KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • 62 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • snoops69
    snoops69
    wirklich ein tolles Bild, Die Haare hast Du z.B. fantastisch hinbekommen!
  • Zuma
    Zuma
    Omg was die do stürme haha xD.. I finges huere cool wenn me ds ka (ds heisst jo ni das me nur das ka gell haha)... Und i würd ömu wöue, wenni es portrait bstöue oder so.. De möchti subberi linie und wott dases glich isch.. Emu bire bleistift/chole zeichnig wo vo mir us cool würkt wes glich isch, we weisch wasi meine xD.. Aber i bi eiglech eh dr meinig wenn eim es bild ni gfaut, egal wieso, ischs doch unnötig drungerzschribe, gschider lo si haha xD (es würd jede so abzeichne wennrs würd so könne, ussrt i, i wär zuesätzlech dasis ni cha no zfuu ) zuesätslech ischs bim muu ni ganz ge nau glich gloubi, problem weniger höhö
    Lg
  • efwe
    efwe
    scheiß auf urheberrecht. die nehmen sich viel zu wichtig! wenn ich was sehe, was mir gefällt, frage ich auch nicht um erlaubnis und male, basta! wird ja sowieso immer ein wenig anders als das original! lg N.

    und wie wichtig nimmst du dich selbst? obwohl es dir an respekt und selbstachtung fehlt?
    diese auffassung haben wohl viele die ihr metier nicht ernst nehmen :)
    ueberdenk doch noch mal deine ueberzeugung.
  • nordica69
    nordica69
    Lass dich nicht anfeinden, ich finde dein Bild wirklich schön, anmutig und sehr natürlich! Kompliment! Liebe Grüsse!
  • Remo Dora
    Remo Dora
    Hoi Sina, läck dini Blider sind ja de Oberhammer! superguet zeichnet, grosse Respeckt :-) bin gschpannt uf witeri Bilder vo dir! ;-) Liebe Gruess Remo
  • VBAL
    VBAL
    ungeachtet der diskussion ob es erlaubt sei fotos "abzumalen", es hat die anmutung einer collage.
    der mund sieht aus wie aufgeklebt.
  • Winfried Ritter
    Winfried Ritter
    Uuuuuups!
    Ich glaube mir sind gerade die Füße eingeschlafen! :-)
  • Gast , 6
    scheiß auf urheberrecht. die nehmen sich viel zu wichtig! wenn ich was sehe, was mir gefällt, frage ich auch nicht um erlaubnis und male, basta! wird ja sowieso immer ein wenig anders als das original! lg N.


    Ja! Aber in diesem Fall mit der Fotokopie aber nicht! Dies sieht nicht anders als das Original aus.
  • efwe
    efwe
    nö die zukunft bist natürlich du ,troll
    /efwe

    ausser dir hat das noch niemand behauptet :D
  • Gast , 19
    nö die zukunft bist natürlich du ,troll
    /efwe
  • nocturna aka
    nocturna aka "jay"
    scheiß auf urheberrecht. die nehmen sich viel zu wichtig! wenn ich was sehe, was mir gefällt, frage ich auch nicht um erlaubnis und male, basta! wird ja sowieso immer ein wenig anders als das original! lg N.
  • efwe
    efwe
    ja abgezeichnete fotos das sind die fotos
    aber selbstgeschossene-das ist die zukunft
    oh seelige einfalt

    Achja die Zukunft ist der trash den du zusammenklaust. lol
  • Gast , 6

    Hinweise aufs Urheberrecht können nicht destruktiv sein-
    Weils andere tun ist es ja noch lange nicht in Ordnung.
    Ich kenne kein Bild von Picasso das er 1:1 abgemalt haette. Das hat er anders gemeint.
    Schade dass du so verbohrt bist und schade um dein techn potenzial,und-
    du zitierst ja selber -Bad Artist copy-... - das genau machst du ja.
    Lg.
    ps- wo ist den dein problem, selbst ein foto zu schiessen und danach zu zeichnen ?


