KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Malerei

Material, TechnikAcryl auf Leinwand.
Format 20x40cm
Jahr, OrtOkt. 2014
Tags
    Kategorien
    Info646 8 15 1 6 von 6 - 2 Stimmen
    • 8 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • WERWIN
      WERWIN
      ...........diese so blutende hoffnung werd ich in meinen gedanken nun verbinden...
      ^^*gw
    • Vaga
      Vaga

      hier sehe (zumindest) ich das nicht so. Das Rot hat m.A.n. Möglichkeiten, mit anderen Farben zu korrespondieren, und weist dadurch - innerhalb dieser Korrespondenz - eine "relativierende Haltung" auf
      Ich verstehe jetzt sehr gut, was du meinst. Vielen Dank, liebe Alia.
      Mein heutig eingestelltes 'rotes Bild' ist ein Ausschnitt aus A3. Deshalb auch keine Formatangabe. In der Gesamtheit schien mir das Bild zu unruhig in den Randbezirken. Deshalb wählte ich den Ausschnitt. Ich werde es wahrscheinlich noch einmal total 'umstrukturieren', allerdings ist Papier nicht ganz so geduldig, was Veränderungen, Übermalungen usw. anbetrifft, wie Leinwand. Es wird sich wahrscheinlich wellen, wie verrückt ;-), wenn ich's zu sehr bearbeite. Mal schau'n, ob ich dann nicht doch lieber was ganz anderes beginne. Aber - wie gesagt - vielen Dank noch einmal für deine Erklärung.
    • U. Ziethen
      U. Ziethen
    • Gast , 4

      hier sehe (zumindest) ich das nicht so. Das Rot hat m.A.n. Möglichkeiten, mit anderen Farben zu korrespondieren, und weist dadurch - innerhalb dieser Korrespondenz - eine "relativierende Haltung" auf
    • Vaga
      Vaga
      Ich glaube, ich habe in letzter Zeit zu viele Krimmis gesehen. Mir kommt bei dem Bild sofort der Gedanke: Blutbad. LG
      Ich fürchte, ich werde mich demnächst ein bisschen zügeln müssen, wenn ich zur roten Farbe greife ;-).
    • U. Ziethen
      U. Ziethen
      Ich glaube, ich habe in letzter Zeit zu viele Krimmis gesehen. Mir kommt bei dem Bild sofort der Gedanke: Blutbad. LG
    • Vaga
      Vaga
      Bestens.
      Danke herzlich, sebulon!!
    • sebulon
      sebulon
      Bestens.