KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Ölmalerei, Malerei, Abstrakt

ÖlMalereiAbstrakt

Material, TechnikMarmormehl/Pigmente/Öl
Format 40x40 mit Passepartout
Jahr, Ort2014
Preis verkauft
Tags
Kategorien
Info725 9 32 4.3 von 6 - 7 Stimmen
  • 9 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 7
    Gefällt mir auch sehr lg David
  • Christel Bormann
    Christel Bormann
    Hmm, die anderen sind in ihrer Komposition ausgewogener und beinhalten Spannung. Ich habe dieses Bild mal gedreht so dass die Verästelung oben ist. Nun ist die Gewichtung harmonischer. und die Spannung zentriert sich in der Mitte.
    so meine Wahrnehmung.
    LG

    Grüß Dich Gerlinde,
    danke für Deinen Kommentar zu diesem und den anderen Bildern. Ich denke, hier geht es um eine Frage des persönlichen Empfindens/Geschmacks. Ich habe es mir eben, in alle Richtunge gedreht, noch einmal betrachtet, bin aber zu dem Ergebnis gekommen, dass ich es wieder genauso machen würde. Und da das Bild bereits bei dem Käufer an der Wand hängt, habe ich sowieso keinen Zugriff mehr darauf :-)), Bin aber jederzeit für neue/andere Anregungen dankbar und offen !!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und grüße herzlich
    Christel
  • Gerlinde Kempf
    Gerlinde Kempf
    Hmm, die anderen sind in ihrer Komposition ausgewogener und beinhalten Spannung. Ich habe dieses Bild mal gedreht so dass die Verästelung oben ist. Nun ist die Gewichtung harmonischer. und die Spannung zentriert sich in der Mitte.
    so meine Wahrnehmung.
    LG
  • ThoWe
    ThoWe
    ..sehr schön!!! GLG und viel Erfolg - Thomas
  • Christel Bormann
    Christel Bormann

    auch hier kann ich keinen Baum erkennen (;



    :-) ich auch nicht :-)
  • Gast , 4

    auch hier kann ich keinen Baum erkennen (;
  • Firefly
    Firefly
    Das ist Dir gelungen :-)
  • Christel Bormann
    Christel Bormann
    ich nicht :-),
    war einfach einer der ersten Versuche mit wenig bzw keiner Farbe etwas Harmonisches zu kreieren
  • Elvira Menge
    Elvira Menge
    Ich sehe zaghafte Gewalt und Trauer. LG Elvira