    Eben. Ich könnt mich so aufregen wieder.
  • Gast , 6

    Ich scheisse ganz ehrlich auf dieses Urheberrechtgesetz, denn dies verletzen auch noch Millionen andere Menschen.

    Und deshalb darfst du das auch? Bescheuert und naiv. Mit dieser Einstellung hast du es regelrecht verdient ne Abmahnung zu kassieren.

    Richtig, weil die Kunden sich die Fotos in eine Zeichnung verwandeln lassen möchte. Sonst wäre ja meine Art Geld zu verdienen völlig sinnlos.
    [quote="c1605278"]
    Ich möchte dich eigentlich auch nicht angreifen, da du psychisch nicht wirklich sehr belastbar scheinst und dich ständig nur aufregst.

    Frage 1. Warum greifst du mich dann an wenn du es eigentl. nicht möchtest?
    Frage 2. Psychisch nicht belastbar? Wegen immer aufregen? Schon mal was von Charakter gehört. Ich geh immer schnell an die Decke. Hab meine Meinung und reagiere schnell impulsiv. Das hat nix mit Psycho zu tun. Du regst dich selber auf und Sorry das ich mich aufregen wenn es um Urheberrechte geht.
    Frage 3. Schonmal nachgedacht das viele Künstler Depressionen und so haben? Sonst würde auch Kunst nicht entstehen zu einem gewissen Teil.
    Frage 4. Hast du so viel Lebenserfahrung um das beurteilen zu können?
    ein wahrlich talentiertes Köpfchen haben wir da, wieso haben wir den dieses bombastische Meisterwerk, welches völlig frei und eigentlich auch nur per Zufall entstanden ist noch nirgends sonst wo gesehen?

    Weil ich meine bombastischen Meisterwerke nirgendwo veröffentliche? Außer hier vielleicht. Das ist schon bisschen naiv ne?

    Und ja, logisch habe ich nie eigene Ideen und kann auch nichts ohne Vorlage zeichnen. ;) Schön weisst du soviel über mich.

    Das kommt davon das man nur solche Sachen von dir hier sieht. Nix eigenes.

    Oder vielleicht bist auch ein bisschen zu sehr von dir selbst überzeugt, das kommt meistens nicht gut an. Nimm dir das zu Herzen.

    Wenn ich nicht davon überzeugt wehre das meine Zeichnungen gut sind oder besser noch bei Kunden ankommen, dann würde ich auch kein Geld damit verdienen! Ohne davon überzeugt zu sein könnte man nix erreichen.
    So, das wars. Nun muss ich mich erst mal um meine psychische Belastbarkeit kümmern, denn nicht das ich gleich ins Bett springe und mich zu Tode heule!
  • Gast , 19
    ja abgezeichnete fotos das sind die fotos
    aber selbstgeschossene-das ist die zukunft
    oh seelige einfalt
  • efwe
    efwe
    Leider kann ich mit eurer zum grössten Teil destruktiven Kritik...
    ... Ich scheisse ganz ehrlich auf dieses Urheberrechtgesetz, denn dies verletzen auch noch Millionen andere Menschen...
    ...kennst du das Zitat von Pablo Picasso: "bad artists copy, good artists steal."...


