
  • simulacra
    simulacra
    Danke fürs schieben, Simon!
  • H.e.Urb
    H.e.Urb
    TOLLE ARBEIT ********************************************************************************** ³
    schon die Beobachtung,
    verändert
    die Lage der Dinge ...
    das Ende der Räume, das 'schafft' spielend die Geometrie ...

    G &&&
    Harald
  • simulacra
    simulacra
    @ KatzeRatze: Das ist ja mal eine interessante Interpretation!
    :)
    Vielen Dank euch allen fürs reinschauen und das hinterlassen eurer Kommis!!
  • ratzekatze
    ratzekatze
    harr.. was ich hier ( auch immernoch, nach mehrmaligem schauen ) interessant finde:
    ich seh mehr als eine position bzw perspektive - die ganze geschichte bewegt sich dadurch . als ob "es" sich raekelt vor mir und mir alle breit- und nichtbreit-seiten praesentiert ^^
  • djembe
    djembe
    Krass!
    Total beeindruckend :)
  • Vincents_Ohr
    Vincents_Ohr
    6 Sterne und einen Extrastern für den Titel
  • Gast , 14
    ja, das ist echt stark! es bedarf gar nicht der großen, weiten welt.
  • Elke Harders
    Elke Harders
    Manchmal bedarf es einer Extraportion Neugier, um richtig zu gucken - und siehe da, es gibt viel zu gucken! Dies hier lässt auch vielmaliges Gucken zu - hat viel Spielraum. Der Mittelpunkt, der wichtige, lässt mich etwas verstört zurück.
  • Gast , 12
    bin doch oft auf deiner seite..übersiehst mich wohl immer... jajaaa :)))))
    schön groß würde das bild auch gut kommen!
    gute nacht :)
  • simulacra
    simulacra
    Das ist nicht sehr groß 30 x 40 cm so ungefähr. Bisher. Vielleicht wirds auch noch größer, hehe. Ich kann ja SAUEN. Und Dankeschön, Walburgi, du hast ja ne richtige Tour bei mir gestartet. ;)
  • Gast , 12
    hammer :) ich sag nicht was ich sehe :)) ..wie groß syn?
    lgb
  • Gast , 11
    Wie groß ist das denn? Absolut sehenswert!
  • timber
    timber
    Wow auch echt stark und ich hab so was auch noch nie gesehen. :) Interessant!!
    ....ja...sehe ich genau so......
  • Daniel Wimmer
    Daniel Wimmer
    Wow auch echt stark und ich hab so was auch noch nie gesehen. :) Interessant!!
  • simulacra
    simulacra
    Hallo Feedre und mad:
    Ich danke recht artig und freu mich wie hulle! Bei diesem Bild erst recht, denn ich habe damit gekämpft, ob es das ist was ich wollte.
    :)
  • Gast , 8
    ein tolles Bild das die Hirnzellen anregt...:-)))
    LgF
  • mad
    mad
    Ich dachte du beschreibst gerade deine eigenen Räumlichkeiten.
    Ne, war nur Quatsch!
    ;)

    ;-) tut man je was anderes beschreiben ?
  • simulacra
    simulacra
    Ich dachte du beschreibst gerade deine eigenen Räumlichkeiten.
    Ne, war nur Quatsch!
    ;)
  • mad
    mad

    Das ist sehr interessant mad, aber wolltet du nicht vielleicht etwas zum Bild sagen?
    ;D

    ... war´s doch ?! ... welche wünsche hast du denn ? .-)))
  • simulacra
    simulacra
    aha ... das vorn ist ein ventilator .... und es war sehr heiß .-))) aber was geheimnisvolles anderes ist trotzdem noch da

    Das ist sehr interessant mad, aber wolltet du nicht vielleicht etwas zum Bild sagen?
    ;D
  • mad
    mad
    aha ... das vorn ist ein ventilator .... und es war sehr heiß .-))) aber was geheimnisvolles anderes ist trotzdem noch da
  • simulacra
    simulacra
    Vielen Dank, mad!
  • mad
    mad
    spitze ! beeindruckend, rätselhaft ... mehr kann ich nicht sagen ... erstmal ... öfter schauen.
  • simulacra
    simulacra
    Dankeschön, Manuela!
  • marlene
    marlene
    find ich klasse gemacht
  • simulacra
    simulacra
    @a.r.: Fliegende Funken findet man halt nicht alle Tage, das passt schon! :)
    @ruedi: Vielen Dank, ich freue mich immer über deinen Besuch und die ausführlichen Kommentare!
  • R. Brunner
    R. Brunner
    Meisterlich in Szene gesetzt. Schöne, lebendige Farben. Wieder mal gekonnt verwirrend und schmunzelnd alle Türen der Fantasie öffnend. Gruss Ruedi
  • absurd-real
    absurd-real
    Du machst ja echt interessante geile Sachen. Hier springt der Funke -noch- nicht über. Muss er ja auch nicht immer. Ja, ich :X ja schon :)
  • simulacra
    simulacra
    @ absurd&Patrick: Dankeschön fürs reinschauen und kommentieren!
    @Ela: Das war meine Absicht (Mittelpunkt/Schwerpunkt). Fein,wenn du es auch so siehst!
    @absurd: Du bist jetzt still und stellst dich in Ecke. Da steht man den ganzen Tag in der Zeichenküche um was gutes zu machen, und dann so ein Undank! Aber so lange du deine Füße unter meinen Monitor stellst, wird geguckt, was auf die Glotze kommt! Angekokelt. Tststs...
    :D
  • El-Meky
    El-Meky
    der 'Schwerpunkt' liegt jetzt auf den 'zusammengepressten' Knien. macht das Ganze für mich spannender .
  • absurd-real
    absurd-real
    Jetzt hat sie jemand angekokelt ^^
  • PJK
    PJK
    Gefällt mit gut, --> schieb mal...
    LG, Patrick

Bisher: 496.193 Kunstwerke,  1.939.110 Kommentare,  257.921.909 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Dinge von einem Ende des Raumes an das andere schaffen‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.