KunstNet nutzt Cookies. Details.
Absperrung, Albern, Fotografie, Manipulation, Gesellschaftskritik,

AbsperrungalbernFotografieGehren

  • Avatar
    Von albert gehret hochgeladen im Album albert gehret - manipulierte fotografie

    Meine Kritik an der Bürokratie durch einen Versuch ihrer Darstellung.
    Es handelt sich um Absperrungen, durch die Warteschlangen geordnet werden sollen. Bei der Aufnahme stand allerdings kein Mensch an, um in den Louvre zu kommen...

TitelBuerokratisch
Material, TechnikLambda-ausbelichtung
Format beliebig
Preis a.A.
Tags
Info711 4 5 von 6 - 1 Stimme
  • 4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • xorefa (billie)
    xorefa (billie)
    Also das erinnert mich an falsch aufgestellte Warteschlangenstraße.... hätte zur MoMA gepaßt.. eine Stunde mehr warten oder nicht... völlig wurscht.. sehr intteressant.....
    xorefa
  • xorefa (billie)
    xorefa (billie)
    Also das erinnert mich an falsch aufgestellte Warteschlangenstraße.... hätte zur MoMA gepaßt.. eine Stunde mehr warten oder nicht... völlig wurscht.. sehr intteressant.....
    xorefa
  • reteP
    Ja, sehr interessant. Und wenn ich mir vorstelle, in so einem Büro oder Verwaltung arbeiten zu müssen, müßte man mich mit 'ner Zwangsjacke abholen...

    Gut gemacht!

    LG

    P
  • imihsas
    ist immerwieder verwunderlich bei solchen absperrungen, das sich doch alle dannach richten.. denn wer will schon in einer endlosschleife gefangen sein...

    gutes thema... interessant umgesetzt...