    Hinweise aufs Urheberrecht können nicht destruktiv sein-
    Weils andere tun ist es ja noch lange nicht in Ordnung.
    Ich kenne kein Bild von Picasso das er 1:1 abgemalt haette. Das hat er anders gemeint.
    Schade dass du so verbohrt bist und schade um dein techn potenzial,und-
    du zitierst ja selber -Bad Artist copy-... - das genau machst du ja.
    Lg.
    ps- wo ist den dein problem, selbst ein foto zu schiessen und danach zu zeichnen ?
  • Sina Ryter
    Sina Ryter
    Leider kann ich mit eurer zum grössten Teil destruktiven Kritik nichts anfangen, trotzdem schön wie ihr euch da prächtig unterhaltet. Ich dachte ich mische mich mal wieder ein :)
    Ich scheisse ganz ehrlich auf dieses Urheberrechtgesetz, denn dies verletzen auch noch Millionen andere Menschen. geht bspw. einmal auf diesen Link https://ipv6.google.com/sorry/IndexRedirect?continue=https://www.google.ch/search%3Fq%3Drihanna%2Bdrawing%26amp%3Bamp%3Bes_sm%3D93%26amp%3Bamp%3Btbm%3Disch%26amp%3Bamp%3Btbo%3Du%26amp%3Bamp%3Bsource%3Duniv%26amp%3Bamp%3Bsa%3DX%26amp%3Bamp%3Bei%3D6kMsVO6mFuXRywORloHYAQ%26amp%3Bamp%3Bved%3D0CB4QsAQ%26amp%3Bamp%3Bbiw%3D1366%26amp%3Bamp%3Bbih%3D667&q=CGMSECoBBPgCESgVAAAAAAAAAAIYhsnOqQUiGQDxp4NL5muqJ-2JW-_rpZm87OSNHyq7LoI dort findet ihr noch viele andere billige Abklatscher die ihr fertig machen könnt und euch unnötig ab ihnen zu nerven ;)
    achja und @Gast, 6 das was du von deinen Fotos machst ist kopieren, was ich aber tue ist klauen.
    kennst du das Zitat von Pablo Picasso: "bad artists copy, good artists steal."
    Ich möchte dich eigentlich auch nicht angreifen, da du psychisch nicht wirklich sehr belastbar scheinst und dich ständig nur aufregst.
    Deshalb stehe ich dieser Diskussion neutral gegenüber. Ich habe auch keine Lust mich hier zu rechtfertigen da ich nicht jeden beeindrucken muss.
    Und ja, logisch habe ich nie eigene Ideen und kann auch nichts ohne Vorlage zeichnen. ;) Schön weisst du soviel über mich. Echt beeindruckend. ein wahrlich talentiertes Köpfchen haben wir da, wieso haben wir den dieses bombastische Meisterwerk, welches völlig frei und eigentlich auch nur per Zufall entstanden ist noch nirgends sonst wo gesehen?
    Oder vielleicht bist auch ein bisschen zu sehr von dir selbst überzeugt, das kommt meistens nicht gut an. Nimm dir das zu Herzen.
  • Gast , 19
    für dich wärs ein grossartiges bild
    wenn man den fotografen
    angeben würde ?
    aha
  • Gast , 6
    Es bleibt nach wie vor für mich persönl. billiger Abklatsch, da ich es einfach billig finde ein Foto was einen Urheber und Künstler hat 1:1 zu fotokopieren !!

    Ich glaube das hier in dem Netzwerk es keine toll fände wenn man seine eigenen Werke 1:1 kopiert und dann sagt hier hab ich gemacht.
    Man hätte an der Zeichnung wenigstens was eigenes in den linken weißen Teil machen können, da wäre das immerhin noch ein bisschen Eigenidee und nicht so abgeschnitten.

    Ich könnte mich grad wieder so aufregen. Aber lass ich das mal besser.
    In diesem Sinne. MAHLZEIT!

    Das einzige was hier tatsächlich LOB verdient ist die Geduld und Ausdauer !! Dafür immerhin GROSSARTIG!
  • Winfried Ritter
    Winfried Ritter
    Klasse kopiert!
    Liebe Grüße!

    Winni
  • efwe
    efwe
    seltsam wie schnell so mancher hier seinen account begräbt...........................

    Manche ertragen eben keine widerrede.
  • Roderich
    Roderich
    seltsam wie schnell so mancher hier seinen account begräbt...........................
  • efwe
    efwe
    dein vergleich hinkt leider gewaltig!
    . es geht ums abkupfern---hallo--:)) kopie bleibt eben kopie da schliesst sich eigenes aus--
  • Gast , 21
    ...da stimmt volkommen...aber er hat auch "nur" sich selbst gemalt...ob mit fotovorlage oder nicht...ich liebe seine werke, aber es ging ja um den schoepferischen einfall...deswegen nannte ich ihn als beispiel...
  • Roderich
    Roderich
    als städtebruder von AD muss ich da natürlich kurz das wort ergreifen. er hat eine wirklich innovative art der überstilisierung betrieben und fotovorlagen wie sie uns heute zugänglich sind konnte er natürlich auch nicht verwenden.
  • Gast , 21
    @efwe
    ...ich glaub schon, dass ich es verstanden habe...!!
    ...es wurde wörtlich so nicht gesagt, aber attribute wie "billiger abklatsch","erbärmlich" oder "nichts eigenes" lassen darauf schliessen, dass es ja so schwer nicht sein kann...
    ...albrecht duerer hat sich tonnenweise selbst portraitiert...wo ist da der schoepferische einfall, er hat sich selbst gemalt...mehr nich, also nichts anderes wie hier...
  • efwe
    efwe
    ...

