KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 15 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • sialliMainigriV
    ist es hier gefährlich etwas zuschreiben?

    ...hier unten sind schon sehr viele leute gar nicht mehr auf kunstnet.de?!


    Ja, seeehr gefährlich - die wurden alle weggemobbt!
  • lduarT
    Sehr gut!
  • MISTER CRUZ
    MISTER CRUZ
    ist es hier gefährlich etwas zuschreiben?

    ...hier unten sind schon sehr viele leute gar nicht mehr auf kunstnet.de?!
  • S_aruaL
    Echt stark, das!
  • WlehcaR
    Ich hatte auch gehofft, es sei ein Schwein! War im ersten Moment gar nicht auf die Hintergründe gekommen, sondern hatte, als ich es in klein sah, nur gedacht "ach, süsses Schwein auf Podest". Jetzt, wo ich es groß sehe und die Erklärung dazu lese,hat es natürlich einen ganz anderen Beiklang. Ja, lisa, monstrare und "Monster" kommen etymologisch natürlich aus dem gleichen Wortstamm; diese Doppeldeutigkeit passt hier ganz gut.
  • lehcsorK
    hat was eindeutig chimärenhaftes für mich...ich find's einfach klasse!
  • paracryl
    paracryl
    Sorry, peterschnaak: für mich sah das wie ein Schweindl aus...Kalb kann ich mir aber auch vorstellen!
  • emarap
    Das Unheil gebiert solche Kinder (Tchernobyl).
    Liebe Grüße Antje
  • peter schnaak
    peter schnaak
    wieso unsachgemäß das sind doch alles begriffe die man nachschlagen kann und manchmal ist es überraschend wo sie herkommen
    cocteau:na diese pflanze hat mir als kind albträume beschert jedes blatt eine fratze
  • uaetcoc
    desswegen heisst die planze "fensterblatt" auf lat. monstera...... aha, der lernprozes hat wieder einmal begonnen. .............sie erfüllt es mit garantie, die süsse.....
  • lisa
    lisa
    Ich hätte jetzt ganz blöd monstera abgeleitet zu Monster, wegen der zwei Köpfe halt. Leider habe ich überhaupt keine Ahnung auf dem ganzen Gebiet, womit Du Dich beschäftigst, Peter. Bisher war mir das egal. Aber langsam fange ich an, das zu bedauern. Entschuldige bitte meinen unsachgemäßen Kommentar.
  • peter schnaak
    peter schnaak
    mir ist mal aufgefallen das der begriff monster von lat monstrare- zeigen hindeuten auf kommendes unheil kommt. und das erfüllt die süsse dolly doch -ein bisschen
  • uaetcoc
    bin wie immer begeistert. versuche für mich das mysterium des titels und der darstellung zu lösen. das goldenen, doppelköpfige (doppelzüngige) kalb auf dem altar? diese symbolistische interpretations-ikonographie schafft mich noch...... aber das teil ist einfach so spannend. da muss man irgendwie hinter die bücher. "das zeichen" hat für mich eine relevante zugehörigkeit zu diesem werk, aber woher stammt "monstera" ? danke.
  • peter schnaak
    peter schnaak
    das ist ein kalb mit zwei köpfen, kupfer und kupferlegierungen haben pe se eine harmonisches farbverhalten, ob mans nun grün pinkelt oder rot grün is eben schwesternmaterial...
  • paracryl
    paracryl
    Schön, wie du das Podest an dein Tier angepasst hast. Hat einen einheitlichen Ton! Und dein Tier, ist es ein Schwein? Guckt ziemlich verdutzt durch die Gegend... Gefällt mir gut!