KunstNet nutzt Cookies. Details.
Müll, Welt, Liebe, Weit, Verletzen, Verschrotten

MüllWeltLiebeLove

  • Von mad hochgeladen

    etwas unscharf zum teil, da erhebungen schwierig zu scannen

Titeldie liebe I
Material, Technikpappe, öl und acryl auf holz
Format 32 x 28
Jahr, Ort2013
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1146 15 24 1 5.9 von 6 - 7 Stimmen
  • 15 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • mad
    mad
    ja,ja, die liebe geht bekanntlich durch den magen ... ebenso .-)
  • ur-uG
    hmm, ich bin aufm Weg zur Kirche, dort wird von Liebe gesprochen ;-)
    Dir einen schönen Tag,
    LG Rudi
  • mad
    mad
    ich liebe die liebe, die du liebst, die wir lieben, die alle lieben ... denn sie ist dieselbe
    danke euch :-)
  • Roderich
    Roderich
    ich liebe eine andere liebe als die liebe die du liebst.
  • seiltaenzer
    seiltaenzer
    ich mag dieses sanfte Licht.......
  • kruemel1
    kruemel1
    sehr ausdrucksstark. klasse. LG Christine
  • mad
    mad
    danke joe. die liebe ist nur das winzige teilchen oben, der rest ist schrott .-) ...also genau das, was du aufzähltest ..
  • uGoJ

    Sehr interessant...

    Ich habe da was ganz anderes drin gesehen, als Du beschreibst...

    Die dunkle Seite der Liebe...

    Die verletzt, die anfällig und schwach macht, die besitzen will, die abhängig macht und ausliefert, die krank machen und töten kann, die Hass gebiert...

    So oder so...

    Starke Variation eines uralten Themas.

    Klasse!
  • A.tom
    A.tom
    STARK !
  • Ulrike Bretthauer
    Ulrike Bretthauer
    Like your style! lg
  • mad
    mad
    danke euch.
    was ich hier darstellen wollte, ist die liebe, die auch noch da ist, obwohl alles vernichtet wurde ... wenn die nicht wahr ist, weiß ichs nicht.
  • eid
    interessante darstellung mad, mal so ganz anders als beim titel erwartet... der funken hoffnung bleibt
  • ERFEUG
    hi mad, die wahre L I E B E ist schöner....LG
  • ur-uG
    ...mit einem Funken Hoffnung - finds gut!
  • piotr_koshokar
    piotr_koshokar
    für mich eine sehr interessante Studie, Marion, gefällt mir gut! Lg Piotr