    ...und wenn 1 zu 1 vom foto nachzeichnen so einfach ist,...


    nix verstanden? wurde denn hier behauptet dass dies soo einfach waere?! in erster linie ging es um den schoepferischen einfall, die originalitaet eines werkes..
  • Gast , 21
    ...ich finde es super...sehr gelungen...und für mich ist es auch Kunst, auf seine eigene art und weise, die immer im Auge des Betrachters liegt...

    ...und wenn 1 zu 1 vom foto nachzeichnen so einfach ist, frage ich mich, warum dass nicht jeder macht und damit geld verdient wie juan francisco casas, dirk dzimirsky oder eben Paul cadden...

  • A-Hatter
    A-Hatter
    Ja, Ok, das Copy kannst du ganz hervorragend. Bin richtig neidisch.
    Aber deinem Werk fehlt es an Kreativität. Du hast DICH in deiner Kopierarbeit vergessen.
    ... was einem selbst, aber nicht unbedingt immer dem Werk gut tut.

    Sorry für die Klugscheißerei.
    LieGrü hatter

    P.S.: Aber wer so malen kann, der kann viel mehr. Hab Mut zur Selbstkunst. Was auch immer das bedeuten mag, ich weiß es nicht ;)
  • Gast , 19
    und wieder viele user die meinen beim photoabzeichnen/malen gar so viel zu lernenden beleg hat noch nie einer gebracht:-(
  • tanuki
    tanuki
    @Gast, 6, nein toll finden musst dus natürlich nicht, es geht lediglich darum wie man kritik anbringt und ob man respektvoll miteinander umgeht...
  • Gast , 6
    @tanuki,
    ja, aber ich bin eben anderer Meinung und dies sollte man auch so hinnehmen und nicht ständig versuchen mich um zu polen. Wenn sie ihre Erfüllung darin sieht, bitte, aber ich muss doch trotzdem nicht toll finden nur damit sie glücklicher ist? Ich meine, wenns nur Spaß ist, warum stellt sie es dann hier rein. Da ist nicht jeder gleicher Meinung.
  • tanuki
    tanuki
    Liebe meami, reg dich doch nicht so auf, ich bin der meinung, dass kunst im auge des betrachters liegt und jeder hat da halt so seine eigenen vorstellungen. Sina hat handwerklich wirklich klasse ob da nun striche ersichtlich sind oder nicht kommt nicht drauf an. So versucht jeder zu schaffen was er für erstebenswert hält.. Ich finde es faszienierend wie sie das macht und solange sie es nicht verkaufen möchte kommt ja auch niemand zu schaden. Ich persönlich "komponiere" meine werke auch immer selber, dennoch respektiere ich das schaffen von anderen und wenn jemand die erfüllung auf anderem "wege" findet, sollte man ihn dafür nich so böse beurteilen. Finde ich... Leben und leben lassen...
  • Gast , 6
    Ich glaube, dass ein Kommentar durchaus mal kritisch sein darf. Dabei sollte man beachten, nicht zu angriffslustig zu sein, wie "Abklatsch" oder "erbärmlich" usw. Und dann sollte man sich nicht als Lehrmeister aufspielen und schon gar keine Musterbeispiele hochladen, wenn diese geeignet sind, sich selbst zu disqualifizieren.


