Jetzt unterschreiben: Stoppt die Zensurmaschine – Rettet das Internet!
KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Malerei, Surreal, Blinde, Fleck

TitelDer blinde Fleck.
Material, TechnikAcryl auf Papier 420 g/m²
Format 20 x 20 cm
Jahr, OrtJan. 2015
Tags
    Kategorien
    Info627 17 17 2 5.2 von 6 - 5 Stimmen
    • 17 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Vaga
      Vaga
      Es ist irre wie wortgewaltig die Kommentare, deiner angleichend, sind...
      Ein interessantes Bild.
      Danke, Elvira, auch für die Begutachtung der Kommentare.
    • Elvira Menge
      Elvira Menge
      Es ist irre wie wortgewaltig die Kommentare, deiner angleichend, sind...
      Ein interessantes Bild.
    • Vaga
      Vaga
      Für mich ist der blinde Fleck genau die Erleuchtung. Das 3. Auge, irgenwo drin und sieht jenseits des Erfahrungshorizonts. Und das rauhe Grüne jenseits der dunklen Schlucht, wo das dunkle glitschige rücksichtslose immer gierige Gewürm kraucht, ja da wird der innere Blck noch nachjustiert, wie zum Flug dreimal um die Galaxie und dann nach vielen jahrelangen Kurskorrekturen exakt ankommen und sich dabei genau auf die Lippe beissen.
      Oder hat mich jetzt die Antigalaxie schon aufgesaugt und ich sehe schon nicht mehr das so Gute und Naheliegende ... oder gibt es mich überhaupt ... oder wen ... ja der kantige Kerle links, der die elternlose Lehmklumpen betreut, aus denen bei guter Führung dann doch noch die Kometianer wachsen ... der ist wahr. Der ist es ...
      :-). Was für eine 'Geschichte'! ;-). Und mein Bild hat die losgetreten! Danke fürs 'Erzählen', Peter!
    • Peter Benkmann
      Peter Benkmann
      Für mich ist der blinde Fleck genau die Erleuchtung. Das 3. Auge, irgenwo drin und sieht jenseits des Erfahrungshorizonts. Und das rauhe Grüne jenseits der dunklen Schlucht, wo das dunkle glitschige rücksichtslose immer gierige Gewürm kraucht, ja da wird der innere Blck noch nachjustiert, wie zum Flug dreimal um die Galaxie und dann nach vielen jahrelangen Kurskorrekturen exakt ankommen und sich dabei genau auf die Lippe beissen.
      Oder hat mich jetzt die Antigalaxie schon aufgesaugt und ich sehe schon nicht mehr das so Gute und Naheliegende ... oder gibt es mich überhaupt ... oder wen ... ja der kantige Kerle links, der die elternlose Lehmklumpen betreut, aus denen bei guter Führung dann doch noch die Kometianer wachsen ... der ist wahr. Der ist es ...
    • Vaga
      Vaga
      Ab einer gewissen Nähe wird es unscharf...oder zunehmend schärfer. Könnte aber auch in einem Bahnhof sein und da warten einfach ein paar Reisende und es sieht nur aus wie ein Kuss und der blinde Fleck ist nur Auf dem Kasten mit den Abfahrtszeiten. ;-)
      Dein Kommentar, sebulon, lässt mich schmunzeln und freut mich. Deine Sicht auf den 'Kasten mit den Abfahrtszeiten' finde ich herrlich! Danke!
    • Vaga
      Vaga
      ....nun das küssende Paar kann ich schon auch erkennen,ich spüre eine störende Gefahr eines Nebenbuhlers,
      ich spüre das nicht nur sondern ich hab das Gefühl als würde er mir schon von der Linken die Spitze eines Messers an meiner Haut ansetzen,wird er es mir reinrammen,wird die Fläche jeden Augenblich mit dem Rot der Liebe durchtänkt?
      Feines aussagestarkes Werk,wie gewohnt von dir.
      gw
      Vielen Dank für diesen ausführlichen, fantasievollen Kommentar. An dieser Stelle müsste ich vielleicht erwähnen, dass es sich bei dem Bild wieder um einen Ausschnitt handelt. In Wirklichkeit ist es ein A3-Format, auf dem nach oben hin (über den sichtbar werdenden Köpfen) sehr viel (Deutungs-)Platz offen ist. Insgesamt wirkt es m. E. in der Gesamtsicht wie ein Unterwasserbild, in das die 'imaginären Personen' versunken zu sein scheinen. Aber diese 'Sicht' ist eine ebenso individuelle, wie die Sicht eines jeden Betrachters, der selbst diesem Detail eine individuelle 'Variante' hinzufügt.
    • sebulon
      sebulon
      Ab einer gewissen Nähe wird es unscharf...oder zunehmend schärfer. Könnte aber auch in einem Bahnhof sein und da warten einfach ein paar Reisende und es sieht nur aus wie ein Kuss und der blinde Fleck ist nur Auf dem Kasten mit den Abfahrtszeiten. ;-)
    • WERWIN
      WERWIN
      ....nun das küssende Paar kann ich schon auch erkennen,ich spüre eine störende Gefahr eines Nebenbuhlers,
      ich spüre das nicht nur sondern ich hab das Gefühl als würde er mir schon von der Linken die Spitze eines Messers an meiner Haut ansetzen,wird er es mir reinrammen,wird die Fläche jeden Augenblich mit dem Rot der Liebe durchtänkt?
      Feines aussagestarkes Werk,wie gewohnt von dir.
      gw
    • Vaga
      Vaga
      fast eine halbe stunde war ich bemüht. meine lichtrezeptoren waren korrekt ausgerichtet. und tatsächlich. im letzten moment habe ich NICHTS gesehen. somit eine erfolgreiche bildbetrachtung. danke!

