Jetzt unterschreiben: Stoppt die Zensurmaschine – Rettet das Internet!
KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Dose, Urban art, Objekt, Plastik, Satire

Doseurban artobject

  • Avatar
    Von repvblica hochgeladen

    ... auch eine kleine unbedeutende und längst vergessene dose hat nun ein gesicht und kann als ein kunstwerk weiterexistieren....

Titelkleine rostige blechdose
Material, Technikbemalte blechdose
Format 10 cm
Jahr, Ort2014, bonn
Tags
Kategorien
Info846 28 13 2 4.4 von 6 - 8 Stimmen
  • 28 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 16
    hahahah, prima !!
  • Gast , 15
    Geil!
  • simulacra
    simulacra
    Hehe, die hatte ich schon ganz vergessen.
    *schieb*
  • schroedinger
    schroedinger
    geil ... das loch !

    ö
  • repvblica
    repvblica
    echt witzige Idee, gefällt mir!!!
    geht ganz schnell und macht spaß... probier mal und stell hier (im kn) aus..
  • PictureWorld
    PictureWorld
    echt witzige Idee, gefällt mir!!!
  • Gast , 11
    eine würdige "Müllverwertung", wird ein Schmuckstück und Kunstwerk...
  • repvblica
    repvblica
    ..@orangewings...die kleine rostige blechdose hat schon viele "geschwister" bekommen,die auch in der großen, weiten welt freigelassen wurden... freut mich, dass "sie" dir gefällt..:))...
  • Gast , 11
    ....cooool... :)))
  • lisa
    lisa
    keine Ahnung, mal gucken, wozu sie Lust hat ;)
  • repvblica
    repvblica
    das würde ich ganz großartig finden :) dann nehme ich sie mit auf eine Fotoreise :D

    ... was hast du den genaues vor? ist das ein neues projekt? .. (...kleine dose ist ja schon ganz aus dem häuschen vor lauter aufregung!)..
  • lisa
    lisa
    das würde ich ganz großartig finden :) dann nehme ich sie mit auf eine Fotoreise :D
  • repvblica
    repvblica
    :) Hätte ich die kleine rostige auf der Straße entdeckt, hätte ich sie für ein paar Tage mit nach Hause genommen, und sie dann wieder freigelassen :D mit einem kleinen Zettel drin, der erzählt, was sie in den letzten Tagen erlebt hat :)

    ...:).. du machst die kleinen dosen jetzt aber neugierig.. das hört sich nach vielen tollen erlebnissen und spass an.. ich denke dem "auf der strasse entdecken" sollte ich nachhelfen und dir einfach eine kleine dose nach köln schicken...wie würdest du das finden lisa?..:)
  • lisa
    lisa
    :) Hätte ich die kleine rostige auf der Straße entdeckt, hätte ich sie für ein paar Tage mit nach Hause genommen, und sie dann wieder freigelassen :D mit einem kleinen Zettel drin, der erzählt, was sie in den letzten Tagen erlebt hat :)
  • repvblica
    repvblica
    ... "Solche unerwarteten Begegnungen bleiben lange im Herzen. Was geteilt wird, verdoppelt sich :)"
    ... du sprichst mir aus dem herzen!!!.. kunst muß ja nicht immer ein großes, perfektes und teueres "supermeisterwerk" sein...es sind diese unerwarteten (... und zufälligen...) "kleinigkeiten" die, so finde ich, allen beteiligten (künstler+finder) viel freude machen. ... ich bin nachher bei dir "mal am stöbern" und melde mich dann..!! ...
    ...freue mich sehr über dein kommentar und besuch!!!
  • lisa
    lisa
    Hallo :) Ich habe mich sehr gefreut, daß Dir meine "Taschenkunst" gefällt :) Wenn Du magst, kannst Du ja bei https://lisaschmechel.wordpress.com/ mal stöbern, da findest Du noch mehr so "alte Kamellen" :) Und noch mehr habe ich mich gefreut, daß ich durch Deinen Kommentar die kleine rostige Blechdose gefunden habe:) Wenn auch "leider" nur hier :) Ich liebe es!! Solche unerwarteten Begegnungen bleiben lange im Herzen. Was geteilt wird, verdoppelt sich :)
  • repvblica
    repvblica
    Jaa, mehr davon :-)