    Entschuldige, aber wenn man ein vorhandenes Kunstwerk (das Ursprungsfoto) 1:1 kopiert und dann behauptet es sei Kunst, als hätte man sich das selber ausgedacht und noch nicht einmal den Urheber nennt, geht mir so was von der Hut hoch. Es ist ein billiger Abklatsch, mehr nicht. Es ist wie als würde ich das Foto ausdrucken einscannen, hier hoch laden und sagen, "Schaut mal her, hab ich nicht ein schönes Bild gemacht?" Wenn man sich doch wenigstens die Mühe machen würde und vorher selber fotografieren würde um daraus eine gezeichnete Fotokopie anzufertigen. BITTE!! Aber so? Das ist Urheberrechtsverletzung und das ist einfach das allerletzte !!! Da kann das noch so toll handwerklich umgesetzt sein.

    Das regt mich voll auf. Ich fotografiere auch ein bisschen und wenn einer mein Bild nehmen würden... aber egal, deshalb nehme ich nur Bilder die extra dafür gedacht sind.

    Und zu meinen Beispielwerken. Sie sind sicher nicht perfekt, dafür aber einfach einzigartig umgesetzt oder aus dem Kopf ausgedacht und nicht nur so ne Kopie wie hier.

    Man kann ein Foto nehmen, das schwarz weiß machen ein bisschen bearbeiten hoch laden und sagen. Hab ich gezeichnet. Kein Mensch könnte feststellen ob das nun gezeichnet ist oder nicht und das finde ich schon ziemlich Mist, wenn man denkt es sei ein Foto und keine Zeichnung. Ich will das man sieht das es gezeichnet ist.

  • Art He
    Ich glaube, dass ein Kommentar durchaus mal kritisch sein darf. Dabei sollte man beachten, nicht zu angriffslustig zu sein, wie "Abklatsch" oder "erbärmlich" usw. Und dann sollte man sich nicht als Lehrmeister aufspielen und schon gar keine Musterbeispiele hochladen, wenn diese geeignet sind, sich selbst zu disqualifizieren.
  • Gast , 6
    @Sina, ja! Ich zeichne ebenso von Fotos ab. ABER, die Kunden zahlen dafür das ich ihr Foto in eine Bleistiftzeichnung verwandle und leider bekomme ich oft auch mal was an den Kopf weil ich das Foto nicht 1:1 kopiert habe sondern eigene Dinge eingefügt habe!
    Eine Frau mit Hut wird zu ner Frau ohne Hut. Das sind kleine kreative Dinge die man einbinden kann.

    Und wie du in meiner Galerie erkennst, habe ich viele Dinge drin die nicht vom Foto kopiert sind. Als Inspiration vielleicht! Und viele Dinge sind selbst fotografiert. Damit bin ich trotzdem Urheber und Künstler, weil ICH das Foto auch selber gemacht hab.

    Und was redest du von Kunst? Dein Bild? Das ist keine Kunst. Die Kunst ist das Foto was du kopiert hast !!! Hier nur ein Abklatsch ne reine 1:1 Kopie.

    Hier ist ein Zeichnung von mir Barbara Portraitzeichnung auch sehr realistisch, aber das Ursprüngliche Foto ist extra für solche Zwecke gedacht und ich habe mir den Ausschnitt wie ich es zeichne möchte, immerhin selber ausgesucht. Das ist auch kreative Arbeit. Und habe mein Bild extra Bleistiftmässig aussehen lassen.

    Und dieses von mir Lost life komplett ohne Vorlage entstanden. So was ohne Vorlage aus dem Kopf kannst du bestimmt nicht !
  • efwe
    efwe
    hallo @christian-
    ich stimme dir zu, das talent und die fuer das alter ungewoehnliche ausdauer ist sehr lobenswert welches anerkennung verdient! ich sehe aber keinen grund (gerade wegen dem offensichtlichen technischen verstaendnis) nicht auch eine achzehnjaehrige auf den umstand des urheberrechts hinzuweisen. zumal sie zu denken scheint es sei usus. (?)
    ich persoenlich finde es halt auch immer wieder schade , wenn zwar das koennen herausragt aber eigene ideen fehlen. (nun gut-- sie uebt hier nur , hat sie gesagt und ich kannte ihr alter nicht- ich wuensche sina weiter frohes schaffen)
    lg.
  • Andreas
    Andreas
    Christian, das kann ich unterschreiben... und gerade weil sie so gut ist, muss man sie allsogleich ermutigen, schon einmal darüber nachzudenken, wie es denn nach dem Fremdfotoabzeichnen weitergehen könnte... (:
    ...also am besten jetzt gleich...
    Die Hinweise bzgl. Copyright sind,.... naja, schon berechtigt;... mich hat sowas früher auch nicht interessiert, aber die Welt hat sich da auch grundlegend gewandelt.
    Ich denke weiterhin, dass die Bilder mit den weiteren Lebensjahren mehr Seele/Handschrift bekommen,... bin da durchaus zuversichtlich. (:
  • Vincents_Ohr
    Vincents_Ohr
    jetzt muss ich mich auch noch mal einmischen.

