KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Malerei

  • Avatar
    Von alive hochgeladen

    Das Vertrauen ist die Kleidung für das Licht, genannt „Leben.“ Dies ist so, weil es ein Gesetz gibt, dass es kein Licht ohne Kli(Gefäß) gibt. Daher kann das Licht, welches als das Licht des Lebens bezeichnet wird, sich nicht einkleiden, sondern muss sich in irgendein Kli kleiden. Das Kli, worin das Licht des Lebens gekleidet ist, wird gewöhnlich als „Vertrauen“ bezeichnet. Es bedeutet, dass der Mensch sieht, dass er in der Lage ist, jede schwierige Sache zu meistern.

Titelkli
Material, Technikacryl
Format 50*70cm
Tags
    Kategorien
    Info486 11 7 1 2.3 von 6 - 4 Stimmen
    • 11 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • WERWIN
      WERWIN
      nun ja.. mir ging es dabei um einen wesentlichen bestandteil der kabbalistischen sichtweise der dinge.. aus dem buch sohar..
      Kreuze sind wirklich gar nicht beabsichtigt.

      alive,bleib deiner Sache Treu,anders würde es aussehen wenn über dem Werk "OT" stehen würde,ich hab noch nichtmal gelesen was "kli" für eine Bedeutung hat? mach ich nun rückwirkend,versprochen
      gruß werner
    • alive
      alive

      ich seh da wirklich Kreuze,viele in sich drehende Kreuze,als würde es einen Soldatenfriedhof in einem
      heftigen Strudel reinziehen,diese bewegende dynamik ist dir sehrgut gelungen,du verstehst es den Ruhenden neues Leben einzuhauchen.
      taufe es um,"zum Gedenken der Toden von Stalingrad"
      gw
      nun ja.. mir ging es dabei um einen wesentlichen bestandteil der kabbalistischen sichtweise der dinge.. aus dem buch sohar..
      Kreuze sind wirklich gar nicht beabsichtigt.
    • WERWIN
      WERWIN
      oh.. an eine urne dacht ich dabei gar nicht. ;)
      Danke dir werner für deine interpretation!

      ich seh da wirklich Kreuze,viele in sich drehende Kreuze,als würde es einen Soldatenfriedhof in einem
      heftigen Strudel reinziehen,diese bewegende dynamik ist dir sehrgut gelungen,du verstehst es den Ruhenden neues Leben einzuhauchen.
      taufe es um,"zum Gedenken der Toden von Stalingrad"
      gw
    • alive
      alive
      ........,diese wirbelnde Zentrifuge die einen ganzen Friedhof in sich verschlingt
      finde ich schon bemerkenswert,vlt.wirbelt sie auch die gesammelte Asche eines verbrannten Volkes nach außen?
      gw
      oh.. an eine urne dacht ich dabei gar nicht. ;)
      Danke dir werner für deine interpretation!
    • WERWIN
      WERWIN
      ........,diese wirbelnde Zentrifuge die einen ganzen Friedhof in sich verschlingt
      finde ich schon bemerkenswert,vlt.wirbelt sie auch die gesammelte Asche eines verbrannten Volkes nach außen?
      gw
    • alive
      alive
      Danke und gleichfalls
      lg
    • Gast , 4
      TOLL!! GLG und ein schönes WE - Thomas
    • alive
      alive
      Danke dir
    • FANTASY
      FANTASY
      Sehr schön !
    • alive
      alive
      Naja..
      danke
    • 22EDITH
      22EDITH
      Alles ist sehr schön , dein Text und dein Arbeit, Klasse! Lg Edith