KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Da fällt mir ein (ich bin übrigens kein großer Freund von Tatoos oder dergleichen) aber in der Sauna sah ich mal einen, der hatte auf der Pobacke eins, das simulierte aufplatzende Haut, unter der die Schuppen eines Echsenkörpers sichtbar wurden.Das hat mich dann doch vergleichsweise fasziniert. Hier packt mich auch der nackte Grusel.
  • Peter kuehne-glaser
    Peter kuehne-glaser
    Perfekte illustration
  • art-by-bella
    art-by-bella
    Danke :-)
  • florisArt
    florisArt
    Noch besser! ;)