KunstNet nutzt Cookies. Details.
Zeichnungen, Mythologie

  • Avatar
    Von otto_incognito hochgeladen im Album Meister Fu spricht

    Eines Tages verirrte sich Meister Fu in einem Märchen. Um wunderbare Blumen, in deren Geflecht sich Elfen und und Trolle verfingen, strichen balsamische Winde herum und es lag verheißungsvoll ein Frohlocken in der Luft. "Oh!" sagte Meister Fu zu sich selbst: "Dies hat das Tao wohl bestellt.- hier könnte es mir eine Weile wohlgefallen." Doch da kam eine nackte Prinzessin des Weges. Auf ihren Armen trug sie einen kleinen frechen Drachen, der blinzelte Meister Fu zu und sagte :"Eh, Meister, Du hast wohl noch immer nicht gecheckt, wieviel voll.krasse Power wir Märchen haben und daß wir immer die Wahrheit sagen, wa?!" Das erzürnte den Meister außerordentlich und er schrie :"Wer bist Du, Du dreister Wurm, daß Du glaubst, das Tao beleidigen zu dürfen!!" - und einer fetten Hexe, die zufälligerweise auf einer Bank in der Nähe saß, entriß er den Zauberstab. Mit diesem fuchtelte er in der Luft herum, begleitet von den Worten :" Fort, fort, mit Euch Irrgelichtern, weg mit Euren Spukgesichtern!!!" - und da machte es PLOPP und alles war verschwunden bis auf die Bank. Auf die setzte sich Meister Fu und blickte sinnend in die Einöde. Nach einer Weile begann er bitterlich zu weinen.

TitelAlte Kamellen, Esoterik für Fortgeschrittene 7
Tags
    Kategorien
    Info909 13 14 1 5.2 von 6 - 6 Stimmen
    • 13 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • masriM
      Sehr interessant zu betrachten, deine alte Kamellen.
    • otto_incognito
      otto_incognito

      Ich danke Dir, absurd-real, inniglich für die Schiebung. Jedoch kann Meister Fu nicht
      persönlich danken. Zu sehr ist er betroffen vom Schicksal einiger Mitbrüder, sogar
      eine Schwester ist dabei. Er kann, wie er mir sagte, vor Bestürzung kaum mehr
      sprechen. Er sagt, das Schicksal all dieser die´s, der fraktalen Universalgenies,
      der oberschlundganglien, der Kornflakies, der Daniels der kalten Herzen - er hätte
      ihr allerUnglück voraussehen und sie warnen müssen,war ihr Karma doch deutlich
      in ihre Namen eingeschrieben. Nun schweigt Meister Fu und betet und tut Reue.
      Dies sollte ich ausrichten, untröstlich i. A. das Tao
    • e-h-u-R
      Achtung OttO, Ich schiebe dieses Bild jetzt mal!
      Nicht erschrecken!
    • otto_incognito
      otto_incognito
      @absurd-real, vielen Dank für den wundervollen SCHUUUUUUUUUUUUUUUUUUBBBBBBBBBBBSSSS.
      MMMMMMMMMMMMLLLLLLLLLLLGGGGGGGGGGGGGGG, Sisyphos
    • egaawressaWeid

      .O, weh, o,weh Alia, wie konntest Du mich nul so
      zulücklassen in spilituellel Einsamkeit, Hlicks.*
      Ich dachte, ich finde Untelstützung auf meinem
      heiligen Pfad. Hlicks. Prost, Ich dachte. Ihr seid
      meine tleuen Jüngel. Plost. Hlicks... ich kann
      nicht mehl...
      Oh.man oTTo, guck mal, der alte Fu ist ja glatt
      ins Reisweinfass gefallen. - Ja, und schau mal,
      OttO, die fünf Flaschen Maotai sind auch leer.
      Komm.pack du die Füße, ich die andere Seite
      und dann ab auf den Futon mit dem Knaben!

