KunstNet nutzt Cookies. Details.
Schnecke, Vogel, Liebe, Geduld, Zelle, Schriftsteller

RobinsonSchneckeVogelLiebe

  • Avatar
    Von Victor Koch hochgeladen

    Aus der Serie Freitagsfreunde, Teil 2.
    Der zweite Teil der Geschichte beginnt mit der Tatsache, dass die Schnecke den Vogel, der ihre Liebe partout nicht erwiderte, gefangen nahm und mit stoischer Geduld darauf wartet, bis das Federvieh endlich zurück liebt. Währenddessen vertreibt sich der Vogel in der Zelle die Zeit mit dichten und malen. Die Schnecke unterstützt den kreativen Prozess und setzt ihm Robinson, einen Roboter mit Tourette, vor, der aufräumen und die Gedichte katalogisieren soll.

TitelRobinson
Material, TechnikGraphit, Farbstift auf Pappe
Format 18x23
Jahr, Ort2014
Tags
Kategorien
Info628 2 4 4.3 von 6 - 3 Stimmen
  • 2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Victor Koch
    Victor Koch
    Nicht mitten in die Geschichte reingröhlen - recht hast du, Ella.
  • El-Meky
    El-Meky
    Ich kann hierzu einfach keinen Kommentar abgeben, weil ich das Gefühl habe , dass die 'Bombe' nochnicht geplatzt ist und ich vor lauter Spannung deretwegen lieber schweige und genieße. Gruß :-)