    es gab tatsächlich viele geschwister .. nur nicht als dosen sondern aus holz und plastik und ein stück computer(teil) war auch dabei... aber alle sind in die große weite welt hinaus ohne fotografiert worden zu sein..
    ..._die_ und lagunenpfad vielen dank für die kommentare :-))
  • lagunenpfad
    lagunenpfad
    Jaa, mehr davon :-)
  • Gast , 8
    sehr schön, wie du diese alte dose zum leben erweckt hast....
  • repvblica
    repvblica
    ... synafae.. kommentare gehen nie bei unter... sie zeigen mir, ob jemand nur flüchtig drüberschaut oder sich ein wenig mit meiner "art" auseinander setzt.. und wenn das ganze beim betrachter in gedanken endet und die antwort dann noch wirklich lyrisch wird, dann ist das, für mich auf jeden fall, ein ehrliches kompliment...
    ich hoffe, du behälst deine art bei und kommst ganz oft kommentieren, ich würde mich sehr über ausstausch freuen...
    ...free art ist für mich genauso wie du es formuliert hast.. sehr inspierierend, spannend und es macht sehr viel freude... ich finde es sehr schön, wenn ein finder eine "überraschung" erlebt, sich über das gefundene - als etwas ganz besonderes - freut und das kleine kunstwerk mitnimmt... am anfang habe tatsächlich zugeschaut, wer interesse hat und es stimmt, ganz viele gehen vorüber, einige heben es auf, untersuchen es und stellen es aber wieder zurück (.. trauen sich nicht es mitzunehmen) ... aber mittlerweile stelle ich die werke hin und "überlass sie ihrem schicksal"... meine mailadresse ist, mit einer kleinen aufforderung zu schreiben, immer notiert... und ich freue mich immer sehr, wenn ich erfahre, das was gefunden worden ist..
  • simulacra
    simulacra
    ...Und ich freue mch, wenn es ankam. War mir da nicht so ganz sicher, denn oft gehen solche Kommentare auch einfach unter. Ist dann vielleicht ähnlich deiner FreeArt, wo auch bestimmt viele achtlos vorbeirennen.
    Deine FreeArt ist eine besondere Form von Kunst, denn sie überrascht ja den Finder unvorbereitet. Stelle ich mir sehr inspirierend vor... Schaust du denn aus einiger Entfernung auch schon mal zu, wer sich wessen annimmt? Und ein Feedback ist natürlich der beste Preis, den du damit erzielen kannst. Notierst du immer deine Mail auf den Sachen?
  • repvblica
    repvblica
    ... vielen dank für eure netten kommentare - die kleine dose, die hoffentlich von einen kunstfreund gefunden worden ist, hätts auch sehr gefreut..;-))..synafae..ein kleiner satz und doch soviel lyrik..hat mich besonders gefreut!.. kurz zu "dinge frei lassen": ich habe schön öfters kleine bilder oder mini-plastiken gemacht und diese dann in bonn an bestimmten plätzen für jeden, der sich dran erfreut, zum mitnehmen hingestellt - quasi als "free art"... die meisten sachen verschwinden ins nirwana, aber ich habe auch schon ein tolles feedback zu einem mini-gemälde aus sofia (bulgarien!) bekommen... was haltet ihr denn von dieser "free art" idee, habt ihr auch schon mal sowas gemacht? .. bin auf antworten gespannt....
  • paulinekreativ
    nette Recyclingidee
  • simulacra
    simulacra
    Und sehet die Dose: Sie säet nicht und ernet doch!
    Beachtung!
    :)
  • D-J
    D-J
    prima sache: dinge freilassen.
    dosen, bücher ...
  • nocturna aka
    nocturna aka "jay"
    klasse idee!
  • mad
    mad
    klasse !
  • Elke Harders
    Elke Harders
    Sei nett zu Dosen....;))