Malerei

Malerei

  • Von hochgeladen am 22.02.2006

    Öchter Ölschinken vöm Mönd: Ruhige Kerze, wild geschhhpachtlt, nöch, nöch, nöch... (:

Titel Kerze
Material, Technik Öl auf Hartfaserplatte
Format 36x48
Jahr, Ort 2005, Berlin
Tags
Kategorien
Info 4043 16 1 1 6 von 6 - 4 Stimmen

Kommentare

  • 16 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • M.Micha
    hier noch etwas mehr ins abstrakte, dann wärs genial.
  • Netyer
    Supi :O) kommt satt!!
  • Andreas
    Danke!
    Na jut, dann mal ich's lieber nochmal...(:
    Es ist auch besser so, da die Farbe sehr dick gespachtelt und reliefartig ist... da sie schon fest ist, müsste ich Bereiche vorher glätten zum bearbeiten, das wird man nachträglich bestimmt sehen.
    @danyal: herzlich willkommen! (;
    Stimmt, aus Dingen, mit denen man nicht einverstanden ist /Fehlern lernt man, dass man sie eben in Zukunft nicht noch einmal macht...

    LG
    dlMond
  • danyalfrau
    mooond!

    nich ändern, nich!
    die kerze ist gut. so, wie sie ist. sie drückt das aus, was war und nur weil sie nicht das hier widerspiegelt, ist sie nicht schlechter geworden.
    aus alt mach neu?
    nicht überspachteln, bitte.


    nu hab ich mich extra registriert, nur für diesen kommentar. so.
    haste davon. :D

    grüße, mupflige
    ihc.

    ich mag dieses bild soo gerne.
  • Gast, 5
    spitze!
    der fette farbauftrag kommt gut!!
  • Gast, 4
    Andreas, lass es, ist cool, wilando hat recht, mit der wut im bauch ein anderes bild malen, daraus kommen immer tolle sachen, relax


    gute nacht

    lg
    renata
  • Andreas
    Nicht petzen! (:
    ***
    Ich muss.... es ist wie... bei Vollmond! ...muss.... Bild.... be-ar-bei-ten... *Arme-vorstreckt-und-zum-Bild-stakst*...muss....ma-len... muss... ...!
    ***
    Einst, da werden sie sagen: Kerzen pflasterten seinen Weg! Wir werden ihn als große, lichttechnisch disproportionierte Nachtkerze stets in guter Erinnerung behalten...
    ...hihihi!
    (o:
  • Gast, 1
    du lässt das jetzt gefälligst so, sonst meld ich das dem admin:o))
  • efwe
    genau wem kümmerts -fang neu an :)
  • Andreas
    Naja, aber das könnte es sein... die Flamme steht irgendwie vereinzelt, wie aus dem gleichen Material wie die Kerze selbst. Etwas heller, und ein engerer, heller Lichthof fehlt wohl...

    @Francisco:
    *seufz* Ich muss immer alles nochmal anfassen, dann endgültig vergurken, einen Wutanfall bekommen und zer...äh... sägen? ...knicken... schmettern! (((:
    So ist der olle Mond...

    Danke & LG
    dlM.
  • Gast, 1
    also ich würde es so lassen, für mich ist es sehr abstrakt und sieht cool aus:o))
  • efwe
    vielleicht --mach flamme bauchg und satt und passt -nice color speziale
  • Andreas
    Jupp. (:
    Solche Fehler passieren wohl, wenn man rein aus der Erinnerung malt. Hätte ich eine Kerze angezündet und hingestellt, hätte ich die Relationen (Licht) möglicherweise besser getroffen (würd' ich mir zutrauen *g*).
    Ich bin jetzt etwas im Uneinen mit mir selbst. Es ist einerseits nicht realistisch, aber andererseits irgendwie so umgesetzt, dass es... also, irgendwie schon so, wie ich es sehen will, möglicherweise.
    Auf jeden Fall ist mir selbst die Flamme/Hof drumherum im Gegensatz zur Kerze nicht stark genug, das stimmt ich überlege, da nochmal ranzugehen.
    Der Rest... *Kopfwiegt*...
    (o:

    LG
    dlM.
  • Gast, 1
    mageres licht, starke flamme. kompliment:o)) konnte ich leider nicht früher schreiben, weil meine tastatur klemmte:o))
  • efwe
    flamme zu mager
    vs
    licht zu stark
  • Gast, 1
    .
Stimme zu, um das Taboola Widget (Werbung) zu laden, Hinweise zum Datenschutz zustimmen

Das könnte dich auch Interessieren

Heute ist der Welttag der Kreativität und Innovation


In 1 Tag ist der Internationale Tag der Mutter Erde


In 2 Tagen ist der Geburtstag von William Turner


Ausstellungen

Noch bis 04.08 Caspar David Friedrich - Unendliche Landschaften, Alte Nationalgalerie - 📍Standort Bodestraße 10178 Berlin mehr...


Noch nie waren so viele weltberühmte Ikonen des bedeutendsten Malers der Romantik in einer Ausstellung versammelt: Caspar David Friedrichs Werk wird mit 60 Gemälden und 50 Zeichnungen in einer einzigartigen Sonderausstellung präsentiert. Der Maler wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Alten Nationalgalerie wiederentdeckt, nachdem er jahrzehntelang nahezu in Vergessenheit geraten war.



Bisher: 569.166 Kunstwerke,  2.050.993 Kommentare,  454.360.912 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Kerze‘‘! kunstnet ist eine Online-Galerie für Kunstliebhaber und Künstler. Hier kannst du deine Kunstwerke präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Kreativen austauschen.