KunstNet nutzt Cookies. Details.
Schlitten, Winter, Eis, Blau, Malerei, Abstrakt

SchlittenWinterEisBlau

  • Avatar
    Von Vaga hochgeladen

    Weiß nicht, ob ein Titel sein sollte.

Titelunterwegs. im zerbrochenen Schlitten.
Material, TechnikAcryl auf Leinwand.
Format 40x40cm
Jahr, OrtNov. 2014
Tags
Kategorien
Info488 15 6 1 3.7 von 6 - 3 Stimmen
  • 15 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Vaga
    Vaga
    mich erinnert es an einen Reiter, dessen Pferd nicht die Hürde schafft... Spring-Reiten oder so...
    Irgendwie ist es so ein Ich-sehe-was-was-du-nicht-siehst-Bild ;-). Danke fürs Kommentieren.
  • nordica69
    nordica69
    mich erinnert es an einen Reiter, dessen Pferd nicht die Hürde schafft... Spring-Reiten oder so...
  • Vaga
    Vaga
    also mich erinnert es an Don Quijote.......mir gefällt es....
    Freut mich ;-). Danke!
  • timber
    timber
    also mich erinnert es an Don Quijote.......mir gefällt es....
  • Vaga
    Vaga

    Vaga, ich hatte ihn sofort erkannt ... den kaputten Zaun unterm zerbrochenen Schlitten ... und sobald ich nun diesen zerschlissenen Schlitten noch einmal um 45° im Uhrzeigerunsinn drehe, dann ... ja, dann beginnt auch mein Vorstellungsvermögen auf's Wunderbarste dahin zu schlittern! Fast will ich meinen, es handelt sich hier um ein sog. "Rotations-Kunstwerk" - egal, wie man's dreht+wendet: stets "bildet" es ungemein! ;-)
    Bei einigen meiner Bilder fiel's mir außerordentlich schwer, mich auf eine 'Seite' festzulegen. So auch hier. Und dieses hab' ich dann - wegen weiterer 'Ambivalenzchen' - wieder übermalt, mit dem Ergebnis, dass der Schlitten dem Zaun weichen und das Bild einen Seitenwechsel 'ertragen' musste ;-).
  • egaawressaW

    Vaga, ich hatte ihn sofort erkannt ... den kaputten Zaun unterm zerbrochenen Schlitten ... und sobald ich nun diesen zerschlissenen Schlitten noch einmal um 45° im Uhrzeigerunsinn drehe, dann ... ja, dann beginnt auch mein Vorstellungsvermögen auf's Wunderbarste dahin zu schlittern! Fast will ich meinen, es handelt sich hier um ein sog. "Rotations-Kunstwerk" - egal, wie man's dreht+wendet: stets "bildet" es ungemein! ;-)
  • WERWIN
    WERWIN
    Glaub' nicht, dass ich dich, weil ich jetzt lachen muss, auslache, Werner. Es ist der Witz, der mich zum Lachen reizte und der hier im Detail deiner Drehbeschreibung um den Angelpunkt liegt, mit dem ich dich ins Net(z) gelockt hab' ;-).


    Netz - Angel - Drehbeschreibung,das macht mir langsam Angst!
  • Vaga
    Vaga


    ich hab zwischenzeitlich den Schreibtisch samt Pc gedreht,ich glaube ich weiß nun was du meinst,ja
    bin mir ziemlich sicher ,ich hab dafür nun andere Probleme.
    Glaub' nicht, dass ich dich, weil ich jetzt lachen muss, auslache, Werner. Es ist der Witz, der mich zum Lachen reizte und der hier im Detail deiner Drehbeschreibung um den Angelpunkt liegt, mit dem ich dich ins Net(z) gelockt hab' ;-).
  • WERWIN
    WERWIN
    Die AusPosaune lag gerade neben mir, Werner, und ich konnte mir nicht verkneifen, sie zu ergreifen und ihr ein paar Töne zu entlocken ;-).
    Nein, lass die Achsen lieber dort, wo sie sind. Du könntest dir womöglich sonst den Hals verdreh'n - oder vielmehr ich dir - wenn man's 'umgedreht' (an-)sieht ;-).