    Die ganze Kritik würde ich vermutlich unterstreichen, wenn wir hier nicht über die Arbeiten einer 18 Jährigen reden würden. Wenn man das Alter in seine Überlegungen einbezieht, dann ist es ganz außerordentlich, was Sie uns hier zeigt. Denkt mal an die 18-Jährigen die ihr persönlich kennt oder an euch selbst in dem Alter. Hätte ich in dem Alter solche Sachen abgeliefert wäre ich ein Gott unter meinen Freunden und Schulkollegen gewesen und es hätte mich nicht die Bohne gekratzt, ob ich ein Copyright verletze. Die Bilder müssen superperfekt gezeichnet und superschöne Motive haben. Alleine schon die Geduld sich 50 Stunden einem einzigen Projekt zu widmen obwohl das Smartphone minütlich nach der Aufmerksamkeit schreit hebt sie von ihren Altersgenossen ab und verdient Lob und Respekt.
    Sina, denk bitte daran, dass Kunst mit Kreativität verknüpft sein muss. Alles andere ist nur Handwerk. Ein guter Handwerker ist heute aber auch nur schwer zu finden ;-)
  • efwe
    efwe
    ... Paul Cadden der vorhin erwähnt wurde zeichnet genauso von Fotos ab, wie auch beispielsweise Dirk Dzimirky und soo viele andere. ...

    ich gehe aber davon aus dass jene fuer die fotos selbst verantwortlich sind bzw. dafuer bezahlt haben. (als uebung ok aber zur veroeffentlichung?)
    damit entwertest du doch deine arbeiten-- es waere doch fuer dich ein leichtes bei deinem techn talent auch eine eigene idee umzusetzen? lg
  • Ganglion
    Ganglion
    Ja das ist es Uwe eine außerordentliche Arbeit(so möchte ich malen können)...trotz leider der rechtlichen Grundlage,mir wärs egal, aber manchen Künstler oder Abmahnanwälten nicht.
  • Uwe Schaaf
    Uwe Schaaf
    wow....klasse arbeit !!!!!
  • Art He
    Sina, Du machst wirklich schöne Arbeiten und deine Einstellung gefällt mir. Mit Kritik muss man auch leben und umgehen (können). Es wird halt unangenehm, wenn die Kommentare unsachlich und polemisch werden - aber meistens sind es dann diejenigen, die es eh nicht können.
  • Ganglion
    Ganglion
    Schützt die wirtschaftlichen Interessen
    der Verleger; soll öffentliches Wohl durch
    wirtschaftlichen Anreiz fördern
    Verzicht auf Copyright ist möglich (Werk
    fällt dann in Public Domain); kann vom
    Autor vollständig übertragen und vom
    Empfänger weiterübertragen werden
    Fair use (USA): “angemessene Verwendung“
    geschützter Werke (für Bildung,
    als Anregung neuer Werke) ist ohne
    Zustimmung des Rechteinhabers erlaubt
    First sale doctrine (USA): Einmal im
    Warenverkehr befindliche Werke können
    ohne Zustimmung weiterverkauft werden
    Fair dealing (Commonwealth):
    erlaubt Erstellung weniger Kopien ohne
    Zustimmung für privates Studium,
    Rezensionen, Kritik, Berichterstattung
    USA: 70/95 Jahre nach Tod des Autors
    GB: 70 Jahre nach Tod des Autors
    U.a. USA, Großbritannien, Commonwealth

