KunstNet nutzt Cookies. Details.
Sterben, Aquarell, Menschen

Sterben

  • Avatar
    Von Eva Zeller-Albert hochgeladen

    Ich möchte eine Serie zum Thema "Alter" machen. Dies ist das erste Bild dazu. Es werden andere folgen, die viele Facetten darstellen, auch Freude, Gelassenheit, Genuß, aber eben auch z.B Krankheit, Beeinträchtigungen etc. Sterben gehört für mich zum Leben und zum Thema Alter.

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich dieses Aquarell so lasse, oder es noch weiter ausarbeite.

TitelSterben
Material, TechnikAquarell auf Hahnemühle Aquarellkarton
Format ca. 50 x 70 cm,
Jahr, Ort2013 / Mannheim
Tags
Kategorien
Info1251 27 52 3 5.1 von 6 - 18 Stimmen
  • 27 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Ines
    dieses Bild drückt eine große Sensibilität aus ,direkt zum Titel ,Treffsicherheit für mich gefühlte 100% ,große Klasse
  • Thojo
    Thojo
    der weite Blick ... absolut Klasse Arbeit ... LG Thomas
  • Eva Zeller-Albert
    Eva Zeller-Albert
    Dankeschön für eure Kommentare, KoL, Blustepume und Phil. ich weiß, dass das kein so ganz einfaches Thema ist. Es beschäftigt mich immer mal wieder. Besonders wenn dann im engsten Verwandten- oder Bekanntenkreis Menschen sterben. Und man das Gefühl hat, das Thema kommt immer näher...

    Lieben Gruß, Eva
  • Phillonikos
    Phillonikos
    Ein sehr berührendes Bild. Abschied nehmen ist sehr schwer. Der Blick schon halb in der jenseitigen Welt, wenn man daran glaubt. Trotzdem gelassen und gefasst. Keine Angst. Tolles Bild. Lg Phil
  • emupetsulB
    Man mag sich ja persönlich nicht so gerne mit dem Thema, älter werden und sterben, auseinandersetzen doch dieses Werk regt unweigerlich dazu an......sehr berührend!
  • KoL
    KoL
    Dieses Bild berührt mich sehr!

    LG, KoL
  • Eva Zeller-Albert
    Eva Zeller-Albert
    Feedre, Alia, Renate, vielen Dank für eure Kommentare! Liebe Grüße, Eva
  • RenateHorn
    RenateHorn
    Erinnerungen kommen hoch....! Danke dir für das einfühlsame Aquarell! LG Renate
  • dnameJ

    authentisch, und - nicht zuletzt durch die farblich zurückhaltende Darstellung - der Thematik sehr entsprechend! Diese die Wange streichelnde Hand wirkt auf mich. als würde sie einen Handschuh tragen, womit ich auch eine gewisse Berührungsangst vor dem Sterben verbinden kann ...
    MlG, Alia
  • Feedre
    Feedre
    eine wunderbare Arbeit von dir...
    LgF
  • Eva Zeller-Albert
    Eva Zeller-Albert
    Dankeschön Monka und Gertrud! Liebe grüße, Eva
  • ehcSeG
    Einen sehr ergreifenden Moment hast du da festgehalten. Ist dir perfekt gelungen.
  • Monka
    Monka
    sehr gut gelungen
  • Eva Zeller-Albert
    Eva Zeller-Albert
    Danke euch allen fürs Kommentieren, Schieben, Bewerten. Besonders wertvoll ist es für mich, wenn ich merke, dass euch meine Themen auch nicht ganz unwichtig sind. Liebe Grüße, Eva
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    oh.. es berührt mich auch sehr..ich würde es auch unbedingt so lassen!
    ein schwieriges Thema..sehr gut dargestellt..respekt!
    lgb
  • eid
    berührt mich sehr
  • timber
    timber
    beeindruckendes bild.......Respekt...
  • Elvipe
    Elvipe
    Mutig sich diesem Thema zu stellen, aber warum nicht wir gehen alle einmal - wohin ist von unserem Glauben abhängig.
    DIE Hand denke ich auch müsste sich besser vom Tod abgrenzen ...

    LG elvi
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    es ist berührend schön,ich würd´s nicht weiter ausarbeiten
    lg lilla
  • ErnstG
    ErnstG
    Eva, wollte eigentlich das gleiche wie Marion schreiben,
    die "lebende" Hand müsste eigentlich mehr Kontrast bilden.
    Ansonsten ein heikles Thema, aber zum Leben gehörend.
    Ernst
  • INFARBE
    INFARBE
    Sehr gut getroffen! Die Augen sind tot, die Haut blass.

    Wenn Du was verändern möchtest, dann vielleicht (!) die Hand der Person, die sich der Sterbenden zuwendet. Die Hand wirkt genauso blass und tot wie die Gesichtshaut der alten Dame. Sie könnte farblich ein wenig "lebendiger" wirken...

    Liebe Grüße
    Marion
  • drefpreueF
    ... so wie Patrick sehe ich es auch, es gibt leider viel zu wenige Künstler die sich mit diesem Thema befassen, da will ich mich nicht ausschließen, aber vor allem zu dieser Zeit ist es ein wichtges Thema, das Bild betreffend finde ich die Aussage entsprechend dargestellt, perfekt ...LG Alois
  • Patrick J. Knüttel
    Patrick J. Knüttel
    Stimme Rolf zu, zumal das Verblassen der Farben hier wunderbar mit der Vergänglichkeit des Menschen korreliert. Ich finde dein Werk dadurch ausdrucksstark!
    LG , Patti
  • duartnesiE-floR
    Ich finde es schön so in seiner auf das Wesenliche reduzierten Art. LG Rolf
  • heinrich
    heinrich
    Ja, Eva, beschäftige sich mal mit etwas Nützlichem...
    Schönes Thema...

    :-}
  • Carola Preuss
    Carola Preuss
    Das Wesentliche auf diesem Bild ist dargestellt und der Blick der alten Dame geht ans Herz. Mehr braucht es nicht. Ich finde das Bild im Ausdruck sehr berührend und in der Gestaltung sehr schön. Eine tolle Idee, sich mit diesem Thema auseinander zu setzen. Bin gespannt auf die nächsten Bilder.
    LG Carola
  • Kerstin-Heuser
    Kerstin-Heuser
    Ich finde es schon sehr gelungen und ergreifend- Du kannst es schon so lassen.
    Deine Idee von Deiner geplanten Reihe "Alter" finde ich sehr gut! LG Kerstin