KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • 2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Cornelia_CP_
    Cornelia_CP_
    ;-) " Schmetterling heißt im Griechischen Psyche und ist damit das gleiche Wort für die menschliche Seele.... Dies zeigt an, dass für seelische Prozesse und Wandlungen der Schmetterling als ein geeignetes Symbol erschien. Besonders beeindruckt hat den Menschen die Tatsache, dass sich eine eher unattraktive Raupe durch den Verpuppungsprozess in ein solch schönes, ätherisches Gebilde verwandeln konnte, dass sich dann frei in die Luft und in die Sonne erheben konnte.... "
    "In der therapeutischen Traumarbeit und in Imaginationen ist der Schmetterling oft ein Symbol für die persönliche seelische Wandlung. Die Larve des Schmetterling und die Raupe verweisen auf noch unbewusste Seelenanteile, während der farbenprächtige Schmetterling die Schönheit der entfalteten Seele anzeigt. " aus dem Symbollexikon.
    Aber es gibt kaum ein Tier, dass ich nicht für sinnvoll halte und sehr wenige, die ich tatsächlich nicht mag! Lg
  • Simon
    Simon
    Na da mag aber jemand Schmetterlinge ;-)
    LG Simon