KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
3d, Blender, Poser, Digitale kunst

3DBlenderposer

  • Von Günther hochgeladen im Album Poser

    Der Hintergrund ist ein Ausschnitt von meinem letzten Acrylbild (gemalt auf einer Außenspachtelmasse), dass ich vor mehr als 10 Jahren gemalt habe, als die Lähmung meine Hände noch nicht voll ausgeprägt war.

TitelAuf der Spur
Material, Technik3-D, Blender, Poser
Format 2000 × 2000 px
Jahr, Ort2014/Wien
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info532 13 5 3.7 von 6 - 6 Stimmen
  • 13 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Günther
    Günther
    @Gast, 4 und Thomas: Danke für eure netten Feedbacks! :))
  • Gast , 5
    ..ganz STARK!!! TOLL - GLG nach Wien :-)) Thomas
  • Gast , 4
    Du bist ein Künstler und Dein persöhnliches Schiksal berührt mich ! LG. Rainer
  • Günther
    Günther

    in welche Richtung geht die Spur ?

    Wesentlich ist, ob die Spur durchgeht. Das ist vermutlich etwas, was man für sich persönlich am Lebensende beurteilen kann, ob man im Großen und Ganzen sein Leben gelebt hat.

    Natürlich gibt es auch Fehlentscheidungen – das symbolisieren die kurzen Wege.

    Der Kompass symbolisiert letztlich das eigene Gespür.
  • Elvipe
    Elvipe
    @klaina_synda:
    Im Hintergrundbild sind eigentlich nur eine Menge verschieden langer Wege, wobei der rote durch geht – durch die unterschiedliche Länge entsteht der Eindruck eines angedeuteten Kreises. Und der Kompass symbolisiert einfach die Orientierung. Und da es bei dieser Orientierung nicht um die Himmelsrichtungen geht, habe ich die im Anzeigenblatt weggelassen.


    genau, das hatte mich auch beschäftigt - in welche Richtung geht die Spur ?
    aber nun bin ich aufgeklärt

    Ich bewundere deine Ideen,

    LG elvi
  • Günther
    Günther
    @klaina_synda:
    Im Hintergrundbild sind eigentlich nur eine Menge verschieden langer Wege, wobei der rote durch geht – durch die unterschiedliche Länge entsteht der Eindruck eines angedeuteten Kreises. Und der Kompass symbolisiert einfach die Orientierung. Und da es bei dieser Orientierung nicht um die Himmelsrichtungen geht, habe ich die im Anzeigenblatt weggelassen.
  • Günther
    Günther
    Die Uhr sollte ein Kompass sein. :)
    Aber das mit Unschärfe gleich Bewegung sehe ich genauso.
  • simulacra
    simulacra
    Ich habe trotz des Titels immer das Thema "Zeit" im Kopf. "Uhr" in der Hand, Unschärfe (=Bewegung) und die Andeutung eines Kreises (oder vielleicht einer Spirale) plus der Beobachtung des Ganzen durch den Protagonisten. Verrinnende Zeit. und vielleicht ist er dieser ja auf der Spur...
  • Günther
    Günther
    Danke, klaina_synda für das nette Feedback.
    Genau – es ist einfach die Umsetzung der Tastendrücke. Irgendwann werde ich es sicherlich mit Augensteuerung auch noch probieren – aber das System bleibt das gleiche. :)
  • simulacra
    simulacra
    PS: Die "Focus/Unschärfe"-Sache in dem Bild kommt gut!
  • simulacra
    simulacra
    Ah! Das wusste ich nicht. Es ist also einfach die Umsetzung der Tastendrücke in Sprache. Interessant. Ich konnte mir eigentlich gar nichts rechtes vorstellen, hatte aber eine ominöse Vorstellung, dass das sowas von kompliziert umgesetzt sei. :D
  • Günther
    Günther
    Es klingt ungefähr so: Mausraster 531, Taste Umschalt Rechtsklick, Taste Gustav, Maus 10 nach rechts….

    (Damit hätte ich zum Beispiel einen Punkt in meinem 3-D Modell ungefähr 1 cm nach rechts verschoben). :)
  • simulacra
    simulacra
    Deine mir -und wohl auch den meisten anderen hier- wohl absolut unbekannte Arbeitsweise (per Sprachsteuerung mittels 3-D-Programm) würde ich gerne mal kennenlernen. Ich kann es mir nur schwerlich vorstellen...
    Aber es klappt ja! :)