Jetzt unterschreiben: Stoppt die Zensurmaschine – Rettet das Internet!
KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Mischtechnik, Schweigen

TitelManchmal ersetzt kein Wort das Schweigen.
Jahr, OrtNov. 2014
Tags
    Kategorien
    Info764 9 23 2 4.6 von 6 - 10 Stimmen
    • 9 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Gast , 8
      Sehr berührend, ja, aufwühlend
    • Vaga
      Vaga
      Wie wahr ... doch der Blick sagt mehr als jedes Wort.
      Faszinierendes Werk! :)
      Freut mich, djembe, dein Lob. LG dir.
    • djembe
      djembe
      Wie wahr ... doch der Blick sagt mehr als jedes Wort.
      Faszinierendes Werk! :)
    • Vaga
      Vaga
      Danke euch, Lilla, alive, Ursula, Werwin und Ruedi, für die tollen Kommentare und dafür, dass ihr - zumindest schreibend - nicht geschwiegen habt ;-).
    • R. Brunner
      R. Brunner
      Das Schweigen ist die Summe der optisch erkannten Worte. Eine geheimnisvolle Aussage der inneren Freude. Gefällt mir sehr gut. LG Ruedi
    • WERWIN
      WERWIN
      Ich möchte schon gerne mit Worten einen Satz einfädeln ,doch das Öhr ist wackelig,schaff ichs
      im richtigen Augenblick diesen Fadenhalbmond in irgend einer Weise zu beschreiben?
      Vlt.leg ich die Nadel auf diese herausragenden einladenten Lippen,und zieh den Faden einfach nach oben?
      mal sehn.
    • U. Ziethen
      U. Ziethen
      Der Mund schweigt, aber das Gesicht spricht Bände, auch wenn es sich nur zur Hälfte zu erkennen gibt.
    • alive
      alive
      Das Schweigen ist darum oft so viel beredter als Sprechen, weil man von dem Schweigen nichts abziehen kann, wie es beim Sprechen durch Herkommen oder Selbsttäuschung in der Regel geschieht.

      Otto Kimmig
    • LillaVarhelyi
      LillaVarhelyi
      große klasse (der titel ist ja genial)
      lg lilla