KunstNet nutzt Cookies. Details.
Linol, Linolschnitt, Grafik, Hochdruck, Drucktechnik, Lino cut

LinolLinolschnittLinoldruckGrafik

TitelVergeletto II
Material, TechnikLinoldruck, Hochdruck, Linolschnitt, Grafik
Format 21 x 30 / 31 x 46 cm
Jahr, Ort2008
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info771 10 25 5.4 von 6 - 8 Stimmen
  • 10 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • R. Brunner
    R. Brunner
    romantisch und doch auch strenge Züge, die veranschaulichen, dass das Leben in diesen engen Bergtälern nicht immer das einfachste ist.
    LgF
    Feedre, ja das Leben in diesen Tälern war bis vor kurzem sehr schwer. Heute leiden dieselben nun unter der Ueberalterung, da die Jungen auswandern mangels Arbeitsmöglichkeiten. So bleiben nur die Alten zurück und es werden immer weniger - Gesetz des Lebens. Trotzdem zieht es mich immer wieder ins Tal um Energie und andere Gedanken abzuholen. Jedes Mal ein tolles Erlebnis. Gruss Ruedi
  • erdeeF
    romantisch und doch auch strenge Züge, die veranschaulichen, dass das Leben in diesen engen Bergtälern nicht immer das einfachste ist.
    LgF
  • R. Brunner
    R. Brunner
    Christine, Träume sind dafür da. Die Täler bleiben, der Charme bleibt, nur die Menschen vergehen..... Hast ja noch viel Zeit. LG Ruedi
  • kruemel1
    kruemel1
    klasse Schnitt...klasse Druck...klasse Erklärungen unten....
    da möchte ich auch mal hin...ich denke, ich würde dem Charme verfallen...
    GlG Christine
  • R. Brunner
    R. Brunner
    Diese abgelegenen Täler im Tessin haben ihren Reiz und Charme dem man verfällt oder nicht. Dieses Urchige fasziniert immer wieder neu und lässt einem nicht mehr los. LG Ruedi
  • Firefly
    Firefly
    Sehr starker Schnitt!
    Klasse! Und auch die Farbigkeit ist toll gewählt.
  • R. Brunner
    R. Brunner
    Hallo Paul. Freue mich über das Lob, möchte aber den Druckexperten doch Xylo überlassen. Trotzdem Danke und auch Dir eine erbauliche Woche. Gruss Ruedi
  • Paul Papenburg
    Paul Papenburg
    Na,Ihr zwei Druckexperten!! Ich kann nur mal wieder schreiben,dass mir der Schnitt und der Druck sehr gut gefallen und ich Euch beide herzlich grüße!! Paul
  • R. Brunner
    R. Brunner
    Hallo Xylo, Wir freuen uns bald wieder mal in dieser einmaligen, rauen Gegend zu sein. Für mich immer wieder ein tolles Erlebnis und auch ein Fass der Inspirationen. Viele Entwürfe entstehen hier. Deine Beschreibung hätte ich nicht besser/schöner hingekriegt. Trifft den Nagel auf den Kopf! Freut mich dass der Schnitt das "Fernweh nach ennet dem Gotthard" weckt.
    2008 habe ich noch mit normalen Oelfarben (Van Gogh Oelmalfarben) gedruckt. Wieviel Weiss dabei war kann ich heute nicht mehr sagen, aber es hat eine unbedeutende Menge enthalten. Ab 2009 begann ich mit Offsetfarben zu drucken, mit wesentlich besserem Resultat. Die Farbzusammensetzungen notiere ich leider nicht, da oft aus dem Moment heraus entstehen.
    Uebrigens, pro Frabe eine Platte. Die Einlegeschablone habe ich standartisiert, wechsle aber zwischen zwei Farbdrucken nicht, damit die Einlage nicht verändert wird. Dadurch erreiche ich ein recht genauer Ueberdruck. Bei Mehrfarben, lasse ich jede Farbe antrocknen damit das Papier nicht "schwimmt" und der Pass dadurch "verläuft".
    Noch ein ruhiges Wochenende. Gruss Ruedi
  • xylo
    xylo
    Ich behaupte ja, das Tessin ist ein Gefühl. Göthe war schon völlig beeindruckt von dieser Welt, welche sich hinterm Gotthard auftat. Man kann es nicht beschreiben, diese rauhe Landschaft, die rauhen Bruchsteinhäuser und dazwischen, wenn die Sonne scheint, ein mildes GRUEN! Ein Tal, schwärzestes Schwarz im Schlagschatten eines Berges und zack... ein Sonnenstrahl, der die Matten in saftiges Grün taucht. Das hast Du so wunderbar umgesetzt und erzeugst damit den Wunsch, sofort auf den Zug zu springen, um schnell ins Ticino zu fahren. Darf ich raten, ob im "Gelb-Grün" 5 % Deckweiss enthalten sind? Die "Farbüberschneidungen der Platten" sind derart exakt, dass es Deckweiss vermuten lässt. 6*