KunstNet nutzt Cookies. Details.
Abschied, Sterben, Cliffs of moher, Irland, Weite, Himmel

AbschiedSterbencliffs of moherWolfgang

  • Avatar
    Von M. Ender hochgeladen im Album Acryl 2014

    Dieses Bild habe ich am 20.12.2014 in der Zeit von ca. 9.00 bis 15.20 Uhr gemalt, um es meinem Vater Wolfgang ins Krankenhaus zu bringen. An den beiden Tagen zuvor, als ich an seinem Bett saß, fiel mein Blick immer wieder auf eine Pinnwand, die gegenüber von seinem Bett hing und die einfach einen trostlosen Anblick bot. Da klar war, dass er in diesem Zimmer sterben würde, war es mir ein Anliegen, ein Bild anstelle der Pinnwand aufzuhängen. Mein Vater Wolfgang liebte Irland und so wurden es die Cliffs of Moher, die er selbst bei einer seiner letzen großen Reisen besucht und auch selbst als Aquarell gemalt hat. Da ich am gleichen Tag noch ins Krankenhaus wollte, blieb keine Zeit mehr für die Ausarbeitung von Details. Es war eh eine merkwürdige Idee, aber es war mir in diesem Moment so unendlich wichtig. Lediglich eine kleine Geschichte, die mir aus den wertvollen Gesprächen im Krankenhaus aus den Tagen zuvor im Kopf herumging, konnte ich als kleines Detail noch ins Bild einbauen. Wolfgang hat sich sehr über das Bild gefreut und den "neuen" Anblick an der Wand in den wenigen Stunden, die ihm dann letztlich noch blieben, sicher noch einige Male geschätzt.
    Wolfgang, dessen Bilder hier im Kunstnet unter dem Namen "rotweinwolf" zu sehen sind, ist in der Nacht vom 21.12.2014 im Beisein meiner Schwester, seiner Lebensgefährtin und mir im Alter von nur 66 Jahren verstorben. Er bat mich darum, das Bild im Kunstnet hochzuladen, so dass er, sollte er wiedergeboren werden, dieses Bild irgendwann im Kunstnet entdecken könnte und er sich dann vielleicht daran erinnern würde, dass es ihm auf irgendeine Weise bekannt vorkommt. Er hat selbst den Spruch für seine Todesanzeige gewählt - "Wir sehen uns wieder, über den Wolken.". Jedes Mal, wenn ich nun zum Himmel schaue, fühle ich mich mit meinem Vater verbunden.

TitelCliffs of Moher - für Wolfgang -
Material, TechnikAcryl auf Leinwand
Format 50x70
Jahr, Ort2014 Augsburg
Tags
Kategorien
Info775 5 6 1 3 von 6 - 1 Stimme
  • 5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Tosh
    Tosh
    Wie schön, dass durchs Schieben immer mal wieder Bilder und Geschichten nach oben kommen, die ich nicht kannte und auch nicht mitbekommen hätte.
    So wie diese.
    Du hattest damals eine tolle Arbeit geleistet und ist es nicht wundervoll und fast schon magisch, wie wir als Künstler, besonders in solchen Momenten, die Menschen erreichen und beschenken können?
    Danke fürs dran Erinnern. Euch beiden.
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    das geht unter die haut...bin sehr berrührt!
    was für eine liebe geeste..ein wundervolles bild..schön das dein vater es noch sehen konnte..
    lgb
  • Remo Dora
    Remo Dora
    wirklich sehr ergreifend! mein Beileid! wunderschönes Bild, kann ich mir gut vorstellen dass es ihm sehr gefallen hat :-)
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    Was für eine ergreifende Geschichte.
    Ein schönes Bild.
    Ich wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    LG Simon

    genau das habe ich auch gedacht ....und besser ausdrücken kann ich es nicht
    liebe grüße
    lilla
  • Simon
    Simon
    Was für eine ergreifende Geschichte.
    Ein schönes Bild.
    Ich wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    LG Simon