KunstNet nutzt Cookies. Details.
Sommerlandschaft, Urlaub, Erinnerung, Meer, Berge, Küste

sommerlandschaftUrlaubErinnerungMeer

TitelIch war hier
Material, TechnikAcrylfarben auf Keilrahmen
Format 40 x 25 cm
Jahr, Ort2014 August
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info714 5 11 4.8 von 6 - 4 Stimmen
  • 5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Elvipe
    Elvipe
    Hallo Lotte_elvi,
    Irgendwie geeinig dieses Motiv. Demachemmel, sowie die Berge, Felsen und das Bergdorf sind, jedes für sich, gut gelungen......jetzt kommt das Aaaber; mein Blick findet keinen Ruhepunkt in diesem Bild, irgendwie empfinde ich es als zu unruhig und meine Augen wandern hin und her, ich weiß gar nicht wo ich zuerst hinschauen soll. Ich denke man könnte drei Bilder daraus machen ;)
    Es ist schwierig auszumachen was nun zuviel des Guten ist, deshalb würde ich es mit einer einfachen Bleistiftskizze im Vorfeld versuchen um zu sehen wie es dann wirkt....ist hilfreich so eine Skizze. Musst ja nicht gleich ein Neues Werk anfangen, der Vorteil bei Acryl ist ja, dass Du jederzeit etwas übermalen oder hinzupinseln kannst ;))
    Das ist alles nur mein subjektives Empfinden und ich gehe davon aus wie ich es machen würde also hoffe ich, dass Du Dich nicht auf den Schlips getreten fühlst :))



    Danke für deine Mühe ,aufzuzeigen woran es liegen könnte das ich selbst Probleme mit der Darstellung haben könnte - es sollte als Vorlage für ein größeres Format sein ..... nun muss ich mich erst einmal einig sein wie ich es male
    LG elvi
  • Elvipe
    Elvipe
    prima!

    Danke Dir Valeri ;-))

    LG elvi
  • emupetsulB
    Hallo Lotte_elvi,
    Irgendwie gefällt mir dieses Motiv. Der Himmel, sowie die Berge, Felsen und das Bergdorf sind, jedes für sich, gut gelungen......jetzt kommt das Aaaber; mein Blick findet keinen Ruhepunkt in diesem Bild, irgendwie empfinde ich es als zu unruhig und meine Augen wandern hin und her, ich weiß gar nicht wo ich zuerst hinschauen soll. Ich denke man könnte drei Bilder daraus machen ;)
    Es ist schwierig auszumachen was nun zuviel des Guten ist, deshalb würde ich es mit einer einfachen Bleistiftskizze im Vorfeld versuchen um zu sehen wie es dann wirkt....ist hilfreich so eine Skizze. Musst ja nicht gleich ein Neues Werk anfangen, der Vorteil bei Acryl ist ja, dass Du jederzeit etwas übermalen oder hinzupinseln kannst ;))
    Das ist alles nur mein subjektives Empfinden und ich gehe davon aus wie ich es machen würde also hoffe ich, dass Du Dich nicht auf den Schlips getreten fühlst :))

  • Valeri Lanski-Waldt
    Valeri Lanski-Waldt
    prima!
  • Elvipe
    Elvipe
    Info ~ 3 (1 Stimme) So sehe ich es auch , dieses Meerstück habe ich von einem alten Foto gemalt ..... leider komm ich mit meinen Erinnerung und dem Foto nicht ganz klar ;-)) ich wollte es dennoch versuchen