    In Deutschland nicht möglich, Copyright ist nicht Urheberrecht und wenn ichs abtrage ist es für jeden zugänglich...siehe Facebook,Instagram,Pinterest etc.
    In D und Schweiz bleibt immer der Künstler der mit dem Urheberrecht.
    Hyper oder Fotorealismus ist mir Schnuppe es geht ums Kopieren egal welcher Kunst und das ist nun mal nicht so erlaubt in D,Schweiz und France' ade'
  • Katrin Dötsch
    Katrin Dötsch
    @Ganglion:
    Bitte nicht solche Unwahrheiten über das US-Amerikanische Urheberrecht verbreiten - das ist nämlich ähnlich wie hier geregelt - da muss nichts extra vermerkt oder irgendwo eingetragen werden...

    Und von Hyperrealismus ist diese Zeichnung noch ein ganzes Stück entfernt - obwohl ich denke, dass mit genügend Geduld das für Sina Ryter schon locker drinnen ist ;)
  • Vincents_Ohr
    Vincents_Ohr
    wenn ich mal klugscheißen darf: Hier handelt es sich um Fotorealismus. Hyperrealismus ist dies 🔗
  • Ganglion
    Ganglion
    Mit den 18 Jahren so zeichnen zu können ist sensationell !
    Hyperrealismus beherrscht Sina auch in bestechen toller Qualität und wie Andreas meinte einen Schritt in eine andere Richtung zu gehen wäre ein Gedanken wert.
    Das Problem ist immer noch das Sina von Fotos abzeichnet die Sie selbst nicht geschossen hat.
    Man darf es nur nicht veröffentlichen,nur für sich zu Hause malen(im Internet,Ausstellungen etc) oder verkaufen !
    In Germany und auch in der Schweiz herrscht Urheberrecht von Fotos,Bildern usw. !
    In der USA gibts nur den Copyright und den muß man eintragen lassen ansonsten ist es nicht geschützt.
    Hat Sina ein Foto abgemalt das keinen Copyright besitzt(wenn der Fotograf aus solch einem Land kommt wo es kein Urheberrecht gibt und Copyright eingetragen usw) ist alles wieder in Butter.
    Ich persönlich hab nix gegen so etwas aber manche Künstler und die schalten dann nun mal den juristischen Weg ein.
    Trotzdem weiterhin gutes Gelingen.
  • Andreas
    Andreas
    Handwerklich sehr beeindruckend, finde ich...
    Du schreibst, dass Du irgendwann einmal den Hyperrealismus beherrschen möchtest. Hast Du schon eine bestimmte Vorstellung, in welche Richtung es dann weitergeht?
    Ich finde ja, Du könntest bereits jetzt neben dem Abzeichnen von diesen Fotos schon einmal... einen Schritt weiter gehen... wäre sehr interessant, etwas,... ich sage einmal "eigeneres" zu sehen. Die Technik könntest Du dann ja schließlich auch, quasi nebenher, ebenso weiter verbessern...
  • Roderich
    Roderich
    handwerklich toll, wenn auch ein wenig kühl.
    hut ab.
  • FANTASY
    FANTASY
    TOP !!!!
  • Sina Ryter
    Sina Ryter
    Der Grund warum ich von Fotos abzeichne, ist der, dass ich irgend einmal den Hyperrralismus beherrschen möchte. Paul Cadden der vorhin erwähnt wurde zeichnet genauso von Fotos ab, wie auch beispielsweise Dirk Dzimirky und soo viele andere. Das sind sehr berühmte Künstler und das hat auch nichts mit billigem abklatsch zutun.
    Kunst ist sowieso individuell und darum interpretiert es jeder auch anders. Vorallem an jene hier, die sich wie irgendwelche Kunstexperten aufführen und dafür nicht einmal gewusst haben dass man diesen Stil Hyperrealismus nennt.
    Und natürlich hat auch nicht jeder so ein fotorealistisches gedächtnis wie du @Gast, 6 da du ja sicherlich deine ganzen Portraits sowieso aus dem Kopf gezeichnet hast ;) oder stimmts also doch nicht? Und du machst im prinzip genau das selbe?
    Ja und das mit dem verkaufen kann vielleicht stimmen, aber ich habe es eigentlich auch nicht vorgehabt, da ich diese bilder nur für mich mache und ich freude am zeichnen habe. Ich komme sowieso nicht einmal aus Deutschland, darum würde es auch nicht wirklich sinn ergeben. Es hat es mir von selbst so eingestellt und am Handy kann ich dieses "for sale" odr was auch immer dort für ein bullshit steht nicht ändern und dachte dann, dass das eh niemand beachten würde. Aber ich entschuldige mich natürlich jetzt, dass sich so ein Wirbel darum veranstaltet hat und werde es sobald wie möglich herausnehmen.
    Aber auch noch von Herzen vielen lieben Dank an die lieben Kommentare. xoxo
  • Ganglion
    Ganglion
    @Gast, 6....ich finde das Bild phenomenal...das Problem ist wie Du schon gesagt hast das Urheberrecht des Fotografen.
    Man darf niemals es genauso nachzeichnen ohne Einverständnis.
    Wenn der Fotograph es nicht ausfindig machen sollte hat sie Glück.
    Hab das mal mit einem Anwalt besprochen ich les darüber viel und informiere mich und hole mir Rat.
    Finde es auch schwachsinnig wenns gezeichnet ist...ist aber nun leider mal so mit dem Urheberrecht.
    Viel Glück und gutes Gelingen weiterhin Sina und allen anderen.
  • efwe
    efwe
    @ meami das ganze nennt sich "Hyperrealismus"

