KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 12 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • SAMIRA
    SAMIRA
    Das kommt aber gut rüber, gefällt mir
  • kruemel1
    kruemel1
    Vielen Dank für´ Schauen und Schieben, Paul. Freu mich sehr.
    LG und einen schönen Abend, Christine
  • kruemel1
    kruemel1
    Vielen Dank für´ Schauen und Schieben, Ruedi. Freu mich sehr.
    LG und einen schönen Abend, Christine
  • kruemel1
    kruemel1
    Vielen Dank für´ Schauen und Schieben, ruedi. Freu mich sehr.
    LG und einen schönen Tag, Christine
  • kruemel1
    kruemel1
    Vielen Dank Paul für´s Schauen und Schieben. Freu mich sehr. LG und einen schönen Tag, Christine
  • kruemel1
    kruemel1
    Danke, elke, für den Schubs. Freu mich. LG Christine
  • kruemel1
    kruemel1
    Danke, Winni, für den Schubs. Freu mich. LG Christine
  • kruemel1
    kruemel1
    schönes Kopfkino....ich sehe alles mögliche....:-))))
    LgF


    Vielen Dank, Feedre, freu mich über deinen Besuch und die netten Worte. LG Christine
  • kruemel1
    kruemel1
    Dankeschön, fürs Schieben, liebe Gisela. LG Christine
  • Feedre
    Feedre
    schönes Kopfkino....ich sehe alles mögliche....:-))))
    LgF
  • kruemel1
    kruemel1
    Christine.ich weiss nicht ob diese Radierung im Original kontrastreicher ist als hier bei mir: grau in grau.
    Aus der Ferne betrachtet eröffnet das Bild eine junge Frau, gefangen in einem Putzenscheibenkäfig, die sehnsüchtig auf den "Traumprinzen" wartet. Eine sehr romantische Geschichte - ob sie sich wohl in der "Moderne" erfüllt? Gruss Ruedi


    Hallo Ruedi, die Radierung ist im Original ein wenig kontrastreicher, aber nicht viel.
    Deine romantische Geschichte finde ich total super. Da kann man mal sehen, was man alles sehen kann, wenn man sich ein wenig die Zeit nimmt, und genau hinschaut. Ich weiß, bei der Masse an Bildern, kann man sich nicht bei jedem Bild die Zeit nehmen. Es freut mich riesig, dass du genauer hinschaust. LG Christine
  • R. Brunner
    R. Brunner
    Christine.ich weiss nicht ob diese Radierung im Original kontrastreicher ist als hier bei mir: grau in grau.
    Aus der Ferne betrachtet eröffnet das Bild eine junge Frau, gefangen in einem Putzenscheibenkäfig, die sehnsüchtig auf den "Traumprinzen" wartet. Eine sehr romantische Geschichte - ob sie sich wohl in der "Moderne" erfüllt? Gruss Ruedi