KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Malerei, Fantasie

TitelBeschützen...
Material, TechnikAcryl auf Leinwand
Format 60 x 30 cm
Jahr, Ort2014, Wuppertal
Tags
    Kategorien
    Info606 21 22 1 5 von 6 - 5 Stimmen
    • 21 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Vielen lieben Dank dir, arivle!
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Dankeschön, Harald!
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Thanks für den erneuten Anschubs, Melanie!
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Dankeschön, Melanie, freut mich!
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Danke dir, Melanie!
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Danke dir vielmals, alive!
    • alive
      alive
      Beeindruckend!
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Melanie, ich danke dir!
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Danke dir djembe! Wie schön, dass du so intensiv reinschaust...!
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Danke dir, Marzanna!
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Danke dir, Melanie!
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Dankeschön, Sonja!
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Danke dir, Orange, freut mich!
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Danke, Melanie!
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Vielen Dank für's Schieben plus Sternchen, Karsten!
    • kruemel1
      kruemel1

      Ich weiß gar nicht, ob es mich an ein Auge erinnert, an einen Uterus oder an einen Wal :-) Ich sehe so viele Dinge :-)


      ja, mal wieder zauberhaft, mein erster Gedanke war: Schutz, oder beschützend....
      LG Christine
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Dankeschön euch beiden, Irmgard und Christel!
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Danke, Edith!
    • PJK
      PJK
      Sehr gerne Renate! :-)
      Ich weiß gar nicht, ob es mich an ein Auge erinnert, an einen Uterus oder an einen Wal :-) Ich sehe so viele Dinge :-)
      LG, Pat
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Dankeschön, Patrick, freut mich!
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Danke dir, djembe, freue mich über den Anschubs!