    ich hab zwischenzeitlich den Schreibtisch samt Pc gedreht,ich glaube ich weiß nun was du meinst,ja
    bin mir ziemlich sicher ,ich hab dafür nun andere Probleme.
  • Vaga
    Vaga


    schön finde ich, das du mir zu dieser Uhrzeizeit noch soviel Sachverstand und Winkeldenken zutraust,ich habe eine Vage Ahnung von dem was du meinst,doch ich möchte gerade nichts aus der Achse drehn.
    Und danke für dein Vertrauen.
    gw
    Die AusPosaune lag gerade neben mir, Werner, und ich konnte mir nicht verkneifen, sie zu ergreifen und ihr ein paar Töne zu entlocken ;-).
    Nein, lass die Achsen lieber dort, wo sie sind. Du könntest dir womöglich sonst den Hals verdreh'n - oder vielmehr ich dir - wenn man's 'umgedreht' (an-)sieht ;-).
  • WERWIN
    WERWIN
    Schöner Kommentar, Werner! Dir kann ich es ja jetzt verraten ;-): Der Schlitten existiert nicht mehr, bzw. er ist verborgen unter diesem Bild

    /werk/375359 Dreht man es um 90 ° im Uhrzeigersinn, kann man ihn (den Schlitten einschl. der in Blautönung angedeuteten 'Eisschmelze') mit ein wenig Fantasie wieder finden ;-).


    schön finde ich, das du mir zu dieser Uhrzeizeit noch soviel Sachverstand und Winkeldenken zutraust,ich habe eine Vage Ahnung von dem was du meinst,doch ich möchte gerade nichts aus der Achse drehn.
    Und danke für dein Vertrauen.
    gw
  • Vaga
    Vaga
    Sind wir das denn nicht alle,in einem zerbrochenen Schlitten unterwegs,eingefahren die Bahnen
    bis zu Eisbildung,kaum Imstande das Eis zur Schmelze zu bringen um Neues Land zu befahren.
    Wen wunderts das die Schrauben lose sind und die Kufen von Rost zersetzt?
    Bei deinem Werk setzt im Ansatz schon die Schmelze ein,es darf der Keim der Hoffnung sprießen,du Glückskind!
    Interessante Idee,die du fein umgesetzt hast.
    gruß werner

    Schöner Kommentar, Werner! Dir kann ich es ja jetzt verraten ;-): Der Schlitten existiert nicht mehr, bzw. er ist verborgen unter diesem Bild

    /werk/375359 Dreht man es um 90 ° im Uhrzeigersinn, kann man ihn (den Schlitten einschl. der in Blautönung angedeuteten 'Eisschmelze') mit ein wenig Fantasie wieder finden ;-).
  • WERWIN
    WERWIN
    Sind wir das denn nicht alle,in einem zerbrochenen Schlitten unterwegs,eingefahren die Bahnen
    bis zu Eisbildung,kaum Imstande das Eis zur Schmelze zu bringen um Neues Land zu befahren.
    Wen wunderts das die Schrauben lose sind und die Kufen von Rost zersetzt?
    Bei deinem Werk setzt im Ansatz schon die Schmelze ein,es darf der Keim der Hoffnung sprießen,du Glückskind!
    Interessante Idee,die du fein umgesetzt hast.
    gruß werner

  • Vaga
    Vaga
    ..du hast Deinen ganz eigenen Stil - eine ganz besondere ART!! Kompliment - GLG und einen schönen Abend - Thomas
    Es ist leider in der Abfotografie ein bisschen dunkel geraten. Danke fürs Kommentieren!
  • ThoWe
    ThoWe
    ..du hast Deinen ganz eigenen Stil - eine ganz besondere ART!! Kompliment - GLG und einen schönen Abend - Thomas