KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Surreal, Figural, Malerei, Acrylmalerei, Portrait

SurrealFiguralMalereiAcryl

TitelEntfremdung II
Material, TechnikAcryl auf Leinwand
Format 80 x 80 cm
Jahr, Ort2014 Hamburg
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1626 14 61 7 5.4 von 6 - 25 Stimmen
  • 14 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Banaso
    Banaso
    sehr gut...
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Autsch... sehr gut.
  • Uğur
    Uğur
    ...ich finde, das ist dein bestes - einfach genial!
  • Daniel Wimmer
    Daniel Wimmer
    Wow!!
  • Tagedieb
    Tagedieb
    Gefällt mir sehr
  • djembe
    djembe
    Wahnsinn!!!
  • WERWIN
    WERWIN

    so in der Art ... sprich: verheerend hemisphärenverquerend im morphologisch unlogischen Sinn


    hm,morphologisch unlogischer Sinn ,hm Querstellendehalbkugel----------"ἡμισφαίριον"
    ....muß ich davon ausgehen dass du eine im ständigen Wandel Querstellendehalbhirnplatte als Radierträger nutzen möchtest,kannst o.wie auch immer,und verheerend ist ja fast schon in einer Bataillionsgrößenordnung,auf diesen "Ace of Spades" solltest du mir in jedem Fall eine Antwort schuldig sein.
    gw
  • Gast , 2


    "braingravierend" eine Art Schädeldeckelradierung oder?^^

    so in der Art ... sprich: verheerend hemisphärenverquerend im morphologisch unlogischen Sinn
  • WERWIN
    WERWIN

    Du arbeitest mit bemerkenswert eigenartiger, scheinbar intuitiver Symbolik. Aus meiner Sicht: braingravierend ästhetisch!


    "braingravierend" eine Art Schädeldeckelradierung oder?^^
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    Sehr ausdrucksstark...weiß zu berühren!
  • WERWIN
    WERWIN
    Der Granatapfel als Symbol einer Göttin,einer wohl gedemütigten Göttin,ihrer Schönheit beraubt
    durch den Verlust der Liebe,kasteit von Entbehrung ,ein kläglicher Versuch das was sich längst entfernt hat noch zu halten,ein "Trauerspiel",dem Gatten ist es kaum möglich sein Gesicht dabei zu bewahren.
    Eine sehr emotionale Angelegenheit in sehr bewegend feiner Ausführung.
    gw
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Genial.
  • Gast , 2

    Du arbeitest mit bemerkenswert eigenartiger, scheinbar intuitiver Symbolik. Aus meiner Sicht: braingravierend ästhetisch!
  • marlene
    marlene
    sehr sehr gut......das gefühl kenne ich