KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Kind, Atelier, 60er, Sofa, Mutter, Zeichnungen

WohnstubeMutterKind60er

  • Avatar
    Von Peter Beißert hochgeladen

    ...und noch ein kleiner privater Blick in die Wohnstube der 60er.
    Ich erinnere mich da an Leitermöbel, Alpen-Ölbilder an der Wand, anders geformte Cola-Flaschen, an der Wand war noch keine Tapete (Farbornamente von der Gummiwalze)...und Rauchen war in der Wohnstube kein Problem.

TitelHome sweet home
Material, TechnikAcryl, Kreide auf Papier
Format ca. 50x60cm
Jahr, OrtLeipzig 2015
Tags
Kategorien
Info1598 19 15 4.3 von 6 - 8 Stimmen
  • 19 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • simulacra
    simulacra
    Die überwachung der Protagonisten durch die Wandgehänge, welche von hinten auf sie herabschauen und einen "Wir-wissen-alles"-Überblick der gesamten Szenerie haben, finde ich am reizendsten an der Konstellation.
    Spannendes Bild!
    :)
  • Peter Beißert
    Peter Beißert
    Dankeschön senl für´s Schubsen.
    LG,
    Peter
  • Gast , 7

    Nix ändern, bitte! Die schiefen Rahmen geben dem Bild erst die Lockerheit, Offenheit. Eine akkurate Ordnung, kann störend wirken. Mir wäre es dann zu penibel...LG Frank B.
    ... ich unterschreib Das jetzt mal ganz locker. Das Schiefe empfinde ich hier als äusserst belebend!
  • Peter Beißert
    Peter Beißert
    Offensichtlich ein Bild, an dem sich die Geister scheiden. Die Bewertungen sind fast gleichmäßig verteilt.
    Vielen Dank an alle fürs kommentieren und werten. Das hilft, den subjektiven Blick etwas gerade zu rücken.
  • Peter Beißert
    Peter Beißert
    Wuahhhaaa!
    Unvergessen! Ein Klassiker!
  • Gast , 3


    ..grmblgrummel...jetzt bin ich am überlegen
    vielleicht kann dich ja Das überzeugen (?) ;)
    🔗
  • Peter Beißert
    Peter Beißert
    Nix ändern, bitte! Die schiefen Rahmen geben dem Bild erst die Lockerheit, Offenheit. Eine akkurate Ordnung, kann störend wirken. Mir wäre es dann zu penibel...LG Frank B.

    ..grmblgrummel...jetzt bin ich am überlegen
  • Marianne Marx-Bleil
    Marianne Marx-Bleil
    Nix ändern, bitte! Die schiefen Rahmen geben dem Bild erst die Lockerheit, Offenheit. Eine akkurate Ordnung, kann störend wirken. Mir wäre es dann zu penibel...LG Frank B.
  • Peter Beißert
    Peter Beißert
    Der schiefe Rahmen ärgert mich doch etwas. Mal sehen was geht, ich habe das Teil leider schon fixiert. Da istc es mit dem Radieren schon schwieriger.
  • Gast , 3

    Danke ihr Beiden! Das mittlere Bild an der Wand werde ich wohl nochmal überarbeiten (da habe ich mich wohl zu sehr auf die Figuren konzentriert und was übersehen). ...
    genau deshalb würde ich nichts mehr daran ändern. Aus meiner Sicht liegt der Schwerpunkt deiner Darstellung, v.a. dadurch, dass Du die Zeichnung nach aussen hin ´auslaufen´ hast lassen, genau richtig: bei den Personen+dem Tisch. Abgesehen davon, entsteht dadurch auch eine intensive Räumlichkeit^^
  • Peter Beißert
    Peter Beißert
    Danke ihr Beiden! Das mittlere Bild an der Wand werde ich wohl nochmal überarbeiten (da habe ich mich wohl zu sehr auf die Figuren konzentriert und was übersehen).
    Das ist ein Katzenbild, dass noch jahrelang in unserer Stube hing.
    Die Stube wollte ich für mich komplett so darstellen, wie es das Foto hergibt (war lange vor "meiner" Zeit). Da waren gerade auch die Bilder wichtig (für mich).
    LG,
    Peter
  • Marianne Marx-Bleil
    Marianne Marx-Bleil
    Idyllisch! Schön gesehen, schön gemacht! LG Frank B.
  • proartem
    proartem
    klasse gemacht .... bis auf das mittlere große Bild im HG, dass etwas unförmig und gespenstisch wirkt, eine nette kleine Szene eingefangen
    ich hätte vllt. einen engeren Bildschnitt gewählt
    das Eigentliche spielt sich für mich im unteren Teil ab... hätte gar nicht so viel "Wand" gebraucht
  • Peter Beißert
    Peter Beißert
    ...ich hatte immer einen Heidenspaß drauf rumzuhämmern! Das drehte sich dann immer so schön und machte Krach.
  • C117
    C117
    Doch die Aschenbecher gibs noch ... sind aber nicht mehr so stabil wie früher...
  • Peter Beißert
    Peter Beißert
    Ich danke euch!
    Kennt jemand noch diese versenkbaren Aschenbecher? Gibt es die Dinger überhaupt noch? Ich bin seit vielen Jahren "clean", kann mich aber noch an den Zigarrengeruch in Opas guter Stube erinnern. Witzigerweise hat es mich als Kind nie gestört.
  • Gast , 3

    feinst gekokelt! ... schön, dass du dabei den zeichnerischen Charakter noch erhalten hast.
  • simulacra
    simulacra
    Authentisch. Ich rieche förmlich kalten Rauch. Feine Arbeit!
    :)
  • C117
    C117
    mega cool...
    LG Christine