KunstNet nutzt Cookies. Details.
Brandung, Welle, Wolken, Meer, Acrylmalerei, Malerei

BrandungWellenWolkenMeer

TitelBrandung (4)
Material, TechnikAcryl auf Leinwand
Format 40x60 cm
Jahr, Ort2014
Preis verkauft
Tags
Kategorien
Info1472 38 54 3 5.7 von 6 - 12 Stimmen
  • 38 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • farrbe
    farrbe
    gefällt mir gut :)

  • INFARBE
    INFARBE
    Ich danke Euch! :-)
    LG
    Marion
  • Hans-Peter Emons
    Hans-Peter Emons
    Tolle Stimmung!
    LG Peter
  • Augustin Pergega
    Augustin Pergega
    perfekt :))
  • INFARBE
    INFARBE
    :-)
    Dankeschön!
    LG
    Marion
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    klasse gemalt..!
    Lgb
  • INFARBE
    INFARBE
    Danke! :-)
    LG Marion
  • Kathrin Evert
    Kathrin Evert
    Super!!!!!!!
  • INFARBE
    INFARBE
    Vielen Dank für Eure Kommentare!

    Ob mein Bild "Kunst" ist, kann und mag ich gar nicht beurteilen...

    Das das Motiv und die Umsetzung des Motivs nichts grundsätzlich "Neues" in der Kunst/Malerei ist, ist klar und von meiner Seite auch gar nicht gewollt gewesen bzw. ich denke gar nicht, dass ich der Typ bin, der etwas künstlerisch völlig Neues erschaffen wird/möchte/kann.

    Ich habe beim Malen des Bildes jedenfalls sehr viel gelernt und lerne nach wie vor bei fast jedem neuen Bild...

    Liebe Grüße
    Marion
  • nighthawk
    nighthawk

    kunst heisst kreativ sein, und nicht: das wiederholen, was andere gemacht haben, kunst muss "neu" sein. kunst muß "idee" sein.

    hm, du hörst dich genauso an wie so manch einer meiner hochschuldozenten damals. nicht alle, ich hatte, zum glück, auch gute. die ließen mich einfach machen. aber es gab auch ein paar von der sorte. einfach nur son zeug gelabert die ganze zeit, und damit ihre kohle verdient. ich kann's bis heute nicht fassen. das malen musste ich mir selber beibringen, letztendlich.
    schopenhauer hatte, glaube ich, einen ganz netten spruch zu dem thema: "das neue ist selten das gute, weil das gute nur kurze zeit das neue ist.":)
  • sgniwruoydaerps
    ich, als 'Wassermensch', kann nur sagen - stark ! :)
    Wie Natur, ständig mit neuen Nuancen, Stimmungen und Überraschungen.
    lg
  • Reg Hain
    Reg Hain
    puhhh das war heikel-- solche / deine bilder werden alle immer lieben-- wie der kuenstler eben auch-- das zählt-- keiner hängt seinen beruf an den nagel und ab durch die wand-- herzliche gruesse reg
  • INFARBE
    INFARBE
    Vielen Dank für Eure Kommentare!
    LG
    Marion
  • buatsnenrets
    @ Martin.....wer weiß den heute überhaupt noch, was kunst ist? selbst die experten geben zu,
    daß es hier vorwiegernd ums geld geht, und wenn du massenware ansprichst, kann ich nur staunen,
    was die moderne zeit an massenauswüchsen zu bieten hat und die menschen greifen mit
    gier nach dem kram, in dem glauben, sich was gutes zu tun! im grunde wollen sie nur ihre
    innere leere betäuben..........nur leider merkts keiner so recht.....und dann wunderst du dich über
    massenproduktion an hübschen bildchen von hobbymalern, wo du an jeder ecke leinwand
    und zubehör kaufen kannst..............vielleicht dient das ja auch dazu, der psyche ein bißchen futter
    zu geben. wenn du dich mit deiner kunst auf den elitären sockel stellen willst, tu das, keiner
    hat etwas dagegen!
    aber lieber mit freude und entspannung ein massendekobilchen malen und das unverkrampft, und ohne
    darüber nachzudenken, ob das kunst ist, als sich sorgen um die vielen jugendlichen menschen
    zu machen, die den blick auf ihre ""mini compis" gerichtet, gefahr laufen, eine laterne zu übersehen,
    oder überhaupt nichts mehr mitzubekommen von umwelt und straßenverkehr
    die schädigung, die hierraus entsteht ist noch garnicht abzusehen.............

