KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Flüchtig, Digital, Fratze, Besprechung, Schuld, Gewinn

BefreiungBodenErdbebenSchuld

Titel(7X16 131009 521 Q259pm); "Die Geister die ich rief...1. Besprechung"
Material, TechnikBild-Datei, erstellt mit Apophysis 7x-16
Format 4400 x 3300 px; jpg-Datei, 5,2 MB
Jahr, Ort2013, Friedberg
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1906 14 36 5 5.4 von 6 - 7 Stimmen
  • 14 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • WERWIN
    WERWIN
    .................^^..................der pfeil ballert ins schwarze,sehr feine darstellung...............*gw
  • seebaa
    seebaa
    Shimmering grusel....erinnert mich an alien......man weiß gar nicht, wieviele von denen grad schlüpfen - klasse! lg
  • Gast , 9
    unglaublich gut...ich schau es jetzt schon minutenlang an
    und entdecke immer noch neues....ein Bild in das man sich
    tief hineindenken kann...toll!
    Feedre
  • Gast , 8
    Das finde ich grandios!
    LGp
  • Gast , 7
    Sehr interessant und schön!
  • Gast , 6
    ... sehr interessant und fantasievolles Bild ...Gr Alois
  • Dirk Dautzenberg
    Dirk Dautzenberg
    Hi Dirk - das finde ich STARK!!! LG Thomas
    freut mich! LG Dirk
  • Gast , 5
    Hi Dirk - das finde ich STARK!!! LG Thomas
  • Dirk Dautzenberg
    Dirk Dautzenberg
    danke euch für eure positiven kommentare! LG dirk
  • Elvira Menge
    Elvira Menge
    Guter Titel zum Bild...gefällt!
    LG Elvira
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    ja, es sieht sehr schön malerisch,weichfließend aus
    lg lilla
  • mad
    mad
    aha, so is dat. wie gesagt, zu wenig ahnung von der materie ...
  • Dirk Dautzenberg
    Dirk Dautzenberg
    ich hatte gerade neulich gedacht, manches bei dir würde mich mehr ansprechen, wenn es etwas "runder" wäre ... also das digitale nicht mehr sichtbar. doch ich habe zu wenig ahnung von deinem vorgehen ... nun isses aber eh passiert: sehr schön !
    Freue mich, dass Du Dich mit meinen Bildern beschäftigst und dass Dir dieses hier gefällt. Ja, ich kenne dieses Streben nach dem Organischen, dass der mathematische Ursprung des digital erstellten Werkes nicht mehr sichtbar sein soll. Unterschiedliche Meinungen gibt es dazu. Mir gefallen beide Richtungen (wenn mir das Werk denn überhaupt gefällt, will sagen: Mathematik erkenn bar oder nicht ist für mich nicht das Hauptkriterium). LG Dirk
  • mad
    mad
    ich hatte gerade neulich gedacht, manches bei dir würde mich mehr ansprechen, wenn es etwas "runder" wäre ... also das digitale nicht mehr sichtbar. doch ich habe zu wenig ahnung von deinem vorgehen ... nun isses aber eh passiert: sehr schön !