KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Flucht, Billigfleisch, Flüchtling, Gammelfleisch, Immigration, Refugeeswelcome

FluchtFlüchtlingeImmigrationAfrika

  • Avatar
    Von Jos F. hochgeladen

    Die vorliegende Karikatur vom Verkauf des Gammelfleisches nach Afrika einerseits und dem Rettungsboot mit Flüchtlingen andererseits steht metaphorisch für eine grundsätzliches Handlungsproblem: Es ist zum Beispiel Fleischkonzernen erlaubt, ihr Gammelfleisch nach Afrika zu exportieren, damit hiesige Gebühren zur Entsorgung des ungenießbaren Fleisches entfallen.
    In Afrika wird das Gammelfleisch dann verkauft und macht nicht nur Konsumenten krank, sondern es verdrängt auch örtliche Händler vom Fleischmarkt.
    Ist es jetzt weit hergeholt, wenn ich mir vorstelle ich sei ein afrikanischer Geschädigter dieses Geschäftsmodells und würde in einer folgenden Konsequenz … flüchten?
    http://www.3sat.de/page/?source=/nano/astuecke/122605/index.html
    https://www.zeit.de/wirtschaft/2015-01/exporte-gefluegel-afrika


    Wenn weltweit 40 Millionen Leute flüchten müssen, dann sind Abwägungen, Planungen oder Hilfen sicher meist alles andere als leicht. Entscheidungsträger handeln mitunter besonnen und vorausschauend.
    Kommen jedoch alle politischen und wirtschaftlichen Entscheider der gebotenen Fairness aus Geben und Nehmen nach?
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article139961162/Alle-verfuegbaren-Schiffe-muessen-dahin.html

    Es sind die präsentierten Schicksale wohl Folgen eines Umgangs mit dem Kontinent Afrika, der jahrzehntelang darauf setzte, politische Verhältnisse zu eigenen wirtschaftlichen Gunsten eher stagnieren zu lassen, anstatt echte ungeheuchelte Nachhaltigkeit für Millionen an Einzelschicksalen zu forcieren.
    Die Frage nach dem 'Ja, wo lebe ich denn eigentlich?' stellt sich momentan ungewöhnlich stark.

TitelUngeliebt nach / aus Afrika
Material, TechnikTuschezeichnung, Aquarellierung
Format 1181 x 823
Jahr, Ort2015 Hilpoltstein
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info498 1 3 3 von 6 - 1 Stimme