KunstNet nutzt Cookies. Details.
Malerei, Vergessen

Malerei

  • Avatar
    Von Sabine Minten hochgeladen im Album Malerei

    Alte Mauern, schweigende Zeugen - unergründliche Spuren auf rauh-samtigen Oberflächen, Ablagerungen der Zeit erzählen ihre Geschichte von Vergänglichkeit und Beständigkeit. Rosig schimmernde Sonnenflecken und kühles Moos erwecken zum Leben, Brüche und Sprünge geben Verborgenes preis.

TitelVergessen
Material, TechnikKasein-Tempera mit Pigmenten, gestrichen, gespachelt, gepinselt, gekratzt...
Format 80 x 110 cm
Jahr, OrtSeptember 2004
Preis verkauft
Tags
Info1633 25 3 2 5.8 von 6 - 6 Stimmen
  • 25 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • s_anna
    schöner Zufall!!!
  • odnaliW_ocsicnarF
    stimmt gar nicht - ich denke oft an dich:o))
  • lumina
    lumina
    und mehr brooklyn!!!
  • lisa
    lisa
    Socke... ja, schön wär es gewesen. :)
  • ekcoS
    ......und ich war mir auf den ersten Blick sicher: dieses Bild ist von Lisa - lol
  • lisa
    lisa
    uuuiii, das hätte ich auch gerne in natura noch kennengelernt.
  • odnaliW_ocsicnarF
    Die gedämpfte farbigkeit , die von diesem Bild ausstrahlt, diese nicht so glatten Oberflächen, die aussehen als hätten sie schon was erlebt. Es leutchet halt nicht diese marode Farbwahl.Es hat einen "steinernen" Ausdruck. Was mag die Verfasserin wohl dabei empfunden haben, als sie es schuf.
  • peter schnaak
    peter schnaak
    mal global mir gefallen deine bilder brooklyn
  • imihsas
    ausserordentlich gut brooklyn... hat was... mir gefällt auch die ungewöhnliche farbwahl ... finde es hat charm
  • lauren hegele
    lauren hegele
    very pleasing texture and colour here, decorative and attractive, weldone!
  • arteP
    Lach, so siehst du mit Quarkmaske aus :) gröhl, dann ist dein Gesicht aber ganz schön kantig :) :)
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    Was muss ich da sehen? Alles tummelt sich unter´m Quark...

    @coc: Boraxpulver mit Wasser geht auch - dauert aber dann 2 Stunden, bis die Masse gebrauchsfertig ist. Salmiak geht sofort. Andererseits könnte man die 2 Stunden auch romantisch verbringen...meintest Du das?

    @Peter: Für die Schönheitsmaske lass Salmiak weg und tu Honig stattdessen rein - sieht bei Bartträgern wahrscheinlich noch komischer aus...

    @Katze: :-) Das mag sein - so ähnlich seh ich aus mit Quarkmaske...
    @Alle: Danke...
  • uaetcoc
    @peter, eventuell als pealing für vortgeschrittene! :-) ne, ist wirklich einfach eine alternative zu salmiakgeist...... die nase dank es.
  • reteP
    @cocteau: Nimmt man die auch als Schönheitsmaske ;-) @ SAM: Danke...

    Liebe Grüsse

    Peter
  • arteP
    Hallo Brooklyn, normalerweise bin ich kein Freund deiner Bilder, aber dieses hat was :) Mir gefällt die Anordnung der Farben und die Struktur. Erinnert mich ein bischen an ein Gesicht. Viele Grüße Petra
  • Ilona
    Ilona
    ich mag solche Sachen auch gerne anschauen und bewundern....mit sowas verbinde ich Kunst
  • uaetcoc
    @brooklyn: frau sabine, hart im nehmen.... schon einmal mit borax versucht? nicht teuere, aber irgendwie "romantischer" im geschmack... lg, cocteau
  • xorefa (billie)
    xorefa (billie)
    Das gefällt mir! Und die Farbkombination! Toll!
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    Ja - Quark mit Salmiakgeist anrühren als Farbträger, dann die Pigmente damit vermischen - kann mit Wasser verdünnt werden. Ist einfach und preiswert - fragen Sie Frau Sabine :-)
  • reteP
    Machst Du die Kasein-Tempera selbst?

    *neugierigsei*

    P.
  • reteP
    Wunderbar. Es hat einen "steinernen" Ausdruck, die Farbkombination ist beeindruckend und hier gebe ich wieder mal gerne 5 Punkte (wenn die anderen schon so geizig sind ;-)).

    LG

    P
  • emarap
    Oh man, ich mag diese Bilder!
    Liebe Grüße Antje
  • uaetcoc
    na gut, kein kommentar, wo don_dada recht hat, hat er recht. das ding ist es !!!!
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    ...wie ich eben... :-)
  • innah
    würde ich gerne mal in echt sehen, aufgrund d es spachtelns und kratzens. Sowas wirkt leider nicht im Internet, jedoch wirkt das ganze auch so sehr stark. Was mir noch auffällt, hab ich so im Kopf, ist die gedämpfte farbigkeit im Vergelich zu deinen anderen bildern. Es leutchet halt nicht so, kann aber durchaus überzeugen.
    Ich mag ja diese marode, das auch von diesem Bild ausstarahlt. Diese nicht so glatten Oberflächen, die aussehen als hätten sie schon was erlebt.