KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Malerei

Material, TechnikAcryl auf Papier 250 g/m²
Format ca. 18 x 16 cm
Jahr, OrtMärz 2015
Tags
    Kategorien
    Info478 3 13 2 5 von 6 - 7 Stimmen
    • 3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Vaga
      Vaga
      Ganz herzl. Dank für eure Kommentare, sebulon und seiltänzerin!
    • seiltaenzer
      seiltaenzer
      Der Blick in die Ferne, in nahende Seelenlandschaften, so vertraut und doch von ferne betrachtet. Ein Blick des Wissens und des Gewährenlassens. Ein Blick ins Innere.

      @seblulon: danke für diesen wunderbaren Kommentar
      und dir Vaga für dieses Werk. Darin kann ich mich verlieren und doch irgendwie finden.
    • sebulon
      sebulon
      Der Blick in die Ferne, in nahende Seelenlandschaften, so vertraut und doch von ferne betrachtet. Ein Blick des Wissens und des Gewährenlassens. Ein Blick ins Innere.