    und nix hier dummes Zeug, nix eigenes, erbärmlich, billiger Abklatsch usw.

    man muss das mit dem richtigen Blickwinkel sehen..........

    kukste hier.....kannste lernen.....
    http://graphitzone.de/

    apropos blickwinkel-hallo-- hier wurde die 1:1 kopie eines fremden idee/fotos/urhebers beanstandet -
    zweitens- hyperrealismus. gugste hier kannst was lernen: https://www.paulcadden.com/
  • private social club
    private social club
    @ meami das ganze nennt sich "Hyperrealismus"

    und nix hier dummes Zeug, nix eigenes, erbärmlich, billiger Abklatsch usw.

    man muss das mit dem richtigen Blickwinkel sehen..........

    kukste hier.....kannste lernen.....
    http://graphitzone.de/
  • florisArt
    florisArt
    Hi Sina!
    Ich finde es richtig geil! Ich wäre froh auch nur ein Viertel so gut malen zu können wie Du! :)
    Mach weiter so!..bin gespannt was noch so kommt!
    LG Flori
  • Gast , 6
    Ich glaube nicht das es legal ist das Ding zu verkaufen. Denn schließlich gibt es das als Foto 🔗
    Und die Zeichnung hier ist 99% identisch mit dem original Foto.

    Zu der Zeichnung selber. Ich frage mich welcher Sinn dahinter Steckt das die Zeichnung hier zu 99% wie das Foto aussieht? Was soll das? ne 1:1 Kopie. TOLL. Das ist nix eigenes, keine Bleistiftstriche sieht man, die noch etwas eigenes hätten. Dann kann ich das Foto nehmen ganz leicht weichzeichnen und fertig ist die Zeichnung.

    Der wahre Künstler ist hier der Fotograf und Urheber. Dies hier ist nur ein billiger Abklatsch. Und das dann verkaufen zu wollen finde ich erbärmlich!

    :(
  • Daniel Cool
    Daniel Cool
    sooo sexy
  • djembe
    djembe
    Grandios!
  • Rudolf Rox
    Rudolf Rox
    Spitzenklasse!!! LG
  • private social club
    private social club
    .....ganz große Klasse.....!
  • Günther
    Günther
    Unglaublich schön!
  • tanuki
    tanuki
    Hammer zeichnung! Wirklich gekonnt! Es wirkt so real! Die haare find ich an beeindruckensten!