Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Urwald, Baum, Akt, Ölmalerei, Panther, Tiere

DschungelBaumPanthernackt

  • Avatar
    Von UliS hochgeladen am 19.01.2014

    Ein kleine Studie, soll größer werden, bin über die prinzipielle farbgebung nicht im klaren, Grün ist naheliegend, aber vileeicht ist Blau auch nicht schlecht

TitelDschungel, grün
Material, TechnikÖl auf Leinwand
Format 70x50
Jahr, Ort2014, München
Tags
Kategorien
Info455 11 5 1 3.7 von 6 - 3 Stimmen
  • 11 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • KoL
    KoL
    Hallo Uli, dachte, ich schaue auch mal wieder bei dir vorbei. Hier finde ich den Körper viel besser!! LG, KoL
    Nachtrag: nach dem ich mir die zweite Version noch mal angeschaut habe, gefällt mir definitiv diese besser. Der Körper und auch das Gesicht sind proportional und vom Kontrast viel stimmiger und plastischer, einfach toll. Der Hintergrund ist hier nicht so aufdringlich wie auf der zweiten Version - gefällt mir auch besser!
  • Olaf Plantener
    Olaf Plantener
    Die Katze past, die Farben sind auch harmonich. Ich finde es so gelungen.
  • Gast , 5
    Na, manchen muss man auf die Sprünge helfen. Soll heißen: mach nicht mit deinen Kommentaren, die Bildcharakter und Komposition völlig verändern würden, aus anderer Leuten Bilder deine eigenen.
    Gez., Rolfi, Rolfi, Rolfi....!!?!



    Mach ich. Und? Danke für den Kommentar. Aber was soll ich damit? Rolfi Rolfi Rolfi...
  • UliS
    UliS
    Anregungen und Vorschläge sind mir immer willkommen, und ich kann mit den vom Ubahnsurfer schon einiges Anfangen. Ist ja Sinn der Sache hier zu seinen Bildern Kommentare zu erhalten, die über ein einfaches "gefällt mir" oder "schlecht" herausgehen. Den Panther als Thema möchte ich schon darin haben, hängt mit der Umgebung zusammen, an der das Bild hängen soll. Kann aber tatsächlich anders aussehen, ist so vielleicht zu präsent. Die Dame, wer weiß was sie da sieht, wer weiß was sie vorhat, steht leicht verborgen hinter einem Baum ( kein Vorhang), hier eventuell nicht ganz eindeutig zu erkennen, das doch in dunklen Farben ( viel Chrom-Grün und Van Dyk Braun) gehaltene Bild war recht schwer zu fotografieren, um die Nuancen zu zeigen. Das Ganze ist aber auch erst ein Entwurf, für meine Verhältnisse schnell gemalt ( ca. 10 Stunden, 3 bis 4 Schichten ), 70x50, soll mal in 120x80 kommen, daher auch die Überlegung , das Ganze eher in Blau als in Grün zu halten. Die Protagonistin wollte ich aber in Weiß, Florentiner Rot und Preußisch Blau weiter belassen. Die Vorschläge zur Position spiel ich mal durch, vielleicht wird noch ein Entwurf daraus.
    Gruß Uli
  • Gast , 3
    @Ubahnsurfer: ich schlag vor, du machst mal besser dein eigenes Bild ;-)


    Mach ich. Und? Danke für den Kommentar. Aber was soll ich damit? Rolfi Rolfi Rolfi...
  • Gast , 5
    @Gast, 3: ich schlag vor, du machst mal besser dein eigenes Bild ;-)
  • Gast , 3
    @Ubahnsurfer: Schön konstruktiv was du da schreibst. Nur- wäre es dann noch das Bild von Uli?


    Wenn er es malt, es wird ja eh nicht so wie ich es schreibe. Ich verliere mich in der Idee weil ein paar Details an dem vorhandenen Bild oben einfach gut sind. Nacktheit ist immer reizvoll. Würde nur mehr drumherum machen, Fläche, Atmo - ohne klare Motive. Die Frau will etwas, sie hat keine Angst, sie ist gespannt wenn sie den Dschungel erfährt. Wir sind doch alle erwachsen...
  • Gast , 4
    @Gast, 3: Schön konstruktiv was du da schreibst. Nur- wäre es dann noch das Bild von Uli?
  • Gast , 3
    Idee gut. Bildaufteilung eher nicht. Beine nicht im Profil, leicht geöffnet, handflächenbreit ungefähr. Die Schamlippen und die Vulva sind hervoragend, bisschen mehr zum Betrachter gewand. Mietzekatze weg. Ein Schatten eines Elefanten oder eine Schlange, aber subtil. Licht ca. 45 Grad von rechts oben hinten, monochrom in Graublau mit Abstufungen und Unschärfe auf die hinteren Elemente. Kopf leicht geneigt das beide Augen zu sehen sind. Der Vorhang nicht gerade sondern von einer Hand leicht beiseite geschoben. Sie sieht etwas was es nur im Dschungel gibt, es ist animalisch, lang und schwitzt... Schöne Idee. LG
  • Gast , 2
    Klasse. Gefällt mir. LG Rolf
  • Debbie dgh
    Debbie dgh
    Grün und blau? :)

Bisher: 513.689 Kunstwerke,  1.958.685 Kommentare,  294.819.954 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Dschungel, grün‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.