KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • 9 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    siehste, schon gehts los..is nix mit freiheit.

    Nu, also wenn ich ein Gott wäre, täte ich mir das auch verbieten.
    "Missbrauche niemals meinen Namen."
    Klingt wie ne Netiquette.
    Stell dir mal vor, du logst dich unter deines Gottes Namen bei Amazon ein und bestellt ihm auf seine Kosten ...äh ...hmmm ... rosa Hirschgeweihe, oder so. Das fänd' der doch blöd, oder?!
  • absurd-real
    absurd-real
    siehste, schon gehts los..is nix mit freiheit.
  • efwe
    efwe
    allah sagt: denk ans zweite gebot! du sollst den namen des herrn deines gottes nicht missbrauchen.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    ich glaub gott hat kein bock auf dich XD

    Hast du ihn gefragt? Also den Gott vom Anton.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    ... und was sagt Gott dazu?
    ;) hatter
  • absurd-real
    absurd-real
    ich glaub gott hat kein bock auf dich XD
  • xylo
    xylo
    Aber Rodi... das ist wie bei Deinen Collagen.
    Outlines halten das Konzept zusammen ;-)
    tztztzt....

    i am... hätte ich weggelassen. Es liest sich so stolperig.
    ONE WITH GOD hätte gereicht, denn es steht ja schon auf dem Köper, dessen Seele dies empfindet.

  • Roderich
    Roderich
    die outlines für....?
  • Victor Koch
    Victor Koch
    Tätowierungsplan?
    Gute Idee!