      Bitte entschuldigt Meister Fu´s Benehmen.

      *Hlicks : chinesisches Synonym für Hicks

      Sorge Dich nicht, oh OttO. Alles ist gut + alles wird gut sein.
      Vor dem Schlafengehen werde ich eine Tao-Banane für Dich essen!
    • e-h-u-R

      R-u-h-e ; Vielen herzlichenDank für die Schiebung,
      Leider ist Meister Fu derzeit zu benommen, um
      sich persönlich zu bedanken. Er muß sich erst
      einmal erholen,und wird seinen Dank dann auf
      einr höheren Bewußtseeinsstufe aussprechen.
      Vielen Dank für Dein Verständnis,i.A.Otto

      Keine Ursache, auch keine Sorge, bin die Ruhe Selbst, ich habe die Botschaft empfangen lange bevor ich es geschubst habe:)
      Ich werde für den Meister Fu beten und fasten.
    • otto_incognito
      otto_incognito

      R-u-h-e ; Vielen herzlichenDank für die Schiebung,
      Leider ist Meister Fu derzeit zu benommen, um
      sich persönlich zu bedanken. Er muß sich erst
      einmal erholen,und wird seinen Dank dann auf
      einr höheren Bewußtseinsstufe aussprechen.
      Vielen Dank für Dein Verständnis,i.A.Otto
    • otto_incognito
      otto_incognito

      .O, weh, o,weh Alia, wie konntest Du mich nul so
      zulücklassen in spilituellel Einsamkeit, Hlicks.*
      Ich dachte, ich finde Untelstützung auf meinem
      heiligen Pfad. Hlicks. Plost, Ich dachte. Ihr seid
      meine tleuen Jüngel. Plost. Hlicks... ich kann
      nicht mehl...
      Oh.man oTTo, guck mal, der alte Fu ist ja glatt
      ins Reisweinfass gefallen. - Ja, und schau mal,
      OttO, die fünf Flaschen Maotai sind auch leer.
      Komm.pack du die Füße, ich die andere Seite
      und dann ab auf den Futon mit dem Knaben!

      Bitte entschuldigt Meister Fu´s Benehmen.

      *Hlicks : chinesisches Synonym für Hicks
    • egaawressaWeid

      nach all diesen semi-emotional-dramatischen Entwicklungen spricht sich mein mittlerweile taoistisch hoch sensibilisiertes Gewissen eindeutig gegen jegliche Schiebungsaktivitäten aus.
      Im Sinne des Tao bitte ich hiermit Meister Fu ehrfürchtigst um Nachsicht und Vergebung
    • otto_incognito
      otto_incognito

      Lieber absurd real, dafür, daß Du dieses Bild geschoben hast,
      danke ich Dir in besonderem Maße. Allerdings stelle ich fest, daß,
      aufgrund meiner Verführbarkeit und da die Schiebungen mir doch
      sehr schmeicheln, ich versucht bin,zum buddhistisch-calvinistischen
      Katholizismus bengalischer Ausprägung zu konvertieren.
      Das seid Ihr dann alle schuld!!!

    • otto_incognito
      otto_incognito

      Gu-ru, ich danke Dir für diesen erleuchteten Schubser.
      Zwar scheint das Schieben eines Bildes den Meisten
      nur eine geringe Tat, doch strahlt nicht gerade durch
      das scheinbar Geringfügige die ganze Macht des Tao.
      Doch was sage ich.?! Kaum jemand versteht dies so
      wie Du, oh Gu.ru.
    • otto_incognito
      otto_incognito

      Ich danke Dir, Dein Freude erhellt mein Herz.
      Was Meister Fu allerdings dazu sagt, durch
      weitere mißliche Abenteuer gejagt zu werden,
      weiß ich nicht. Aber er wird auch nicht gefragt
      (:
    • Roderich
      Roderich
      noch mindestens 94 folgeteile....ich freue mich schon!