    ich male, modelliere und gestalte, ohne nachzudenken
    und wem es gefällt, der kauft etwas bei mir
    so einfach ist das!!!
    einen lieben gruß an dich
    Moni
  • Martin Kerntke
    Martin Kerntke
    @martin k.: ist es nicht egal, ob es was "neues" ist? wenn es doch marions passion ist, wellen und meer zu malen, sie genau darin aufgeht - was gibt es schöneres als die begeisterung für eine sache? egal, wieviel millionenmal das schon gemalt wurde....
    andere fotografieren immer ihren frühstückstisch, wie öde, könnte man sagen, aber wenns dem künstler selbst doch so gefällt ?!
    lgN. :)


    ich komme zurück auf den oben zitierten kommentar von Nocturma: kunst heisst kreativ sein, und nicht: das wiederholen, was andere gemacht haben, kunst muss "neu" sein. kunst muß "idee" sein. weil viele meinen, mit kunst sich selbst zu verwirklichen, ist leider auch viel schrott im umlauf, der ohne internet nie ein publikum hätte. mit kunst hat das wenig zu tun. kunst ist elitär und muß es auch sein. gebrauchsgrafik als deko-massenware verwendet ist sicher keine kunst, es sei denn, man setzt sie in einen neuen kontext, hat damit eine message, so wie das früher zb Rauschenberg, Warhol und Lichtenstein gemacht haben. mir geht es nicht jedenfalls noch nie darum, nette bildchen zu malen......kunst ist, wenn man inhaltlich den zeitgeist einfängt. allzu oft wird dieser zeitgeist über die technik gestellt, letztere also vernachlässigt, das geht natürlich auch nicht, aber es ist kaum noch möglich, in der mal-technik noch was neues auszuprobieren, der fundus ist nahezu ausgeschöpft. die letzten einflüsse kamen aus der drucktechnik und vom graffity. ende der fahnenstange! die von Ihnen erwähnte begeisterung für farbe und form ist eine ganz andere schublade....genau wie ins kino gehen oder musik hören/nachspielen, das sind nette hobbies und insofern sicher auch nette freizeitbeschäftigungen, aber auch nicht mehr.
  • buatsnenrets
    oder ihre katzen und hunde, na und, wenns gefällt :-)
    schön, marion!!
  • nocturna aka
    nocturna aka "jay"
    @martin k.: ist es nicht egal, ob es was "neues" ist? wenn es doch marions passion ist, wellen und meer zu malen, sie genau darin aufgeht - was gibt es schöneres als die begeisterung für eine sache? egal, wieviel millionenmal das schon gemalt wurde....
    andere fotografieren immer ihren frühstückstisch, wie öde, könnte man sagen, aber wenns dem künstler selbst doch so gefällt ?!
    lgN. :)
  • INFARBE
    INFARBE
    Vielen Dank!

    Martin: Dir auch Dankf für Dein Lob und Deine Kritik!

    LG
    Marion
  • Marion-Gemmer
    Marion-Gemmer
    genial gemalt... super!
  • Martin Kerntke
    Martin Kerntke
    Wellen sind eine große Herausforderung.....Dein Bild ist technisch sehr gekonnt, auch die Stimmung kommt gut rüber! Aber leider hat man derartiges schon 1000 mal gesehen, nichts wirklich Neues....Schade...
  • INFARBE
    INFARBE
    Dankeschön! :-)
    LG
    Marion
  • knirbmoT-akinoM
    Das ist ganz großes Kino, Marion!
    Wie gekonnt die Gischt hochspritzt... wundervoll dynamisch... und wie das Wasser an Land kommt.
    Ich frage mich immer, wie man sowas macht!
    Dann der dramatische Himmel....dieses Bild kann ich stundenlang betrachten, ohne dass es langweilig wird!
    LG Monika
  • INFARBE
    INFARBE
    :-) Freut mich!
    LG
    Marion
  • Monka
    Monka
    Höre sie gerade
  • INFARBE
    INFARBE
    Danke Dir!
    LG
    Marion
  • kruemel1
    kruemel1
    was für eine Stimmung...........klasse...........
    LG Christine
  • INFARBE
    INFARBE
    Vielen Dank und noch einen schönen Sonntag!
    LG
    Marion
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Gelungene Darstellung einer Brandung an einem düsteren Tag. LG
  • Elvipe
    Elvipe
    tolles Werk, die Wucht der Wellen meint man fast zu spüren

    LG elvi. *** ***
  • tanuki
    tanuki
    Sehr gut gelungen! Hören und den wind fühlen wie er ins gesicht peitscht;)
  • Monika Leonhardt
    Monika Leonhardt
    Super, auch so eine Tole Stimmung.LG Mo
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    klasse brandung,beeindruckend!
    lg lilla
  • INFARBE
    INFARBE
    Dankeschön! :-)
    LG
    Marion
  • Agnes
    Agnes
    beeindruckend diese Springwelle, man hört sie wirklich***lg Agnes♥
  • dniwdron
    Sehr schön! LG Bärbel
  • draftman
    draftman
    höre die Wellen brechen...
    stark gemalt!
  • ClaudiaDelissen
    ClaudiaDelissen
    Klasse Marion!
  • Wolkenfrosch
    Wolkenfrosch
    Interessant. Die Form der Wellenoberseite erinnert an Flammen. Flammen aus Wasser...