KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • 9 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 7
    wer versemmelt hat brot gebacken.
  • Daniel Cool
    Daniel Cool
    Ja, nu, das ist Selbstdarstelung, oder?
    Der Künstler sollte nicht vor, sondern hinter seinem Werk stehen.
    Find ich.

    Man kann es nirgendwo nachlesen und es gibt auch keine Empfehlungen oder eine gesetzliche Regelung wo der Künstler bei Fotoaufnahmen besser stehen würde ... Gefühlsmäßig finde ich auch, dass es angemessen ist, dass der Künstler hinter seinen Werken steht.
  • Gast , 5

    Ja, nu, das ist Selbstdarstelung, oder?
    Der Künstler sollte nicht vor, sondern hinter seinem Werk stehen.
    Find ich.
    ... wen sollte man denn sonst darstellen, wenn nicht sich selbst???
  • Phil Splash
    Phil Splash


    mach unbedingt weiter so phil! Daumen hoch


    Merci, Nadine :-)
  • NadineKleier
    NadineKleier
    Wieso sollte man sich denn als Künstler hinter seinen Werken verstecken? Das Kunstwerk ist ja sowieso das seelische Spiegelbild des Künstlers und verdinglichter Gedanke... im Prinzip ist es doch eigentlich egal, ob da ein Bild von mir oder von einem meiner Bilder steht, solange die Message rüberkommt. Ich bin Künstler, ich liebe es bunt und das sind meine Bilder :-)


    mach unbedingt weiter so phil! Daumen hoch
  • Gast , 2
    Gut so Phil!
  • Phil Splash
    Phil Splash
    Wieso sollte man sich denn als Künstler hinter seinen Werken verstecken? Das Kunstwerk ist ja sowieso das seelische Spiegelbild des Künstlers und verdinglichter Gedanke... im Prinzip ist es doch eigentlich egal, ob da ein Bild von mir oder von einem meiner Bilder steht, solange die Message rüberkommt. Ich bin Künstler, ich liebe es bunt und das sind meine Bilder :-)
  • Gast , 2
    @ A.Hatter - Der Künstler macht das was er im Moment für richtig hält, wenigstens hast Du reagiert, also schon was bewirkt Herr oder Frau Hatter...

    Geiles Bild
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Ja, nu, das ist Selbstdarstelung, oder?
    Der Künstler sollte nicht vor, sondern hinter seinem Werk stehen.
    Find ich.