KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Malerei

TitelRumpelstilzchens Tanzplatz.
Material, TechnikAcryl auf Papier.
Format ca. 12 x 10 cm
Jahr, OrtJan. 2015
Tags
    Kategorien
    Info481 4 8 5 von 6 - 5 Stimmen
    • 4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Vaga
      Vaga
      was mir bei der Betrachtung deiner Werke immer wieder in den Sinn kommt ist die Annäherung an das was ich unter Schönheit verstehe,ist dies eine bekannte oder Imaginäre Norm? oder ist es Abstraktes was in der abstrakten Formgebung zu finden ist,ich entferne mich jedoch von diesen Gedanken, denn es scheint mir fast so als würden sie den Blick beschränken,ich denke es ist ein Zusammenspiel der äußeren und inneren Schönheit was dem Werk das Leben schenkt,was ihm zum harmonischen Zusammenklang verhilft und seine Geschichten erzählen läßt.
      gw
      Das sind so ehrfürchtige (schöne) Worte für so einen Winzling von Bild. Sie machen mich sprachlos (und das will was heißen ;-). Danke!
    • WERWIN
      WERWIN
      was mir bei der Betrachtung deiner Werke immer wieder in den Sinn kommt ist die Annäherung an das was ich unter Schönheit verstehe,ist dies eine bekannte oder Imaginäre Norm? oder ist es Abstraktes was in der abstrakten Formgebung zu finden ist,ich entferne mich jedoch von diesen Gedanken, denn es scheint mir fast so als würden sie den Blick beschränken,ich denke es ist ein Zusammenspiel der äußeren und inneren Schönheit was dem Werk das Leben schenkt,was ihm zum harmonischen Zusammenklang verhilft und seine Geschichten erzählen läßt.
      gw
    • Vaga
      Vaga
      Bravo ;-}
      ... und morgen hol ich mir frau königin ihr kind (aus der nordwand ?)
      fabelhafter directress-cut
      Deines film noir ******³
      G &&&
      Harald
      So 'zusammengefasst' lässt's sich eigentlich schwer auseinander reißen ;-).
    • H.e.Urb
      H.e.Urb
      Bravo ;-}
      ... und morgen hol ich mir frau königin ihr kind (aus der nordwand ?)
      fabelhafter directress-cut
      Deines film noir ******³
      G &&&
      Harald