KunstNet nutzt Cookies. Details.
Malerei, Skurril

Format 80 x 30 cm
Jahr, Ort2013
Preis Anfrage stellen
Tags
    Kategorien
    Info694 4 6 5 von 6 - 1 Stimme
    • 4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Antiguru
      Antiguru
      Timbers Herzensdame in froher Erwartung der Dinge die da kommen
    • A-Hatter
      A-Hatter
      Schon kurz nach des Frosches schrecklicher Tat, kam zu ihm das fliegende Auge Gottes (so was wie ne göttliche NSA Aufklärer Drone, oder so).
      Auge: "Was hast du nur getan?"
      Frosch: "Das ist eine lange Geschichte."
      Auge: "Sprich Frosch!"
      Frosch: " Es fing damit an, dass mir güldene Hörner wuchsen."
      Auge: "Interessant, und dann?"
      Frosch: "Da ging ich zum Arzt."
      Auge: "Wegen der goldenen Hörner. Ja, das hätte ich auch getan. Konnte der Arzt dir helfen?"
      Frosch: "Soweit kam es ja gar nicht."
      Auge: "Wie warum, sprich!"
      Frosch: "Auf der Fußgängerzone hat mich so ein zweibeiniges rosa Wesen mit gelben Krönchen erwischt."
      Auge: "OHA"
      Frosch: "Das hat mich geküsst."
      Auge: "Wie eklig! Baaaa!"
      Frosch: "Sie sagte ich solle ihr Prinz sein."
      Auge: "Was für eine Unverschämtheit!"
      Frosch: "Da bin ich durchgedreht und hab mir ihr Herz genommen."
      Auge: "Verständlich."
      Frosch: "Danach hat sie nichts mehr gesagt."
      Auge: "Da hast du aber Glück gehabt."
      Frosch: "Ja, so war das."
      Auge: "Nun gut, ich glaube der liebe Gott ist dir nicht böse deswegen. Hüpf in Frieden."
      Frosch: "...und was soll ich jetzt mit dem Herz machen?"
      Auge: "Da vorne steht ne Mülltonne."

    • ldnieH-saerdnA
      cool
    • Maria Rohrbach
      Maria Rohrbach
      Klasse