      übrigens: in vielen teutschen augen sitzt der blinde fleck rechts.
      Eine (fast) halbe Stunde deiner Zeit!! Und dann auch noch dieser, nicht zu unterschätzende, 'letzte Moment'! Das ist mehr, als zu wünschen ich es mir erträumt hätte ;-). Danke! Link(isch)e Grüße ;-).
    • Phrae
      Phrae
      fast eine halbe stunde war ich bemüht. meine lichtrezeptoren waren korrekt ausgerichtet. und tatsächlich. im letzten moment habe ich NICHTS gesehen. somit eine erfolgreiche bildbetrachtung. danke!

      übrigens: in vielen teutschen augen sitzt der blinde fleck rechts.
    • Christiane
      Christiane
      Dass du links einen 'Beobachter' (im Profil?) siehst, liegt daran, dass dein Blick auch unsichtbare Wesen erfasst. Du machst sie ja auch immer mal wieder sichtbar in deinen Bildern. LG dir und Dank!


      yep, der beobachter zeigt sich "mir" im profil -)
    • Vaga
      Vaga
      zwei wesen, scheinbar auf der suche nach dem blinden fleck der eigenen persönlichkeiten ;-) werden von links unter beobachtung genommen...
      Dass du links einen 'Beobachter' (im Profil?) siehst, liegt daran, dass dein Blick auch unsichtbare Wesen erfasst. Du machst sie ja auch immer mal wieder sichtbar in deinen Bildern. LG dir und Dank!
    • Vaga
      Vaga
      für mich ist das Bild "sehend" nicht blind
      Ein Bild wird vielleicht erst zum Bild durch den Blick des 'Anderen'. Danke sehr fürs Kommentieren.
    • Vaga
      Vaga
      Vielleicht bin ich blind… ich sehe ein küssendes Paar, aber liebe soll ja auch blind machen / oder die Augen fürs Wesentliche öffnen, wer weiß!
      Klasse Bild so oder so.
      LG
      Ich sehe dieses Paar auch. Und ich hielt vermutlich - davon gehe ich aus ;-) - ganz kurz die Augen geschlossen, als sich dieser 'blinde Fleck' zwischen ihren Blicken 'ereignete', der mich letztendlich zum Titel veranlasste.
    • Karsten Kayser
      Karsten Kayser
      Vielleicht bin ich blind… ich sehe ein küssendes Paar, aber liebe soll ja auch blind machen / oder die Augen fürs Wesentliche öffnen, wer weiß!
      Klasse Bild so oder so.
      LG
    • Christiane
      Christiane
      zwei wesen, scheinbar auf der suche nach dem blinden fleck der eigenen persönlichkeiten ;-) werden von links unter beobachtung genommen...
    • Gast , 1
      für mich ist das Bild "sehend" nicht blind