KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Malerei

  • Avatar
    Von MonTe-Art hochgeladen

    Hier des Christus stimmigeres Gesicht. Korrektur am rechten Auge und noch weiter angepasste Stirnpartie. Untere Gesichtspartie nach oben reduziert... Jetzt fehlt nur noch die Ausarbeitung der Becher haltenden Hand (jetzt nicht im Bild) und endgültiger Abschluß der Halspartie. Was für ein Projekt!!!

TitelChristus unvollendet IV- fast fertig
Material, TechnikAcryl
Format 70x50
Jahr, Ort3/2015 Oldenburg
Tags
    Kategorien
    Info1056 16 20 1 4.7 von 6 - 11 Stimmen
    • 16 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • niex
      niex
      Ein besonderes Bild.
    • Gast , 10
      der schaut mir ein bisschen gar streng drein ...
    • Gast , 5
      Der feuchte Traum eines libidonös vibrierendes Frauenverstehertums mit vitalem Bart, zarten Händen und unter dem Schutzmantel der ganzen eigenen Welt zwei kecke, wild und hemmungslos behaarte Achselhöhlen mit dem Duft des Biestes, der einem den Verstand raubt. Das Paradies kriecht wie ein Engel aus den Lenden in den Kopf, der von nun an errettet eins wird mit dem Leben.

      Ich geh jetzt wichsen und wünsche einen wunderschönen Abend.

      LG, Hermann
    • MonTe-Art
      MonTe-Art
      Danke Feedre für den Gegenbesuch...:-) auch dass dir der Ausschnitt der unfertigen Version von Christus gefällt... Dir noch schöne Vorweihnachtszeit...
    • Gast , 9
      Super......
      LgF
    • Gast , 8
      @Gast, 5 oder arschloch l. b.

      typischer kommentar von hermann :-)
    • absurd-real
      absurd-real
      Ich würde noch mal den Glauben wechseln, und das Bild übermalen. LG
    • MonTe-Art
      MonTe-Art
      Herzlichen Dank, proartem, da freue ich mich sehr darüber, auch wenn es noch nicht fertig ist.
    • proartem
      proartem
      klasse Arbeit .... gefällt mir sehr gut
    • MonTe-Art
      MonTe-Art
      @Grischa, ich entschied mich für diesen da das grüne mir persönlich zu viel Kälte erzeugte... ich wollte mit diesem Hintergrund mehr Wärme erzeugen und dieser Hintergrund eignet sich besser für Licht- und Schattenspiele... ist aber eher eine Empfindungssache. LG
    • Gast , 5
      Jesus Christus. Zwischen Ficker und Vaterfigur. Ein Traum für die ganze Familie.
    • Grischa
      Grischa
      Ich fand den grünen Hintergrund besser irgendwie stach das Gesicht noch mehr raus

      Lg Grischa
    • MonTe-Art
      MonTe-Art
      Auch Danke an nordica...
    • MonTe-Art
      MonTe-Art
      Herzlichen Dank marzanna. Auch wenn das Werk noch nicht fertig ist....
    • Gast , 2
      Kompliment! lg, m
    • nordica69
      nordica69
      Schöner Mann. Aber das rechte Auge aus seiner Sicht hat die Pupille ein wenig zu sehr am äußeren Augenwinkel sitzen. Ich kann mir nicht helfen, aber der schielt so ein bisschen... Vielleicht reicht es ja, das Weiß im ganz rechten Augenwinkel ein wenig mehr zu betonen. Die Schatten im Gesicht, am Hals, Wange und Auge, müssten auch noch weicher werden, sind zu fleckig. Ich persönlich habe mich noch nie an Portraits getraut... Aber die Dinge sind mir aufgefallen. Soll ja auch nur eine gut gemeinte Kritik sein... :-)
      Ansonsten: Hochachtung! Sehr lebensecht! Tolles Bild!